11 grandiose Veranstaltungen beim Reeperbahn Festival 2017

© pred2k via Flickr CC-BY 2.0

Es ist bald wieder soweit: St. Pauli verwandelt sich einmal mehr in ein Mekka für Musikfans aus aller Welt. Vom 20. bis 23. September findet das Reeperbahn Festival statt und lockt zum schönsten Club-Hopping.

Über 700 Programmpunkte unterschiedlicher Musik-Genres in diversen Spielstätten wie Kirchen, Musikclubs, Galerien, Theatern rund um die Hamburger Reeperbahn lassen sich dem Programm entnehmen. Genießt zum Bespiel die Lesung von Tobias Bamborschke, das Konzert von Fink, entdeckt neue Talente beim Nordlichter-Abend der Haspa Musik Stiftung oder taucht in die Straßen und Clubs St. Paulis bei folgenden weiteren Events ein:

Mittwoch, 20.09.

1. Living in a Marteria World - Studio Kino

Vom roten Teppich mit VIPs auf der Premierenfeier über einen großen Festivalauftritt bis hin zum nächtlichen Aal-Angeln mit alten Kumpels zeigt „Living In A Marteria World“ ein schönes Porträt vom sympathischen Hansa-Rostock-Fan, Familienvater und krassem Rapper: Marteria. Marteria Girls und Boys, hier her, bitte.

Living In A Marteria World | Studio Kino | Bernstoffstraße 93 | 22:30 - 23:30 Uhr

2. Leoniden - Mojo Club

Wer es noch nicht zu einem Konzert der Kieler Cool Kids von Leoniden geschafft hat, sollte das beim Reeperbahn Festival auf jeden Fall nachholen! Mit ihrem Soundmix aus Indie, Pop und Rock reißen sie jede Bühne ordentlich ab und kein Fuß bleibt still stehen. Freut euch auf einen großen Sternschnuppenstrom auf der Bühne des schönen Mojo Clubs.

Leoniden | Mojo Club | Adresse | 23:30 Uhr

Donnerstag, 21.09.

3. Tobias Bamborschke: Mir platzt der Kotzkragen - Alte Liebe

© Pressebild via Koralle Blau

Als Sänger und Gitarrist der Band Isolation Berlin schreibt Tobias Bamborschke Texte der Wut und Verzweiflung. Jetzt bringt er einen Gedichtband heraus, der den Leser in der Gedankenwelt des Autors untergehen lässt. Lauscht Bamborschkes „Gedichte(n), Gedanken und Spelunken“, wenn er aus „Mir platzt der Kotzkragen“ liest.

Lesung: Tobias Bamborschke | Alte Liebe | Spielbudenplatz 21 - 23 | 19:15 - 20:15 Uhr

4. Kelvyn Colt - Terrace Hill

Hat hier jemand Bock auf Grime, Trap und Soul? Der Rapper Kelvyn Colt spitett „true to the bone“-Lyrics mit einer „do or die“-Attitüde und überzeugt dabei auf ganzer Linie. Mit Einflüssen der Produzenten von, zum Beispiel, Wiley, Skepta und Stormzy bespielt der Wahl-Londoner als bilinguale HipHop-Hoffnung die Bühnen auf deutsch und englisch - und klingt dabei alles andere als peinlich. Schnürt die Sneaker fest und ab ins Terrace Hill!

Kelvyn Colt | Terrace Hill | Feldstraße 66 | 22:35 - 23:10 Uhr

5. BALLERN! - Molotow

Jan&Jan sind DJs vom ehemaligen Label Delikatess Tonträger und schmeißen am Donnerstag die besten Scheiben auf die Decks des Molotow. Der Veranstaltungsname ist Programm und daher werden die tanzbarsten Indie-, Punk-, HipHop-, Pop-Hits ordentlich aufgedreht. Herzlich willkommen zum BALLERN!, man.

BALLERN! | Molotow | Nobistor 14 | 00.35 - 05.00 Uhr

Freitag, 22.09.

6. KLAN - Docks

Über das Deutschpop-Duo KLAN ist nicht super viel bekannt. So viel ist aber sicher: 2018 will die Band ihr erstes Album auf den Markt bringen. Bei der Produktion steht ihnen Tim Tautorat zur Seite, der auch schon mit Acts wie Faber, AnnenMayKantereit oder den Kooks zusammenarbeitete. Ergo: Wird geil! Hört euch den Act an, bevor er gehyped wird, damit ihr sagen könnt: Ich kannte die schon, da kannte die noch keiner.

KLAN | Docks | Spielbudenplatz 19 | 20:30 - 21:00 Uhr

7. Timber Timbre – Uebel & Gefährlich

Im Uebel & Gefährlich feiern die Kanadier Timber Timbre ihre Liebe zu Vintage-Synthesizern und dystopischen Szenarien mit euch. Die Jungs haben dieses Jahr ein aus der Zeit gefallenes und schwermütig-schönes Album mit dem Titel „Sincerely, Future Pollution“ erschaffen. Erweist ihnen unbedingt die Ehre, wenn Sänger Taylor Kirk singt: „Now I come for you, I come for your womb, for your vapour and your perfume, for your fog filled rooms“!

Timber Timbre | Uebel & Gefährlich | Feldstraße 66 | 22:50 - 00:00 Uhr

8. Fink - Große Freiheit 36

Trip Hop-Künstler Fink nimmt am Fretagabend seine Akustikgitarre wieder in die Hand und, verstärkt durch Guy Whittaker am Bass und Tim Thornton am Schlagzeug singt er warm und greifbar über Liebe, Leben und alles, was dazu gehört. Das sollte als Anreiz reichen. Hingehen!

Fink | Große Freiheit 36 | Große Freiheit 36 | 20:00 - 21:10 Uhr

Samstag, 23.09.

9. Punk im Alter: Die Kassierer - B-Movie Kino

© Olaf Ballnus

Bochum, Sommer 1982. Olaf Ballnus, gerade durchs Abi gefallen, und Wolfgang Wendland eröffnen gemeinsam das Kino Baluba. Die beiden zeigen vor allem Stummfilme und türkische Movies − und sind nach drei Monaten pleite. Ballnus wird danach Fotograf, Wendland zu Wölfi, dem Sänger einer Punkband: Die Kassierer.

35 Jahre später zeigt euch Ballnus am Samstag beim Reeperbahn Festival seinen ersten Dokumentarfilm: „Punk im Alter: Die Kassierer“. Er zeigt, wie es Die Kassierer um seinen alten Jugendfreund Wölfi vom sozialen Rand des Ruhrpotts bis ins Herz bundesdeutscher Privat-TV-Unterhaltung schafften.

Punk im Alter: Die Kassierer | B-Movie | Brigittenstraße 5 | 21:00 - 22:00 Uhr

10. Superintim - Superbude St. Pauli

Unsere Kölner Freund*innen vom INTRO Magazin sind heuer bereits zum fünften Mal während des Reeperbahn Festivals in der Superbude St. Pauli zu Gast, wo ihr regelmäßiges Live-Format "Intro Intim" zum "Superintim" wird. Und der Name ist Programm, denn in der "Rockstarsuite" gibt es hier jedes Jahr grandiose Bands in ganz kleinem und entspannten Rahmen zu erleben. Mit dabei auf der Hotelzimmer-Bühne waren in der Vergangenheit u.a. AnnenMayKantereit, Sylvan Esso, Isolation Berlin, OK Kid und Fil Bo Riva.

Und auch 2017 wird euch mit WildesSløtface, Ilgen-Nur und LeVent ein nicht nur ein großartiges Nachmittags-Line Up (Einlass 13 Uhr, Start 14 Uhr) präsentiert, sondern ihr bekommt die Stars von morgen auch noch hautnah zu erleben, denn zwischen den Auftritten plaudern die Intro-Leute beim Bierchen mit den Künstler*innen.

"Superintim" mit Wildes, Sløtface, Ilgen-Nur und LeVent | Superbude St. Pauli | Juliusstraße 1-7  | 13:00 - 18:00 Uhr

11. Nordlichter-Abend - Haspa-Filiale an der Reeperbahn

© Philipp Bauer

Mit dem Nordlichter-Abend ermöglicht die Haspa Musik Stiftung, die gezielt Nachwuchsmusiker bei ihrem Berufseinstieg fördert, jungen Hamburger Musikern in den Haspa Räumen an der Reeperbahn ihren ersten großen Auftritt. Auf der Bühne stehen an diesem Abend drei Preisträger des Hamburger Musikerpreises KRACH+GETÖSE 2017. Freut euch auf Shows von JACE & Die Flavour Gang,  Emily-Mae Lewis und the other SHI.

Nordlichter-Abend | Haspa-Filiale | Reeperbahn 70 | 20:40 - 00:00 Uhr

Sicher habt ihr all euer Geld bereits auf den vielen Festivals dieser Erde gelassen und nagt noch an den letzten Ravioli, oder? Keine Sorge, wir bringen euch trotzdem zum Reeperbahn Festival. Zusammen mit der Haspa Musik Stiftung verlosen wir 2x2 Tagestickets für den Festival-Samstag. Schickt uns um zu gewinnen einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Reeperbahn“ an [email protected] und mit etwas Glück tanzt ihr am 23. September von Konzert zu Konzert. Toi, toi, toi!

Dieser Beitrag wurde von der Haspa Musik Stiftung gesponsert.

Sags deinen Freunden: