11 Tipps für einen Samstag im November

Es ist Samstag, es ist kalt und es ist November. Wohin also mit dir? Du hast die letzten Wochenenden immer das selbe gemacht und sehnst dich vielleicht nach ein wenig Abwechslung? Wir haben 11 Tipps für einen tollen Samstag im November zusammengefasst, um dir dein Wochenende zu versüßen. Egal ob du einfach nur in Ruhe spazieren gehen, ein neues gutes Restaurant ausprobieren oder gepflegt in einer gemütlichen Kneipe ein Bier trinken möchtest: worauf auch immer ihr Lust habt, wir haben was für euch am Start. Viel Spaß!

1

© Kärntner Hütte Deutsch/österreichische Speisen und ein knisternder Kamin in der Kärntner Hütte

Die Kärntner Hütte befindet sich an der nördlichen Grenze zum Naturpark Harburger Berge direkt an der Haake. Im Kamin knistert hier das Feuer und man kann in Ruhe schlemmen. Die deutsch/österreichische Speisekarte bietet vom traditionellen Kaiserschmarren über herzhafte Schnitzel Wiener Art bis hin zur hausgemachten Leberknödelsuppe viel Abwechslung.

2

© Lina Hansen Küche à la Mexiko im El Pikosito

Mehr Mexiko geht nicht! Im El Pikosito fühlt man sich irgendwie wie Zuhause, einem mexikanischen Zuhause. Die urige Einrichtung, das nette Personal und die Gerichte, die schmecken wie von Oma, der mexikanischen Oma versteht sich, sind die Hauptgründe, warum der kleine Laden in Altona für viele DER Geheimtipp ist, wenn es um wirklich gute Küche à la Mexiko geht.

3

© Mariam Pourseifi Schmuck selbst gestalten bei The P. cookery

Bock auf "Hamburg meine Perle" mal wortwörtlich? Im Perlenparadies von The P. cookery kannst du deinen Schmuck individuell gestalten. Die schmucke Auswahl mit ca. 6000 Perlen, Bändern, Ketten und Zubehör bietet nicht nur einen traumhaften Anblick: Hier können sich Einsteiger und Profis am Basteltisch mit Zangen und Anleitungen an Eigenkreationen versuchen. Wer mehr Starthilfe wünscht, fragt einfach das nette Personal oder bucht direkt einen Basic, Shamballa oder Wickelarmband-Workshop.

4

© Michelle Weyers Skandinavische Krimis bei Jussi

In Hoheluft-Ost findet ihr das selbsternannte "skandinavische Krimi-Buch-Café" Jussi – abgeleitet von der finnischen Form von "Johannes". Das Genre "Schwedenkrimi" kommt nicht von ohnehin, die Skandinavier haben ordentlich was auf dem Kasten, was spannende Bücher angeht. Hier könnt ihr bei einem leckeren Stück Kuchen und einer Tasse Tee im neusten Arne Dahl-Thriller schmökern, Bücher, E-Books und Hörbücher kaufen oder im hinteren Teil des Cafés die hübschen Geschenkartikel von "Die Kleiderfee" begutachten (und natürlich auch kaufen). Für Kinder gibt es eine liebevoll eingerichtete, krimi-freie Ecke. Und zu besonderen Anlässen gibt es frische, ofenwarme Zimtschnecken. Geil!

  • Jussi – Mein skandinavisches Krimi-Buch-Café
  • Lehmweg 35, 20251 Hamburg
  • Dienstag - Freitag: 14:00 Uhr -19:00 Uhr, Samstag: 10:00 Uhr - 19:00 Uhr, Sonntag: 14:00-18:00 Uhr
  • Mehr Info
5
Kaffeeklappe Hamburg Wilhelmsburg Café

© Maria Anna Schwarzberg Fast wie bei dir Zuhause: Kaffeeklappe

Bodenständig, authentisch, ehrlich - das spiegelt die Kaffeeklappe in Wilhemsburg ihren Gästen auch durch die spannende Dekoration wider. Hier kommen nur Frühstück, Mittag, Kuchen oder Bistrogerichte auf den Tisch, die Herzen höher schlagen lassen, dabei schmeckt alles einfach gut. Das Lokal selbst ist verwinkelt und gemütlich wie ein Wohnzimmer, in dem sich alle ungezwungen wohl fühlen können.

  • Kaffeeklappe
  • Fährstraße 69, Hamburg
  • Montag - Donnerstag: 08:00 Uhr - 19:00 Uhr, Freitag: 08:00 Uhr - 22:00 Uhr, Samstag: 09:00 Uhr - 22:00 Uhr, Sonntag: 09:00 - 19:00 Uhr
  • Mehr Info
6

© Isabel Rauhut Einen Spaziergang im Entenwerder Elbpark machen

Der Entenwerder Elbpark ist ja vor allem durch das Café Entenwerder 1 und die vielen Open-Air Partys im Sommer bekannt. Doch neben Party-Atmo und Kaffee-Plausch ist der Entenwerder Elbpark ein wunderbarer Ort der Ruhe und perfekt für einen Spaziergang. Mit der S21 Richtung Bergedorf und einem 15-Minuten-Fußweg von der S-Bahnstation zum Park, ist man quasi in Kürze aus dem Großstadttrubel raus. Das Besondere: mit dem leichten Rauschen der Autobahn im Hintergrund und den großen, hohen Bäumen entsteht eine Atmosphäre wie im Central Park. Hamburg ist einfach doch fast wie New York, nur schöner.

7

© Andreas Baur Hausgemachten Sangria trinken im Pakalolo

Ihr braucht mal wieder frischen Wind in eurem Bar-Alltag am Wochenende? Im Pakalolo findet ihr neben Drinks, die ihr so sicher noch nicht gesehen habt, dazu ein warmes südländisches Flair. Wer auf der Suche nach einer typischen Lounge ist, ist hier fehl am Platz: Hier dominiert Licht & Liebe. Die netten Damen hinterm Tresen machen wirklich(!) alles selbst – legen sogar die Cocktail-Kirchen selbst ein. Richtig lecker: der hausgemachte Sangria! Das Pakalolo existiert seit Ende 2016 und wird sich mit so viel Liebe fürs Detail auch die nächsten Jahrzehnte – ach was – Jahrhunderte hier halten.

8

© Isabel Rauhut Hanseatisches Flair im Witthüs

Das Café und Restaurant Witthüs im Landhausstil mit Reetdach liegt im wunderschönen Hirschpark umgeben von alten, großen Bäumen. Die Atmosphäre ist leicht hanseatisch „altbacken“, aber dennoch genau richtig für dieses ehrwürdige Haus in Blankenese. In der hauseigenen Bäckerei werden täglich nach traditionell überlieferten Rezepten Kuchen und Torten mit natürlichen Zutaten und ganz ohne Konservierungs- und Aromastoffe gebacken. Wenn es doch etwas mehr sein soll auf dem Teller, ist ein gediegenes 3-Gänge-Menü zu empfehlen. Wem bei Lammspießen mit einem Mango Chutney und Couscous, einem Spinatsalat mit Prawns und Safranschaum und dann einer Entenbrust an Feigensauce mit Rotweinschalotten und Gemüse das Wasser im Mund zusammen läuft, sollte hier mal speisen.

9

© Salzoase Ahrensburg Entspannen in der Salzoase Ahrensburg

Warum in die Ferne schweifen? Na, weil es sich halt manchmal lohnt! In der Ahrensburger Salzgrotte könnt ihr für wenig Zaster eure müden Körper und die gestressten Geister mit positiver Energie aufladen. Zwischen etlichen Tonnen uralter Meersalze liegt ihr hier mindestens 45 Minuten eingemummelt in eine Decke und genießt die regenerative Wirkung des Spezial-Klimas. Eine Dreiviertelstunde kostet euch gerade mal 9,90 Euro – als Schüler, Studenten und Azubis sogar nur 7,00 Euro. Wem das Salzatmen allein zu wenig ist, der kann sich für ein paar Taler mehr auch zu den wöchentlichen Traumreisen, Klangkonzerten oder für eine Massage anmelden. Vom Hamburger Hauptbahnhof erreicht ihr die hübsche Schlossstadt per Regionalbahn schon innerhalb von 20 Minuten.

  • Salzoase Ahrensburg
  • Große Straße 8, 22926 Ahrensburg
  • Dienstag bis Donnerstag 09:45 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:45 Uhr bis 19:00 Uhr, Freitag und Samstag: 09:45 Uhr - 16:00 Uhr, Sonntag 10:45 bis 16:00 Uhr
  • Einzelsitzung: 9,90 €, Doppelstunde: 14,00 €
  • Mehr Info
10

© Trattoria Remo's Facebook Wie in Italien: Trattoria Remo's

An der Ecke Hein-Hoyer-Straße und Paulinenplatz versteckt sich die Trattoria Remo's. Ein kleiner, lauschiger Italiener mit verputzen Wänden, viel Kerzenlicht und rot karierten Tischdecken. Auf der Carte finden sich Variationen an Pizza, Pasta, Fleisch und Fischgerichten, allesamt lecker und fair im Preis. Das Team versorgt einen mit Brot und Dip, Prosecco auf Eis vorab und einem Ramazotti zum Verdauen. Urgemütlich, immer voll, laut und herzlich. Ein Italiener, wo man gerne vorbeischaut, wenn man einen garantiert schönen Abend ohne Schnick Schnack verbringen möchte.

Öffnungszeiten Weihnachten: 25. und 26.12. geöffnet

11

© Andreas Baur Stilvoll Trinken in The British Pub

Nur einen Katzensprung von der U-Bahn-Station Kellinghusenstraße entfernt, befindet sich diese Enklave Großbritanniens. Das British Pub existiert seit Anfang 2016 und bietet dem Bierkenner von Welt 10 verschiedene Biere vom Fass – die Auswahl an britischen Gins kann sich ebenfalls mehr als sehen lassen. Für den Hunger zwischendurch gibt es nicht nur Snacks, sondern ab und an auch ein tolles Chili Con Carne. Fußballfans können hier auf der Leinwand die Hamburger Fußball-Clubs unterstützen, dazu auch jeden erdenklichen Club der Premier League. Cheers.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!