11 Läden, in denen ihr als Hochzeitsgäste hübsche Outfits bekommt

Ihr seid auf eine Hochzeit eingeladen und braucht ein Outfit? Das ist, nachdem die Einladung ihren Weg zu euch findet (bei Millennial-Brautpaaren via E-Mail, bei Traditionalist*innen auf dem klassischen, postalischen Wege) der allererste Gedanke eines jeden Gastes. Auf das obligatorische "Was ziehe ich bloß an?" folgt dann meist noch die Frage danach, wo man heutzutage denn das passende Outfit für eine Trauung in Hamburg kaufen kann. Hier kommen wir endlich ins Spiel, denn passend zur Hochzeitssaison, die in den vergangenen Jahren sehr leise vonstattengegangen ist, haben wir uns mal in den verträumtesten Boutiquen und den originellsten Stores unserer schönen Hansestadt umgeschaut und präsentieren euch nun voller Stolz und zum ersten Mal: Mr. and Mrs. Hochzeitsgast, ausgestattet in Hamburg!

1

© Isabel Rauhut Minimalistische Mode kaufen bei MILI

Die gebürtige Isländerin Sara Bjarnadóttir betreibt zusammen mit ihrer Mutter Frida den MILI Store in Eppendorf. Mit dem Laden ziehen sie viele Skandinavien-Liebhaber*innen mit minimalistischem Stil in ihre Boutique. Von A wie A-Linien-Kleider für Hochzeiten oder andere Feiern über L wie Loafers bis W wie Westen findet man in dem kleinen, aber feinen Shop alles, was Modefans von heute gerne in ihrem Schrank haben.

2
© Recession by marla

© Recession by Marla 20er Jahre in Hamburg: Recession by Marla

Recession by Marla ist eine Hommage an die turbulenten Zwanzigerjahre in Amerika. Elegante Nachtclubs, der Charleston, die Prohibition und eine überschäumende Lebensfreude ergaben damals einen aufregenden Mix – genau wie heute die Mode von Marla von Menna. Ihre Kollektion greift Stilelemente aus dieser Zeit auf und verbindet sie mit dem urbanen Lebensgefühl von heute. Verlässlich findet man bei ihr stilechte Tops mit aufregenden Mustern, Knickerbocker-Hosen und Satinkleider mit Fransen, die sich perfekt für besondere Anlässe (oder den Alltag) eignen.

3

© Lilly Brosowsky Vintage Designermode bei den Bergmanns kaufen

Im Schrammsweg in Eppendorf befindet sich eine kleine schmucke Boutique, die auf eurem Shoppingtrip nicht fehlen darf. Bei den Bergmanns bekommt ihr edle Designer Second-Hand-Mode und eine tolle Auswahl an Accessoires und handgefertigten Kunstobjekten. Das Familienunternehmen stellt nämlich mit viel Liebe handgemachte Kunst aus Ton her und bietet eigene Ölgemälde, Zeichnungen und Collagen an. Ein Traum für jede*n Designliebhaber*in, also!

4

© Isabel Rauhut Richtig coole Anzüge gibt es bei Herr von Eden

Herr von Eden steht für moderne Eleganz, mit dem zeitgemäßen Twist und der spielerischen Schrägheit. Zwischen Kult und Kunstmarken setzt das Hamburger Label auf kreative Haltbarkeit vor austauschbaren Trends. Die Kollektionen umfassen Anzüge, Westen, Hemden, Krawatten, Bade- und Morgenmäntel, sowie Fliegen, Schals, Mützen und Schmuck und wurde 1998 von Bent Angelo Jensen, dem kreativen Kopf hinterm Label gegründet. Bedient wird man in der Marktstraße vom Chef selbst oder einem Dandy mit Maßband um den Hals, einem Hut auf dem Kopf und – natürlich – in einem perfekt sitzenden Anzug. Natürlich finden aber auch adrette Abendmenschen hier den perfekt geschneiderten Anzug für das nächste Event.

5
© Isabel Rauhut

© Isabel Rauhut Hemden shoppen im Mono Concept Store

Wer als modebewusster Mensch schon eine kleine Hemdenansammlung zusammentragen konnte, der*die betritt hier im Mono Concept Store eine neue Dimension von Auswahl. Regelmäßig wird die Auslage hier erneuert. Jeans, Pullover und Shirts von skandinavischen Marken, aber auch Shampoo und Bartpflege sowie kanadische Herschel-Rucksäcke, die weniger wiegen als der Schein, mit dem sie bezahlt werden, machen hier das Sortiment aus.

6
© Isabel Rauhut

© Isabel Rauhut Finde dein Lieblingsstück im SU SU Concept Store

Das SU SU kommt euch vielleicht ziemlich bekannt vor. Denn der kleine Laden in der Susannenstraße ist die kleine Schwester der vier Stores in Hamburg. Hier findet ihr modisch alles, was das Herz begehrt: himmlische Kleider, warme Mützen, kontrastreiche Klamotten in klassischen Schnitten, filigranen Schmuck und eine zuvorkommende Beratung. Wer abseits von der Schanze stöbern möchte, kann sich direkt auf den Weg nach Eimsbüttel und Ottensen machen und bei den Schwester-Stores bummeln.

7

© Isabel Rauhut Alles ab den 50er-Jahren: Vintage & Rags

„Vintage und Lumpen“ ist der übersetzte Name dieser Vintage-Fundgrube. Da sich aber ja auf englisch alles besser anhört und wir es hier mit viel amerikanischer Ware zu tun haben, heißt der Store Vintage & Rags. Mitten in der Hamburger Innenstadt hängen Klamotten von gestern für heute auf den Bügeln. Zentral gelegen und hübsch hergemacht, findest du hier Klamotten, Taschen, Schuhe und Accessoires ab den 50er-Jahren. Das Sortiment besteht zum großen Teil aus Importen, so dass man die Nachbarin sicher kaum mit dem gleichen Teil antreffen wird. Auch der Art der Kleidung scheint hier keine Grenzen gesetzt zu sein, denn neben normalen Teilen hängen auch schon mal Hochzeitskleider oder Uniformen auf den Bügeln. Tipp: Wer noch das perfekte Hawaiihemd sucht, wird hier definitiv fündig.

8

© Secondella Edlen Vintage kaufen bei Secondella

Secondella ist Hamburgs erste Adresse für luxuriöse Second Hand und Second-Season-Mode für Damen, Herren und Kinder im ABC Viertel. Louise Schaernack ist die First Lady der Mode aus zweiter Hand in Hamburg. Vor mehr als 30 Jahren eröffnete sie als Erste einen Second-Hand-Laden. Was die Reichen und Schönen in Paris, Mailand, New York und Deutschland aus ihren Kleiderschränken aussortieren, wartet seitdem bei Secondella auf neue Besitzer*innen. Auf über 300 Quadratmetern Verkaufsfläche findet man hier aktuelle Designer-Stücke für jeden Anlass von Dolce & Gabbana, Jil Sander, Chanel, Prada und anderen für etwa die Hälfte des Originalpreises.

9

© Kleiderrausch Kleiderrausch bei Kleiderrausch

Einen bunten und lebendigen Mix in Ottensen findest du auf den Kleiderbügeln von Kleiderrausch: Hier trifft Business-Flanellhemd auf Brokat-Flaneuse. In den großen und hellen Räumen des Ladens in Ottensen findest du aktuelle, hochwertige Kleidung, Schuhe und Accessoires. Ob ausgefallene Einzelstücke oder zeitlose Basics – hier gibt es Mode aus zweiter Hand zu fairen Preisen.

10

© Rooks & Rocks Einen maßgeschneiderten Anzug bei Rooks & Rocks anfertigen lassen

Hier bekommt der moderne Mensch sein Zwirn nach Maß und das sogar zu einem bezahlbaren Preis. Das junge Unternehmen hat sich auf die Fahne geschrieben, allen Gendern die Möglichkeit zu bieten, Anzüge nach Konfektion zu kaufen. Gerade das Thema Hochzeitsanzug ist dabei natürlich groß – denn wer möchte nicht in einem perfekt sitzenden und vollkommen den eigenen Ansprüchen entsprechenden Look heiraten oder eine Feier in Style besuchen?

11

© Ann-Kathrin Scholz Ein bisschen versteckt: Kauf Dich Glücklich Outlet

Die zwei Kauf Dich Glücklich Concept Stores in der Schanze kennen wohl alle, die hin und wieder abseits von Zara und H&M shoppen gehen. Mit einer breiten Markenauswahl von adidas über Modström und Minimum bis hin zu Sessun, findet man hier bei jedem Besuch neue Anwärter*innen auf den Titel "Lieblingsstück". Leider sind diese Teile oft nichts für den schmalen Geldbeutel. Deswegen war die Freude umso größer, als wir das Kauf dich Glücklich Outlet in der Bartelsstraße entdeckt haben. 30 bis 70 Prozent Rabatt gibt es auf Teile der letzten Saison – das lohnt sich! Der Laden ist nur an drei Tagen in der Woche geöffnet und liegt etwas versteckt im Hinterhof, also haltet Ausschau nach den Hinweisschildern. Bringt auf jeden Fall Zeit und eine gut gedeckte EC-Karte mit, denn die Auswahl ist überraschend groß. You’re welcome!

Noch mehr zum Thema Hochzeit gibt es hier

11 romantische Orte im Hamburger Umland für die perfekte Hochzeit
Ihr heiratet bald und habt noch keine Location? Um euch ein kleines bisschen Stress zu nehmen, haben wir für euch die 11 schönsten Hochzeitslocations im Hamburger Umland rausgesucht.
Weiterlesen
Lebe lieber nachhaltig: 11 Tipps für eine grüne Hochzeit
Hochzeiten sind häufig echte Umweltverschmutzung. Merkt man an dem Müllberg nach der Hochzeitsparty. Tipps für nachhaltige Feiern, die trotzdem auf nichts verzichten, kommen hier.
Weiterlesen

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!