Günstig in der Schanze: 11 Orte an denen ihr mit wenig Geld weit kommt

Das Leben in einer Großstadt kann den Geldbeutel schon mal ganz schön anknabbern. Gerade in – ja, es kommt jetzt – Zeiten der Inflation. Da kann man an einem etwas ausgiebiger geplanten Sonntag gut und gerne mal an die 100 Euro ausgeben und das schneller, als einem lieb ist. Aua, oder? Um eure Konten, Karten und Scheine ein wenig zu schonen, haben wir uns deshalb überlegt, wo man denn mit wenig Kohle trotzdem ganz schön viel bekommt und einiges erleben kann. Seht es als eine Mit-Vergnügen-Kosten-Nutzen-Rechnung für die Schanze, denn wir zeigen euch, wo ihr am meisten für euer Geld bekommt.

Dafür eignet sich das Viertel außerordentlich gut, denn schnelle Schnabulanzen auf die Hand, trendy Secondhand-Mode, frische Blumen kaufen und nice Filme gucken könnt, beziehungsweise kriegt ihr in der Schanze locker für unter zehn Euro. Hier kommt also 11 Mal schmaler Geldbeutel, aber volle Fahrt voraus!

transmontana-pasteleria-hamburg-fruehstueck
© Michelle Weyers

1
Portugiesisch essen in der Pastelaria Transmontana

Im Herzen der Schanze (mit Blick auf die Rote Flora) findet ihr das portugiesische Café Transmontana. Mit Blick über das gesamte Schulterblatt könnt ihr hier mit einem fantastischen Kaffee und einem gegrillten Käse-Schinken-Sandwich dem morgendlichen Treiben der Schanzenbesucher*innen zuschauen. Neben diversen Sandwich-Variationen gibt es hier außerdem eine Auswahl an portugiesischem Gebäck und frisch gepressten Orangensaft – alles liegt preislich unter fünf Euro. Hier braucht ihr nicht erst lange Überlegen, die Auswahl ist simpel, gut und günstig.

  • Pastelaria Transmontana Schulterblatt 86, 20357 Hamburg
  • Montag: 7–19 Uhr, Dienstag und Mittwoch: 7–21 Uhr, Donnerstag – Samstag: 7–23 Uhr, Sonntag: 8–19 Uhr
© Andreas Baur

2
Pub Charme bei Fritz Bauch

Das Fritz Bauch ist für Hamburger Kneipen-Kenner*innen der Inbegriff von Gemütlichkeit. Ein massiver Tresen, über den schon so einige Bier-Tulpen gerutscht sind, gesellige, runde Sitzecken und der Kerzenschein aus jeder Ecke des Ladens, fast in Pub-Manier, darf auch nicht fehlen. Dazu ein Bulmers aus der Flasche – zack feddisch: perfekter Kneipenabend!

  • Fritz Bauch Bartelsstraße 6, 20357 Hamburg
  • Montag: 12–2 Uhr, Dienstag – Donnerstag: 15.30–2 Uhr, Freitag: 15.30–4 Uhr, Samstag: 12–4 Uhr, Sonntag: 11–2 Uhr
© Lisa Greis

3
Sich Falafel Kimo gönnen bei Kimo Falafel

Wir sind große Fans von Kimo, allein schon wegen des Falafel Kimo – unserem absoluten Lieblingsgericht auf der Karte. Frisch frittierte Falafel werden kombiniert mit "von allem etwas": Bohnen, Rote Bete, Hummus und irgendwie allem, was ein gutes Gemüsebeet so zu bieten hat. Halloumi und Shawarma werden auch angeboten und wer sich völlig frei von tierischen Produkten ernährt, wird hier mehr als nur fündig. Diejenigen von euch, die echt knapp bei Kasse sind, kriegen hier einen "Falafel Classic" schon für starke drei Euro.

© Ann-Kathrin Scholz

4
Ein bisschen versteckt: Kauf Dich Glücklich Outlet

Die zwei Kauf Dich Glücklich Concept Stores in der Schanze kennen wohl alle, die hin und wieder abseits von Zara und H&M shoppen gehen. Mit einer breiten Markenauswahl von adidas über Modström und Minimum bis hin zu Sessun, findet man hier bei jedem Besuch neue Anwärter*innen auf den Titel "Lieblingsstück". Leider sind diese Teile oft nichts für den schmalen Geldbeutel. Deswegen war die Freude umso größer, als wir das Kauf dich Glücklich Outlet in der Bartelsstraße entdeckt haben. 30 bis 70 Prozent Rabatt gibt es auf Teile der letzten Saison – das lohnt sich! Der Laden ist nur an drei Tagen in der Woche geöffnet und liegt etwas versteckt im Hinterhof, also haltet Ausschau nach den Hinweisschildern. Bringt auf jeden Fall Zeit und eine gut gedeckte EC-Karte mit, denn die Auswahl ist überraschend groß. You’re welcome!

© Lisa Greis

5
Blumen zu Bestpreisen beim Blumenladen

Ein Laden ohne Namen, ohne feste Öffnungszeiten, ohne Fensterdeko, ohne Kartenzahlungsmöglichkeit, ohne Beratung und mit Schlangestehen bis auf die Straße, mit unverputzten Wänden in Garagenatmosphäre, mit Frische- und Schnäppchenpreisgarantie und mit norddeutsch-kühlem Service: Der Blumenladen in der Susannenstraße ist schon beinahe eine Institution für Schanzengänger*innen. Nirgendwo sonst bekommt man so günstige, frische Schnittblumen. Für zehn Riesen-Lilien zahlt man etwa sechs Euro, für zehn Tulpen manchmal bloß zwei Euro – wirklich unschlagbar!

© Lisa Greis

6
Zur Happy Hour günstigen Caipi in der Katze trinken

Mittags lässt sich hier prima die Mittagssonne in der Schanze genießen, dazu natürlich ein Käffchen vor der Nase und ein leckeres Stück Kuchen aus der Vitrine. Abends mutiert die Katze zu einer der beliebtesten Nightlife-Bars des Viertels. Die Drinks sind nicht teuer, aber trotzdem echt gut. Zur Caipi-Happy-Hour bekommt ihr Caipis für schlappe 5 Euro, sonst für immer noch superfaire sechs Euro.

© Anna Nguyen

7
Second-Hand Schätze finden bei Humana

Nicht nur in Altona, Harburg oder Winterhude findet man diesen Secondhand-Klassiker. Auch im Herzen der Schanze hat ein Humana-Store ein Zuhause gefunden. Hier findet sich alles vom Petticoat bis zum Dirndl, von elegant und grungy und von Vintage bis so gut wie neu. Humana wird täglich mit frischen Schätzen beliefert, also könnt ihr euch sicher sein, dass es jeden Tag etwas Neues zu entdecken gibt, zu sehr fairen Preisen.

© Klaus Friese

8
Hausmannskost im Feldstern futtern

Wenig hipster-esque, dafür mit Punk-Attitüde, lässt es sich am Zipfel der Schanze speisen. Der recht unscheinbare Feldstern zwischen Schlachthof, Lattenplatz, Fotoautomat und der U-Bahn Station Feldstraße ist leicht zu übersehen. Dabei gibt's hier richtig gutes Essen in alternativem Ambiente zu absolut humanen Preisen. Bei dem wöchentlich wechselnden Angebot ist der kleine Laden immer gut gefüllt, denn hier findet jede*r mit Bock auf Hausmannskost das Lieblingsmenü auf der Karte. Mal serviert das gut gelaunte Personal winterlichen Grünkohl, mal Nudelgerichte, Eintöpfe oder internationale Specials. Vieles gibt es auch in der Veggie-Version oder für den veganen Gaumen. Und bei dem gemütlichen Flair kann man schon mal mit einem süffigen Haselnusswodka in der Ecke versacken oder im Sommer bei einem Astra die laue Luft des Biergartens schnuppern.

© Andreas Baur

9
Gemütlich zu Live-Musik im Knust schunkeln

Was eigentlich mal ein Schlachthaus war, ist heute ein kleiner, aber feiner Nachtclub mit Live-Musik von Rock bis Indie. Tagsüber könnt ihr hier auch spitzenmäßig eine Cola oder das erste Bier des Tages zu euch nehmen. Besonders klasse: der Ausblick auf den Lattenplatz. Und wer sich schon immer mal gefragt hat, wer die komischen Menschen sind, die ohne Musik im Knust rumtanzen: Das sind die Gäste der Kopfhörerparty. Ganz viele Veranstaltungen im Knust kosten übrigens gar nüschts.

© 3001 Kino

10
Außergewöhnliche Streifen schauen im 3001 Kino

Etwas versteckt liegt auf der Schanze das schöne 3001 Kino. Hier werden ausländische Produktionen gezeigt, Indie-Filme, die es nicht in die ganz großen Kinos schaffen und außergewöhnliche Dokumentationen. Außerdem: Regelmäßig finden Trash-, Sci-Fi- und Slasher-Filme in der Reihe "Cinema Obscure" ihren Weg in das Kino und im "Cine Club Espanol" kann man spanische Filme im Original schauen!

© Schrødingers

11
Open-Air Raves im Schrødingers

Eine wirklich gute Adresse für feine Open-Air-Veranstaltungen ist das Schrødingers im Schanzenpark. Mal finden Konzerte von allerlei Künstler*innen statt, mal Lesungen und jeden Freitag und Samstag die "Schrødingers Lichtung": Für 5 Euro Eintritt bekommt ihr coole DJs geboten und ein bisschen Tanzen! Viele der Veranstaltungen sind aber komplett umsonst. Das gesamte Programm findet ihr hier.

Auch hier freut sich der kleine Geldbeutel

11 Cafés, in denen ihr günstig frühstücken könnt
Schnabulieren kann ganz schön auf's Geld gehen: Aber keine Sorge, wir haben 11 Cafés für den schmaleren Geldbeutel für euch!
Weiterlesen
11 Restaurants, in denen ihr günstig essen gehen könnt
Das Konto zeigt Ebbe an, ihr habt aber Lust, was Leckeres zu essen? Wir haben 11 Restaurants für kleines Geld für euch.
Weiterlesen

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!
Zurück zur Startseite