11 Bars und Kneipen mit einer gehörigen Portion Spaß

Bars und Kneipen sind super zum Trinken, Versacken, sich in den Armen liegen und Musik mitgrölen. Es geht aber noch viel, viel, viel mehr – zum Beispiel spielen. Und zwar spielen in jeglicher Form: sei es darten, kickern, Quiz oder Billard. Achja: Besonders super ist es, wenn an die Bars und Kneipen noch kleine Diskos angeschlossen sind und ihr direkt das Tanzbein schwingen könnt. Let's go!

1

© Andreas Baur Bar mit Kegelbahn: Das Lemon

Direkt in der Vereinsstraße, zwischen diversen Restaurants und Cafés findet sich mit dem Lemon (ehemals John Lemon, bis eine Frau Ono die Bar auf Namensrechte verklagt hat...) – ein echtes Unikat unter den Eimsbütteler Bars. Atmosphärisch ist das Innenleben des Ladens eine Mischung aus 70er-Jahre-Kneipen-Flair und zeitgenössischem Hamburger Bar-Schick, in welchem man nur zu gerne versacken kann. Wem der Tresen nicht reicht, kann für sich und seine Gefolgschaft die direkt im Laden liegende Kegelbahn reservieren. Neben dem voll ausgestatteten Kaffeevollautomaten hinterm Tresen, zaubert dir die kompetente Tresenkraft auch ein grundsolides Augustiner vom Fass. Chapeau.

2
Berliner-Betreger-Hamburg-Schanze

© hanibal.vs.bambi via Instagram Kickern und Wein im Berliner Betrüger

Ein bisschen ab vom Schuss, aber nah genug am Schulterblatt, liegt der Berliner Betrüger. Ein bisschen schön, aber viel mehr noch gemütlich. Im Winter lohnt sich immer ein Platz an der bestens ausgestatteten Bar, aber im Sommer solltet ihr auf jeden Fall draußen Platz nehmen – unter den Bäumen. An den kleinen runden Tischen fühlt sich alles etwas langsamer und besser an, ein bisschen weniger nach Großstadt und viel mehr nach Weinstube, nach Eckkneipe mit Wohlfühlfaktor. Hinter dem großen, gemütlichen und gemütlich dämmerigen Raucherraum findet sich ein Kickerraum, in dem ihr es krachen lassen könnt.

3

© Lisanne Vernunft Das Allround-Talent: Haus 73

Neben einer rappelvollen Getränkekarte, erwartet euch im Haus 73 wirklich alles, was das Herz begehrt: Kneipenquiz, Poetry-Slam, Disko und Kickertische. In den vielfältigen vier Wänden, mitten auf dem Schulterblatt, lernt ihr außerdem immer neue Leute kennen. Perfekt also für frische Neuankömmlinge. Achja: Kleine Konzerte gibt es auch. Und wen am nächsten Tag der Kater plagt, der kann ihm am nächsten Tag direkt beim Frühstück wieder den Kampf ansagen.

4
© Molotow | Facebook

© Molotow | Facebook Rätseln und Power Point-Karaoke im Molotow

Das Team vom Molotow lädt euch jeden ersten und dritten Mittwoch eines Monats zum Pub Quiz ein. Neben tagesaktuellen Themen und Allgemeinwissen wird euch regelmäßig ein anderes Special präsentiert, worauf sich nicht nur Nerds freuen dürfen: Von Harry Potter über Hamburger Musiker bis hin zu jedem anderen erdenklichen Thema. Wer sich nicht zu den großen Rätslern*innen zählt, der kommt garantiert beim PowerPoint-Karaoke auf seine Kosten. (Achtung!: Für das Power Point-Karaoke gelten andere Daten, als für's Pub Quiz).

5

© Andreas Baur Grübeln und Trinken im Aalhaus

Mit seinen Doppelkopf-Turnieren und Quiz-Abenden hat uns das Aalhaus in Altona-Nord völlig in seinen Bann gezogen. Regelmäßig öffnet das Aalhaus in Altona-Nord seine Pforten, um mit euch zu rätseln und zu spielen, was das Zeug hält. Wer am Vize-Freitag also noch Gehirnmasse übrig hat und mit seinen Freunden in einem der schönsten Kneipen der Stadt ein paar Bierchen verhaften möchte, der sollte sich auf ins Aalhaus machen. Alle Termine findet ihr -> HIER <-.

6

© Pony Bar via Instagram Sattelt die Pferde und ab in die Pony Bar

Einen absoluten Klassiker am Grindel findet ihr direkt neben dem Abaton mit der Pony Bar. Der geneigte Student findet hier für seine Kommilitonen und sich das richtige Getränk für das wahrscheinlich eher knapp bestückte Portmonnaie. Gemütliche Sofas dienen an manchen Tagen auch als Kinosessel, wenn auf der Leinwand im Hinterzimmer ausgewählte Nischenfilme gezeigt werden. Für den Extra-Spaß gibt es einen Kickertisch, kleine Konzerte oder Kunstausstellungen. Und den hinteren Raum könnt ihr sogar für eure Partys mieten.

7
© Freundlich + Kompetent | Facebook

© Freundlich + Kompetent | Facebook Alles, was das Herz begehrt im Freundlich + Kompetent

Hier gibt’s was auf die Ohren UND die Augen: Das Mauerwerk im Freundlich & Kompetent erinnert an eine Kapelle, gemixt mit coolen Graffitis und Surfbrettern als Getränkekarten. Musikalisch erwartet euch hier alles, was euer Herz begehrt: 90s, Indie, Pop, Rock oder HipHop. Einen Kickertisch gibt's selbstverständlich auch. Wenn hier nicht absolute Versackungsgefahr herrscht.

8

© Andreas Baur Kostenlos Kickern im Old Dubliner

Guinness vom Fass, Live-Musik und die charmanten Menschen hinterm Tresen sind nur Auszüge aus alldem, was das Old Dubliner ausmacht. Seit bereits 20 Jahren befindet sich das Irish Pub in der Harburger Lämmertwiete und verzaubert jeden Freund von gemütlicher Kneipen-Atmosphäre in kürzester Zeit. Jeden letzten Donnerstag findet hier eine Irish-Session statt, bei der jeder musikalische Gast gerne mitmachen kann. Jeden zweiten Mittwoch dürfen es sich Singer-Songwriter mit ihrer Klampfe bequem machen und dem Laden die eigene musikalische Note verpassen. Absolute Unikum des Ladens: der Kicker, der – und jetzt kommt's – nichts kostet. Wo findet man das denn bitte noch in Hamburg? Wir jedenfalls haben viel Liebe für das Old Dubliner übrig.

9

© Andreas Baur Dart spielen und Fußball gucken im Dreißig

Alle Fußballfans aufgepasst – vor allem die, des BVBs. Im Dreißig könnt ihr nicht nur Fußball gucken (besonders mitgefiebert wird beim BVB), sondern auch Dart spielen. Wer also Bock auf ein frischgezapftes Bier und Dart spielen hat, der suche die Bar in Nähe der Emilienstraße auf und wer ganz scharf auf Fußball ist, der mache sich schon mal auf leckere Stullen gefasst.

10

© rawpixel via Unsplash | CC BY 0 Billard und Dart im Café Kö

Alle Dart- und Billard-Nerds jetzt ganz weit die Lauscher aufklappen: Im Café Kö kommt ihr voll und ganz auf eure Kosten. Hier könnt ihr von Steeldart, über E-Dart und Billard wirklich alles zocken – sogar eure Kräfte in kleinen Turnieren messen. Zielwasser gibt's an der Bar zu kaufen. Lasset die Spiele beginnen!

11

© mnm.all via Unsplash | CC BY 0 Bierchen und Rätseln im Barley & Malt

Vom Barley & Malt darf getrost behauptet werden, dass es sich von den anderen britischen Kneipen der Stadt abhebt: Neben einem breiten Sortiment an Bier, dürfen sich Gäste auch über eine Speisekarte freuen, die mehr hergibt, als nur Erdnüsse aus einer Glasschale, zum Beispiel Burger. Der gemütliche Tresen der Kneipe liegt auch nur wenige Meter von der Elbe entfernt und lässt sich wunderbar mit einem abendlichen Spaziergang erreichen. Das regelmäßig stattfindende Pubquiz, bei dem ihr in Teams eure grauen Gehirnzellen auf Vordermann bringt, lässt euren Kneipenabend definitiv nicht langweilig werden. Prost.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!