11 Highlights im Hamburger Kultursommer 2021

Hamburg ist zurück und wir stecken mitten im Sommer der Möglichkeiten – und wir lieben es! Auch die Hamburger Kulturszene ist wieder voll am Start und holt all das auf, was im Lockdown zu kurz kam. Da kommt der Kultursommer Hamburg doch wie gerufen: Vom 15. Juli bis zum 16. August wird Hamburg in einen Kulturrausch versetzt. In allen sieben Hamburger Bezirken entstehen in den nächsten Wochen unterschiedliche (teils neue) Veranstaltungsorte, die mit einem bunten Programm aus Musik, Kunst, Film, Literatur, Theater, Kinder- und Jugendkultur bespielt werden. Mehr als 100 Orte in 39 Stadtteilen sind mit dabei. Die Behörde für Kultur und Medien fördert das Ganze, um der Kultur in Hamburg den Push zu geben, den sie nach Corona so dringend braucht.

Das tagesaktuelle Programm findet ihr hier. Wir haben euch aber schon mal vorab 11 tolle Highlights des Kultursommers herausgesucht, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet.

1. Fast ein Festival – MS-Artville-Gelände

© Pablo Heimplatz

MS Artville, MS Dockville, Vogelball und das Spektrum Festival stellen eine gemeinsame Veranstaltungsreihe zusammen: Fast ein Festival. Vom 17. Juli bis 14. August gibt es auf dem MS-Artville-Gelände ein prall gefülltes Programm mit namhaften Bands, Acts und Künstler*innen, spannenden Newcomer*innen und Konzerten auf mehreren Bühnen. Mit dabei sind unter anderem Alli Neumann und Haiyti.

Fast ein Festival | 17. Juli bis 14. August 2021 | MS Artville Gelände | Tickets ab 5 Euro | Mehr Info

2. Internationales Spielbudenfestival – Spielbudenplatz

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Der Spielbudenplatz wird vom 15. Juli bis zum 16. August zum Herzstück des Hamburger Kultursommers mitten auf St. Pauli. Auf einer großen Bühne wird das 1. Internationale Spielbudenfestival stattfinden. Viereinhalb Wochen wird die Diversität des Stadtteils St. Paulis in all seinen Facetten zelebriert. Hier bekommen Künstler*innen aus dem Viertel die Plattform, die sie verdienen. Präsentiert wird ganz viel Livemusik, aber auch Performances und Kunst finden hier ihren Platz.

Internationales Spielbudenfestival | 16. Juli bis 15. August 2021 | Spielbudenplatz | Eintritt frei | Mehr Info 

3. Kreativquartier Oberhafen – Oberhafen

© Ensemble Resonanz, Gerhard Kühne | Hamburg Martketing

Im Rahmen des Kultursommers Hamburg lädt das Kreativquartier Oberhafen im August Besucher*innen mit einem vielfältigen Programm zu einer Entdeckungstour zwischen Backsteinhallen und Gleisanlagen ein. Eine Vielzahl kleiner Bühnen wartet auf euch mit einem Programm aus Musik, Ausstellungen und Performances.

Kreativquartier Oberhafen | 4. bis 21. August 2021 | Hanseatische Materialverwaltung | Tickets ab 5 Euro | Mehr Info

4. Fahrradkino Kaltehofe – Kaltehofe

© Stefan Groenveld

Autokino kennt jede*r, wie wäre es mal mit einem Besuch im Fahrradkino? Jetzt habt ihr die Chance dazu und zwar beim Fahrradkino Kaltehofe. Vom 22. Juli bis zum 1. August präsentieren Flexibles Flimmern - Filme in Bewegung und die Stiftung Wasserkunst Open-Air Kino das Fahrradkino Kaltehofe. Mitten auf einer großen Wiese gibt es kostenfreies Programm rund um Fahrrad, Wasser, Kunst und Geschichte. Das Kinoprogramm wird bereichert durch passende Führungen, Konzerte und Podiumsgespräche. Klickt euch durchs Programm, reserviert ein Ticket, schnappt euch euer Fahrrad und eine Picknickdecke und los geht es!

Fahrradkino Kaltehofe | 22. Juli bis 1. August 2021 | Eintritt frei, eine vorherige Reservierung ist notwendig | Mehr Info 

5. Internationales Sommerfestival – Kampnagel-Gelände

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Wenn es um das Thema Kultur in Hamburg geht, kommt man am Kampnagel nicht vorbei – und das ist auch gut so! Das Programm des diesjährigen Internationalen Sommerfestivals erstreckt sich über die ganze Stadt. Nicht nur auf dem Kampnagel-Gelände erwartet euch ein vielfältiges kulturelles Angebot, sondern auch an insgesamt 14 Außenstandorten. Das gesamte Programm gibt es online und es liest sich wie ein ausführlicher Fahrplan für einen Sommer in Hamburg voller Kultur.

Internationales Sommerfestival 2021 | 4. bis 22. August 2021 | Tickets ab 5 Euro | Mehr Info 

6. Draußen im Grünen – Planten un Blomen

© Oliver Wulff

Mitten im Planten un Blomen erwartet euch in diesem Sommer eine wunderbare Konzertreihe unter dem Titel: Draußen im Grünen. Eine schönere Kulisse können wir uns kaum vorstellen. Wir freuen uns ganz besonders auf Jeremias – die waren übrigens auch schon mal bei uns auf der gelben Bank!

Draußen im Grünen | 13. Juli bis 19. September 2021 | Musikpavillon Freilichtbühne Planten un Blomen | Tickets ab 20 Euro | Mehr Info

7. Waldinsel Lasterkonzerte – überall in der Stadt

© Waldinsel Lasterkonzerte

So geht Corona-konformes Feiern: Im Rahmen des Hamburger Kultursommers finden einige Waldinsel-Lasterkonzerte in der Stadt statt. Ganz entspannt und mit Abstand könnt ihr hier unterschiedlichen Künstler*innen beim Musizieren zuschauen und vor allem zuhören. Allein der alte Oldtimer-Lastwagen, der als Bühne dient, macht schon etwas her. Der Eintritt ist frei!

Waldinsel Lasterkonzerte | 20. Juli bis 7. August 2021 | wechselnde Standorte | Eintritt frei | Mehr Info

8. "Auf Kurzreise Hamburg..." – Alsterdampfer St. Georg

© Literaturhaus Hamburg

Am 3. und 4. August begrüßt das Literaturhaus Hamburg insgesamt 16 Hamburger Autor*innen auf dem historischen Alsterdampfer St. Georg. Mit dabei sind unter anderem Nora Gantenbrink und Simone Buchholz. Vom Jungfernstieg geht es über die Binnenalster unter der Lombardsbrücke hindurch auf die Außenalster – Kultur erleben und dabei mit dem Boot fahren, wir lieben es!

"Auf Kurzreise mit..." vom Literaturhaus Hamburg | 3. und 4. August 2021 | Alsterdampfer St. Georg | Tickets 12 Euro, 8 Euro ermäßigt | Mehr Info

9. Festivalwochenenden "Assembly of Assemblies" und „Designed for Protest" – Museum für Kunst und Gewerbe

© Tillmann Engel

Das Museum für Kunst und Gewerbe beteiligt sich mit zwei Festivalwochenenden an verschiedenen Orten in der Stadt am Kultursommer. Neben dem Festivalwochenende "Assembly of Assemblies", welches als Abschluss des demokratischen, künstlerischen Projekts "Life on Planet Orsimanirana" dient, findet außerdem das Ausstellungsprojekt „Designed for Protest“ statt.

Festivalwochenenden "Assembly of Assemblies" und "Designed for Protest" | Museum für Kunst und Gewerbe | 22. , 24. und 31. Juli 2021 | Tickets | Mehr Info

10. Kultursommer im Gängeviertel – Gängeviertel

© Claudia Hoehne

Vom 16. Juli bis zum 29. August wird die große Brachenbühne und die Schier‘s Passage im Gängeviertel Spielstätte für Musik, Kunst und Diskussionen. Von DJ-Sets über Ausstellungen bis hin zu Tanzveranstaltungen – das Programm ist vielfältig. Für jede Altersklasse wird hier etwas geboten: So gibt es Workshops für Kinder und Jugendliche oder auch für Ü60-Jährige. Klickt euch durch das Programm und sucht euch die passende Veranstaltung für euch heraus oder schaut spontan vorbei!

Kultursommer im Gängeviertel | 16. Juli bis 29. August 2021 | Gängeviertel | Eintritt kostenlos | Mehr Info

11. "Hope 'n' Air" – Vorplatz der Elbphilharmonie

© Daniel Dittus

Konzerte in der Elphi sind etwas ganz Besonderes, aber habt ihr schon mal vor dem Hamburger Wahrzeichen musikalischen Klängen gelauscht? Diese Möglichkeit habt ihr ab dem 17. Juli für vier Wochen lang immer dienstags bis sonntags. Auf dem Vorplatz der Elbphilharmonie treten lokale Top-Bands auf und heizen euch beim "Hope 'n' Air" ein. Das Programm bietet eine breite stilistische Vielfalt von Indie Rock über Soul, Jazz, R’n’B, Indie Folk und Reggae bis Klassik an. Insgesamt 26 Bands und Ensembles aus Hamburg werden zu sehen sein.

"Hope 'n' Air" | 17. Juli bis 15. August 2021 | Vorplatz der Elbphilharmonie | Tickets ab 20 Euro | Mehr Info

Weiterlesen in Stadt
Sags deinen Freunden: