11 tolle Minigolfanlagen in Hamburg

Hamburg kann nicht "nur" Wasser, sondern bietet uns Freiluftjunkies tolle Minigolfanlagen an Ufern, mitten in Parks, ruhig und abgelegen oder mitten im Herzen der Stadt. Kitzelt den Tiger Woods aus euch und fahrt mit eurem Golfcart schnell an folgende Orte:

1

© Hamburger Minigolf Club Wie Tiger Woods fühlen beim Hamburger Minigolf Club

Schwingt den Schläger und locht ein: Auf der Turnieranlage mit Bahnen und Banden bietet ein der Hamburger Minigolf Club ein weitläufiges Areal mit einer Besonderheit: 30-Meter-Weitschlag-Möglichkeiten. Zudem gibt es  Sitzgelegenheiten entlang der Strecke und ein breites Angebot an frischem Kuchen für nach dem Spiel. Hier ist es gut für Profis aber auch Kinder können auf den Langbahnen Spaß haben.

  • Hamburger Minigolf Club
  • Swinemünder Straße 29, Hamburg
  • Dienstag - Freitag: 15:00 - 18:00 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertags: 11:00 - 18:00 Uhr, in den Hamburger Schulferien: Montag bis Sonntag: 11:00-18:00 Uhr
  • Erwachsene: 4,00 Euro (Folgerunde: 3,00 Euro), Kinder (bis 15 J.):2,00 Euro (Folgerunde: 1,50 Euro)
  • Mehr Info
2
© Sarah Baumann

© Sarah Baumann Minigolf und Grillen im Öjendorfer Park

Der Öjendorfer Park ist der drittgrößte Hamburgs und doch vergleichsweise unpopulär. Das verschafft euch auf alle Fälle mehr Platz auf der Wiese am gleichnamigen See. Und wer direkt Nichten, Neffen und Nachbarn mitnehmen möchte, kann sich nebenan auf alle möglichen, heiß geliebten Freizeitaktivitäten, wie zum Beispiel Minigolf, stürzen.

3

© Schwarzlichtviertel Im Dunkeln: Minigolf im Schwarzlichtviertel

Wer hat als Kind nicht gerne Minigolf gespielt und dabei gejubelt und geflucht, wenn die komplizierte Bahn wieder mehr als zehn Schläge gebraucht hat – oder nur einen. Die Möglichkeit am eigenen Erfolg zu arbeiten, bietet das Schwarzlichtviertel. Hier ist es dunkel, die 18 ½ Loch-Bahnen werden nur durch Schwarzlichteffekte sichtbar gemacht, von einer Fantasiewelt gelangt ihr zur nächsten – noch spannender wird’s mit 3D-Brille.

4

© Andreas Baur Einlochen beim Minigolfen im Hammer Park

Flirten geht mit Minigolf zusammen Franzbrötchen mit Zimt. Perfekt, dass die Minigolfanlage im Hammer Park nicht nur 18 betretbare Betonbahnen hat, die Anlage ist zudem von Bäumen und Büschen umgeben. Heißt, hier findet man, bei Bedarf, auch einen Ort der Ruhe für eventuelle Zweisamkeiten.

5

© Andreas Baur Gemeinsam die Schläger schwingen beim Minigolfen im Stadtpark

18 Loch im Stadtpark warten darauf, von euch bespielt zu werden. Die Bahnen sind qualitativ okay und auch gepflegt, allerdings sieht man an der einen oder anderen Stelle, dass die Anlage schon etwas in die Jahre gekommen ist. Das macht das Spiel aber nicht weniger spaßig! Eine Runde kostet euch übrigens nur schlappe 3,50 Euro. Und das Warten lohnt sich hier: In idyllischer Atmosphäre ist es auch egal, wenn man aufgrund längerer Wartezeiten etwas ausharren muss, um an Schläger und Ball zu kommen.

6

© Andreas Baur Romantisches Minigolf im Planten un Blomen spielen

Klar – Planten un Blomen ist ein toller Spot für zahlreiche Unternehmungen. Dates, Spaziergänge und, siehe da, auch ein wunderschöner Minigolfplatz mit grandiosem Blick steckt in dem schönen Park. Hier bietet sich eine schöne Möglichkeit, um einfach entspannt mitten in der Stadt Minigolf zu spielen. Es sind einige herausfordernde Bahnen dabei – macht euch bereit für Action!

7

© Isabel Rauhut Apfelkuchen nachm Spiel beim Niendorfer Minigolfclub e.V.

Die Minigolfanlage der Niendorfer versteckt sich etwas. Am Ende des Burgunderwegs blitzen zwischen hohen Bäumen die bunten Bahnen durch. Alles hier ist gut in Schuss und die ganze Anlage, das Bistro und die Terrasse wirken sauber und gepflegt. Hunde sind hier ebenso willkommen wie natürlich Kids! Nach zwei Stunden Spaß beim Minigolf und kann das Ganze mit einem frischen Apfelkuchen und Kaffee oder Eis gekrönt werden.

8

© Isabel Rauhut Minigolf zocken im Altonaer Volkspark

Willkommen auf einer der schönsten Minigolfanlagen in Hamburg! Die gepflegte Anlage liegt mitten im Altonaer Volkspark, wo Interessierte Spaß und Entspannung in naturverbundener Umgebung finden. Seit Anfang der 90er-Jahre gibt es neben den Minigolfanlagen eine Pit-Pat-Anlage. Dieses Spiel ist eine Mischung zwischen Miniaturgolf und Billard. Vielleicht grölen euch ja auch 50.000 Kehlen entgegen, wenn ihr die 18 Bahnen mit nur 18 Schlägen regelt – das HSV-Stadion liegt nämlich direkt um die Ecke.

  • Minigolf Altonaer Volkspark
  • Nansenstr. 82, 22525 Hamburg
  • Mitte März bis Mitte Oktober: Montag – Freitag ab 14 Uhr, Samstag und Sonntag ab 10 Uhr, in den Hamburger Ferien täglich ab 11 Uhr
  • Mehr Info
9

© Lina Eickholt Schläger schwingen bei miniGOLF Hamburg Horn

Unmittelbar auf der Horner Rennbahn bietet dieser voll ausgestattete Parcour 18 Löcher, die mit möglichst wenig Schlägen getroffen werden wollen. Die Atmosphäre inmitten der Bahn ist in Hamburg einzigartig, dazu ist der Platz top gepflegt. Wer mit dem Auto anreist, muss nur Richtung Horner Kreisel fahren, an welchem die Anlage direkt gelegen ist. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bietet sich die U2- und U4-Haltestelle Horner Rennbahn am besten an.

10

© Pronyx via Shutterstock Viel Action bei Adventure Golf Norderstedt

Im schönen Norderstedter Stadtpark befindet sich mit dem Adventure Golf Norderstedt eine eher untypische Anlage, dafür aber eine mit viel Action. Optisch ist der Platz komplett in schwarz-gelb gehalten, im Unterschied zum typischen Minigolf darf man hier sogar die Bahnen betreten. Wer mit mehreren Mitstreitern oder den Geburtstag des Nachwuchses hier feiern möchte, bekommt hier auch entsprechende Angebote.

  • Adventure Golf Norderstedt
  • 53.713865, 10.024735
  • Montag - Freitag: ab 14:00 Uhr, Samstag - Sonntag: ab 11:00 Uhr
  • Eintritt: Kinder/Jugendliche: 6 Euro, Erwachsene: 8,50 Euro
  • Mehr Info
11
Minigolf

© Ben Hershey Unsplash | CC BY 0 Das Runde ins Runde einlochen bei Minigolf-Hamburg

Direkt am Aumühler Mühlenteich liegt diese Minigolfanlage. Wer es gerne ruhig und idyllisch mag, ist hier genau richtig. Die Bahnen befinden sich in einem gepflegten Zustand und man spürt, dass hier mit Liebe die Anlage betrieben wird. Das Grün um der Anlage herum verleiht dem Minigolf-Match Urlaubsgefühle, was genau die richtige Erholung vom Großstadttrubel ist.

  • Minigolf-Hamburg
  • Am Mühlenteich 2
  • Montag-Freitag: 14:00-18:00 Uhr, Samstag und Sonntag: 12:00-18:30 Uhr