11 Cafés, bei denen ihr Pumpkin Spice Latte bekommt

Der Pumpkin Spice Latte gehört spätestens seit Tumblr-Zeiten genau so zur Herbst-Ästhetik wie geringelte Schals und bunte Blätter. Kein Getränk läutet die kuschelige Jahreszeit so ein, wie das Kaffeegetränk mit Kürbissirup. Für den Hype verantwortlich ist die große Kaffeekette aus den USA, aber mittlerweile haben auch viele kleine Cafés das It-Getränk adaptiert, kochen selber Kürbissirup ein und schenken den herbstlichen Kaffeedrink aus. Wo ihr das heiß begehrte Getränk bekommt, ohne die Kette zu unterstützen und sechs Euro auszugeben, verraten wir euch hier:

© Mit Herz & Zucker

1
Klasse Kuchen und Frühstück im Mit Herz & Zucker Café

Das kleine, gemütliche Café in Hohenfelde kann vor allem zwei Dinge besonders gut: Ein fantastisches Frühstück (Von Süß über Käse bis zu einem Veganen mit toller Auswahl UND selbst gebackenen, wunderbaren Croissants!) und zum Dahinschmelzen leckere, hausgemachte Kuchen. Besonders zu empfehlen: der New York Cheesecake. Whoa! Dazu ein Cappuccino oder im Herbst ein würziger Pumpkin Spice Latte und die Welt vor den Fensterscheiben sieht ein ganzes Stück süßer aus. Gebruncht werden kann hier bis 14.30 Uhr, also auch für Langschläfer*innen der perfekte Spot. Das Mit Herz & Zucker gibt es übrigens auch ein zweites Mal im Grindelhof 85.

© Franzi Simon

2
Bei Mamalicious im Ami-Style die Wampe vollhauen

Das Mamalicious ist für all of those who love American Food! Die vegetarische Auswahl mit allerhand veganen Varianten (Burger, Mac 'n' Cheese und English Breakfast) ist der Kracher. Großzügige Portionen und das klassische Diner-Flair machen diesen lässigen Laden rundum empfehlenswert. Für ausgiebiges Schlemmen ist definitiv gesorgt: Saftige Pancake-Türme mit veganem "Speck", Ahornsirup oder Beeren, große Avocado Sandwiches, würziges Scrambled Tofu, French Toast oder Bagels lassen das Herz höherschlagen. Und wer danach noch Platz hat, kann sich getreu des hauseigenen Mottos "Deine Diät ist uns scheißegal!" an der Kuchen-Theke mit stets veganen Kreationen austoben! Yasss!

© Franzi Simon

3
Vegane Kekse und Donuts von Kjeks

Wir haben wirklich einiges übrig für Donuts. Vor allem, wenn sie herrlich saftig und mit kreativen Toppings daherkommen. Kein Wunder also, dass es uns Kjeks wirklich angetan hat. Und nicht nur uns, regelmäßig bilden sich hier lange Schlangen vor dem Laden. Alle kommen, um die veganen Donuts wie den Himbeer Cheezecake Crumble Donut oder den Oreo-Donut zu probieren. Übrigens schmecken hier nicht nur Donuts, sondern auch die Kekse und der Kuchen ganz hervorragend. Alles vegan, versteht sich. Übrigens auch die Drinks, da gibt es nämlich auch saisonale Köstlichkeiten wie den Pumpkin Spice Latte! Inzwischen findet ihr übrigens einen zweiten Laden im Herzen von Ottensen.

© Stella Bruttini

4
Glitzer-Drinks im Café noé

Wenn ihr gerade in der Innen- oder Neustadt unterwegs seid, dann müsst ihr unbedingt im Café noé vorbeischauen. Die cleane Einrichtung begeistert uns schon, als wir den ersten Fuß durch die Tür setzen und dann geht es grandios weiter. Ihr bekommt hier nicht nur guten Kaffee, sondern die wahrscheinlich ausgefallensten Drinks Hamburgs! Von einem Wassermelonen-Matcha Getränk über einen herbstlichen Pumpkin Spice Latte bis hin zu einem Eistee, der in der Sonne glitzert. Dazu gibt es Mochi-Waffeln und Croffles (eine Mischung aus Croissant und Waffel). noé stellt die meisten Zutaten für ihre Drinks selbst her und auf Wunsch gibt es das Ganze auch in vegan. Lieben wir!

© Lea Lüdemann

5
Waffeln bei Gretchens Villa essen

Wem für den Waffelspaß zu Hause die Küche, die Fähigkeiten oder aber auch einfach die Lust fehlen, der*die sollte sich für die warme Leckerei in die Marktstraße begeben. In Gretchens Villa gibt es nämlich in gemütlicher Atmosphäre ganz großartige Waffeln zu verschlingen und dazu leckere Heißgetränke – im Herbst zum Beispiel auch den leckeren Pumpkin Spice Latte oder eine heiße Schokolade. Perfekt für einen verregneten Tag.

© Stella Bruttini

6
Vegane Donuts von Brammibal's schnabulieren

Saftige, fluffige Donuts – mit Glasur, mit Füllung, mit Toppings. Betritt man Brammibal's Donuts, scheint sich das Tor zum Paradies geöffnet zu haben. Denn hier gibt es Regale voller Donuts für wirklich jeden Geschmack. Ganz klassisch mit Erdbeerguss und bunten Streuseln oder auch einfach Zimt und Zucker – aber auch ausgefallene Kreationen wie Red Velvet, Tiramisu oder Blueberry Pancake erwarten euch. Cool: Alle Donuts sind vegan! Außerdem gibt es immer saisonale Köstlichkeiten! Aktuell könnt ihr euch zum Beispiel einen Pumpkin Spice Latte zum Donut bestellen.

© Snoopkraam

7
Bei Snoopkraam auf Gebäck und Kaffee einkehren

In Hasselbrook versteckt sich ein süßes, kleines Café, das die perfekte Anlaufstelle ist, wenn ihr auf der Suche nach hausgemachten Backwaren, leckerem Kaffee und einem guten Mittagstisch seid. Besonders die Torten sind im Snoopkraam wirklich der Wahnsinn, aber auch mittags gibt es immer saisonal wechselnde Leckereien. Apropos saisonal: Im Herbst bekommt ihr hier auch Pumpkin Spice Latte und zu Halloween gibt es gruselige Berliner!

© Lisa Greis

8
Fluffige Waffeln und Avocadobrot mampfen im Salon Wechsel Dich

Hier bleibt Waffel-Liebhaber*innen schier das Herz stehen: Nicht nur süße Waffeln mit Toppings und Füllungen (Jap, Füllungen! Man kann sich hier Kinderriegel in den Waffelteig einbacken lassen!!! Wenn DAS nicht drei Ausrufezeichen rechtfertigt, wissen wir auch nicht) stehen auf der Karte, sondern auch herzhafte Waffeln mit Tomate-Mozzarella, Ziegenkäse, Chutney, Brie oder Serranoschinken. Die perfekte Kombination am Morgen bildet wohl der Frühstücksteller, auf dem sich eine süße Waffel und ein Avocadobrot finden – ihr werdet hier einziehen wollen!

© Stella Bruttini

9
Baumstriezel in der Trdlo Factory futtern

Wenn ihr in der HafenCity unterwegs seid, müsst ihr unbedingt mal in der Trdlo Factory vorbeischauen und euch einen der köstlichen Baumstriezel abholen. Entweder nehmt ihr euren Snack ganz klassisch, nur mit Marmelade und einer Buttercreme, oder ihr gönnt euch die volle Dröhnung und lasst euren Striezel mit Eis, Brownie-Stückchen und Karamell-Soße befüllen. So oder so, der Geschmack ist 1a! Dazu gibt es hier Kaffee und saisonale Drinks, wie ab dem 10. Oktober einen Pumpkin Spice Latte.

© Brühwerk

10
Alles für den Koffeinkick beim Brühwerk in der Innenstadt

Wer in der Innenstadt unterwegs ist und gegen das Nachmittagstief im Büro oder den Shoppingstress eine Portion Koffein braucht, sollte beim Brühwerk vorbeischauen. Das Café unweit der Alster hat nämlich nicht nur tolle Sitzplätze an den riesigen Fensterfronten, sondern auch eine sehr gute Auswahl an Heiß- und Kaltgetränken von Flat White über Matcha Latte bis hin zum Pumpkin Spice Latte. Dazu gibt es hier leckere Waffeln und Kekse – perfekt für eine ausgedehnte Pause!

11. Pumpkin Spice einfach selber machen

Wer sich an einem verregneten Tag lieber gar nicht vor die Tür bewegen möchte, kann sich auch zu Hause an einem Pumpkin Spice Latte versuchen. Dafür müsst ihr euch nur einen Kürbissirup kochen, der danach mehrere Wochen im Kühlschrank haltbar ist:

50ml Wasser mit 125g Zucker und einem Päckchen Vanillezucker zu Sirup einkochen, dann 3 TL Zimt, 1 TL Nelkenpulver, 1 TL Ingwerpulver sowie 2 EL Kürbispüree (aus der Dose oder selber kochen) unterrühren. Milch aufschäumen, Espresso kochen, etwas Sirup unterrühren und in die heiße Milch gießen. Mit Zimt bestreuen und fertig ist der Pumpkin Spice Latte!

Gemütlichkeit im Herbst

Gemütliche Bars
Wenn es draußen schüttet, dann kehren wir gerne in eine gemütliche Bar ein und vergessen den Regen bei einem leckeren Getränk.
Weiterlesen
Schöne Kinos
In rote Samtsessel sinken, sich eine große Portion Popcorn gönnen und für ein paar Stunden in eine andere Welt abtauchen – wir lieben Kinos!
Weiterlesen

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!
Zurück zur Startseite