11 Dinge, die ihr in Eppendorf immmer machen könnt

Ach Eppendorf, du Schönheit nördlich der Alster, wir freuen uns immer wieder, wenn es uns in den Stadtteil verschlägt. Die Liste an Dingen, die ihr in Eppendorf immer machen könnt ist lang – wir haben uns hier auf 11 Dinge festgelegt, die wir ganz besonders charakteristisch für Eppendorf finden. Mit dabei ist ein toller Concept Store, das ein oder andere gute Restaurant und Café oder auch einige schöne Spaziergangsrouten. Schaut selbst:

1

© Maribel Edler Schicke Häuser am Hayns Park

Am Ufer des Leinpfadkanals auf der Eppendorfer Seite beginnt der Hayns Park, der sich nicht nur ausgezeichnet zum Joggen eignet, sondern auch ideal für ein ausgiebiges BBQ ist. Rund um den vollgesprayten Monopteros habt ihr einen wundervollen Blick auf den Alsterlauf und die schönen, gegenüberliegenden Winterhuder Häuser, in die wir alle gern einziehen würden.

2
Hello love

© Hello Love Schönste Sachen bei hello love shoppen

In Eppendorf liegt dieses kleine Schätzchen. Der hello love Concept Store begeistert mit seinen super schönen Produkten. Ob knallige Kisten von hay oder coole Haarspangen mit Perlen oder Leomuster: Hier werden alle fündig, die nach tollen Geschenken suchen oder sich selber etwas gönnen wollen.

3

© Franzi Simon Kaffee und Waffeln in der Nord Coast Coffee Roastery in Eppendorf

Manchmal überkommt es einen  – die Lust auf GENAU dieses eine Gericht aus GENAU diesem Laden. So ergeht es uns vor allem mit einem: den verdammt köstlichen Waffeln mit Mascaprone-Creme und frischen Früchten aus der Nord Coast Coffee Roastery. Aber wir schaffen es nicht immer in die HafenCity und wenn, dann sind oft alle Plätze besetzt. Können wir ja auch niemanden übel nehmen, schmeckt schließlich alles grandios. Vom Kaffee aus selbstgerösteten Bohnen bis zum Avocado-Brot. Doch jetzt können wir aufatmen: die Fans der Nord Coast können sich jetzt zwischen der HafenCity und Eppendorf aufteilen. Denn hier hat das Café gerade frisch seinen zweiten Laden eröffnet. Heißt: mehr Platz und mehr Waffeln für uns, juhu!

  • Nord Coast Coffee Roastery Eppendorf
  • Isestraße 74, 20149 Hamburg
  • Montag - Freitag: 09:00-18:00 Uhr, Mittwoch: Ruhetag, Samstag und Sonntag: 10:00-18:00 Uhr
  • Mehr Info
4
spielplaetze-hamburg-eppendorf-baui

© Lisa Schleif Meerschweinchen streicheln im Baui Eppendorf

Tolle Ausflüge müssen nicht immer viel kosten. Ein gutes Beispiel dafür ist der Bauspielplatz in Eppendorf. Dort kann man nicht nur werkeln und spielen, sondern ebenso Meerschweinchen und Ziegen streicheln und ohne Probleme einen ganzen Vor- oder Nachmittag verbringen.

5

© Lina Hansen Schlendern durch die Falkenried-Terrassen

Wie eine kleine Oase liegen die Falkenried-Terrassen in Hoheluft-Ost. Ehemals wurden die Wohnungen nach damals neuesten Standards für Arbeiter*innen erbaut, standen in den 80er Jahren kurz vor dem Abriss und sind nach ihrer Sanierung nun ein Wohnort für Menschen aus den unterschiedlichsten Bereichen: Hier treffen Studierende auf Rentner*innen, Künstler*innen auf Taxifahrer*innen. Die idyllischen Innenhöfe zeichnen sich aus durch großzügige Bepflanzungen, Obstbäume und die kleinen Sitzgruppen aus. Perfekt zum Schlendern und für kleine Fluchten aus der Stadt! Auch abends!

6

© Lina Hansen Halbes Hähnchen mit Pommes essen in der Eppendorfer Grill-Station

Zur Eppendorfer Grill-Station muss man in Hamburg eigentlich fast nichts mehr sagen. Der "Kultgrill" in Hoheluft ist seit Jahren aus "Dittsche" bekannt - jener Sendung im WDR, in der Olli Dittrich mit Bier ("Das perlt aber heute wieder") und gestreiftem Bademantel über das Leben sinniert. Die Eppendorfer Grillstation hat aber auch geöffnet, wenn Dittsche, Ingo und Schildkröte gerade nicht da sind. Dann gibt's klassisches Imbissessen: Halbes Hähnchen, Pommes, Schnitzel, Bauernfrühstück oder Currywurst.

7

© Anna Nguyen Soul Vegan Coffee Bar: Veganes Frühstück all day long in Eppendorf!

Im Soul könnt ihr euch sicher sein, dass alles selbstgemacht ist. Von der Chia-Marmelade bis hin zum Kuchen und Kaffee: Die Zutaten werden sorgfältig ausgewählt und ohne künstliche Zusatzstoffe zubereitet. Und hier ist wirklich alles VEGAN. Der Kaffee ist ein eigener House Blend, der in Bremen geröstet wird. Wir freuen uns, dass in Eppendorf nun all day long vegan gefrühstückt werden kann. Egal, ob mit der Familie oder mit den Kolleg*innen, hier werdet ihr bei der Wiedereröffnung satt und glücklich rauskugeln. Aktuell bekommt ihr vieles für Zuhause – neben kleinen Leckerein gibt es auch tolle Brunchboxen fürs Wochenende!

8

© Anissa Brinkhoff Ein Wohnzimmer mit Pizza-Ofen: Das Lucacelli in Eppendorf

Eine entspannte Oase im schicken Eppendorf: Das Lucacelli will ein Ort sein, wo "auch in Flip Flops gechillt werden kann". Das lässt sich hier astrein machen – besonders bei einem richtig guten Drink oder einer frischen Pizza, die aus dem Herzstück des Restaurants an der Eppendorfer Landstraße wandert: dem goldenen Holzofen. Gemütlich ist es und vor allem richtig lecker!

9
Luicellas's Grindel

© Anna Nguyen Luicella's Eiscreme schlecken in Eppendorf

Fans des köstlichen Eisgenusses können sich freuen – Luicella's gibt es jetzt auch in Eppendorf! Wie auch in den anderen Filialen könnt ihr hier die beliebten Sorten wie salziges Karamell oder Franzbrötchen bestellen und aus der Waffel oder dem Becher verputzen. Achtung: an warmen Sommertagen kann es erwartungsmäßig zu langen Schlangen kommen. Aber für gutes Eis stehen wir gerne an!

10
© Maribel Edler

© Maribel Edler Eine Runde drehen im Eppendorfer Park

Der Eppendorfer Park ist vielleicht nicht die größte Grünfläche der Stadt, aber eine der schönsten. Direkt am UKE gelegen, bietet er einem beim Spaziergang alles was man sich wünscht: Dichte Bäume, sanfte Wiesen, einen kleinen See und einen Spielplatz. Und dazu ganz viel Frische Luft mitten in Eppendorf.

11

© Anissa Brinkhoff Bao Bao: ein veganer Vietnamese in Eppendorf

Authentisch vietnamesisch, aber trotzdem bio und nachhaltig – mit dieser Idee wollten Hanh und ihr Mann endlich ein eigenes Restaurant, das Bao Bao, eröffnen. Auf der Speisekarte findet ihr Seitan, Veggie-Fisch aus Soja, Veggie-Huhn, -Ente und -Rind aus gewürztem Soja oder Veggie-Garnelen aus gewürztem Yamswurzelpulver. Die genauen Zutaten sind alle in der Speisekarte aufgelistet, hier wird nix versteckt und auch Allergiker*innen können ohne Rücksicht schlemmen.

Weiterlesen in Leben