11 schöne Weihnachtsmärkte rund um Hamburg

Nach der Arbeit auf den Rathausmarkt zum Glühweintrinken – schön und gut. Aber am Wochenende sollte man das besser sein lassen und die Stadtgrenzen überwinden. Denn rund um Hamburg finden sich wunderschöne Weihnachtsmärkte mit garantiert weniger Gedränge. Wie wäre es mit einem barocken Gutshof, auf dem es im alten Pferdestall Feuerzangenbowle zu schlürfen gibt oder mit einer Fahrt in ein verschlafenes Küstenstädtchen, das sich in der Vorweihnachtszeit in ein Winter-Wonderland verwandelt? Hier sind elf schöne Weihnachtsmärkte rund um Hamburg.

© Lüneburg Marketing GmbH / Mathias Schneider

1
Einen Ausflug zum Lüneburger Weihnachtsmarkt machen

Wer Lust hat, mit seinen Liebsten einen besonderen Weihnachtsmarkt außerhalb Hamburgs zu erleben, sollte sich für die dreißig Minuten Fahrt in den Metronom Richtung Lüneburg setzen. Bereits am schönen Sande findet man die ersten gemütlichen Buden mit allem, was das Winterherz begehrt. Von da aus lohnt sich der Spaziergang durch die Innenstadt, denn das Stadtbild selbst mit seiner historischen Architektur zaubert eine schön-vorweihnachtliche Atmosphäre. Nach wenigen Gehminuten kommt man zum Main-Weihnachtsmarkt am Rathaus. Auch den Kleinen wird nicht langweilig, denn überall verteilt sind Häuschen aufgebaut, in denen diverse Märchen mit Holzpuppen nach erzählt werden.

  • Lüneburger Weihnachtsmarkt Am Markt 1, 21335 Lüneburg
  • 23. November – 31. Dezember: Montag – Samstag, 10–20 Uhr, Sonntag, 11–20 Uhr
© Ahlström Photographie

2
Ab auf die Weihnachtsinsel Fehmarn

Gemütlich Glühwein im Strandkorb schlürfen? Das geht auf der Insel Fehmarn, die sich dieses Jahr wieder in eine charmante Weihnachtsinsel verwandelt. Rund um eine riesige geschmückte Tanne wird auf dem Burger Marktplatz ein skandinavisch anmutendes Budendorf aufgebaut. Frische Seeluft vermischt sich mit dem Duft von gebrannten Mandeln und für Live-Musik ist auch gesorgt. Los geht es am 14. November, am Heiligen Abend und 1. Weihnachtstag sind Ruhetage und Ende ist erst am 30. Dezember, gut für alle Spätpunscher*innen!

  • Weihnachtsmarkt Fehmarn Am Markt, 23769 Fehmarn
  • 24. November bis 30. Dezember: Montag – Freitag: ab 15 Uhr, Samstag & Sonntag: ab 12 Uhr, Ruhetage: 24.12 & 25.12.
© Gut Basthorst

3
Zum Weihnachtsbesuch nach Gut Basthorst

Den Weihnachtsmarktbesuch mit einem Ausflug aufs Land verbinden? Das geht und zwar auf dem idyllischen Gut Basthorst. Jedes Jahr wird hier an mehreren Wochenenden ein traditioneller Weihnachtsmarkt mit rund 300 Ausstellern veranstaltet. Neben einem beeindruckenden Wasserfeuerwerk vor dem Herrenhaus, erwarten euch kulinarische Köstlichkeiten, sowie eine Märchenwerkstatt für die Kleinen. Plant eure Punscherei im Vorfeld, denn alle über 15 Jahren müssen ein Tagesticket buchen. Das geht aber super einfach online und kostet 7 Euro.

© Lübeck Info

4
Tradition pur beim Lübecker Weihnachtsmarkt

Der seit 1648 existierende Weihnachtsmarkt in der historischen Altstadt gehört zu den schönsten in ganz Deutschland. Kein Wunder, denn schon die Kulisse mit dem Rathaus macht einiges her. Ein paar Glühwein an den kleinen Buden trinken, ein bisschen Kunsthandwerk als Weihnachtsgeschenke kaufen und natürlich gebrannte Mandeln essen – hier weihnachtet es sehr. Wer mag, besichtigt auch gleich die anderen Sehenswürdigkeiten Lübecks, zum Beispiel das Holstentor oder das Café Niederegger (zum Aufwärmen). Dafür lohnt sich die Dreiviertel Stunde Fahrt allemal.

  • Lübecker Weihnachtsmarkt Rathausmarkt, Lübeck
  • 21.November bis 23.Dezember: Montag – Donnerstag: 11–21 Uhr, Freitag & Samstag: 11–22 Uhr, So. 11.30–21 Uhr
© Weihnachtsmarkt Stade

5
Zum Glühweintrinken nach Stade

Der Duft von gebrannten Mandeln liegt in der Luft und zieht in der Adventszeit durch die Altstadt von Stade: Der Weihnachtsmarkt am Pferdemarkt in der kleinen niedersächsischen Stadt gehört mit der großen Weihnachtspyramide zu den gemütlichsten in Norddeutschland. Historische Kulisse, kleine Buden und überall Lichterketten sorgen für ein warmen Weihnachtsgefühl. Auf der Website findet ihr das gesamte Programm, das für Groß und Klein vielerlei Dinge im Angebot hat.

  • Weihnachtsmarkt Stade Pferdemarkt, Stade
  • 21. November bis 23. Dezember: Montag – Donnerstag: 11.30 – 21.00 Uhr, Freitag & Samstag: 11.30–22.00 Uhr Sonntag 11.30–21 Uhr
© Dirk Morawski

6
Der malerische Lauenburger Weihnachtsmarkt

An nur einem Adventswochenende habt ihr im Herzogtum Lauenburg die Chance, in Weihnachtsstimmung zu kommen und das an einem echten Schloss. Außerdem hat man einen fantastischen Ausblick auf die Elbe. Neben einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm gibt es zahlreiche Kunsthandwerker und sogar einen lebendigen Adventskalender.

© Husum-Tourismus.de

7
Weihnachtsmarkt an der Küste in Husum

Glühwein zum Krabbenbrötchen! Das gemütliche Küstenstädtchen Husum putzt sich zur Vorweihnachtszeit so richtig heraus und verwandelt sich in ein Winter-Wonderland. Vor der Kulisse des stadteigenen Schlosses und den wunderhübschen bunten Stadthäusern gibt es Buden voller Leckereien, Glühwein und kleinen Geschenken. Fast zu niedlich um echt zu sein!

  • Weihnachtsmarkt Husum Marktplatz, Husum
  • 21. November – 27. Dezember: Sonntag – Mittwoch: 10–22 Uhr, Donnerstag – Samstag: 10–23 Uhr, Heiligabend: 10–14 Uhr, 1. Weihnachtsfeiertag: geschlossen, 2. Weihnachtsfeiertag: 10–22 Uhr | Late Night Shopping am 08.12. und 15.12.: 10–0 Uhr
© Familie Stacklies Weihnachtsmärkte UG

8
Über das Pinneberger Weihnachtsdorf schlendern

Am 23. November beginnt der Weihnachtsmarkt in Pinneberg in diesem Jahr. Wer dem Trubel der großen Märkte in Hamburg entfliehen mag, ist hier genau richtig, denn hier kann in familiärer Atmosphäre gepunscht und gesnackt werden. Live-Musik und ein Programm für die kleinen Besucher*innen gibt es ebenfalls.

© Jochen Buchholz

9
Sich unter den Mistelzweigen auf dem Möllner Weihnachtsmarkt küssen

Besonders muckelig wird es vom 25. November bis zum 18. Dezember auf dem Möllner Weihnachtsmarkt. Hier gibt es neben den obligatorischen Punsch- und Mutzenbuden noch einen wahres Highlight, denn hier hängt ein Mistelzweig, der traditionell zum Küssen einlädt. Denn: Küssen unter dem Mistelzweig ist Pflicht! Und auf dem Möllner Weihnachtsmarkt gibt es für diesen schönen Brauch einen extra hierfür eingerichteten Platz – die sogenannte Kuss-Zone. Auf einer kleinen Bank können sich Paare niederlassen und sich unter dem über ihnen schwebenden Mistelzweig eine Portion Glück abholen. Wer niemanden zum Küssen hat, kann ja einfach am Eulenspiegel-Brunnen reiben – das soll ja bekanntlich auch Glück bringen!

© lasmaa | Unsplash

10
Den Weihnachtsmann in Wismar treffen

Ho, ho, ho! Ab dem 21. November ist es wieder soweit: Der Weihnachtsmann kommt mit seinem Schiff im Alten Hafen in Wismar an und fährt mit seinem Gefolge in einer Kutsche zum Marktplatz. Ein tolles Erlebnis für Groß und Klein, denn auch in diesem Jahr wird wieder ein Riesenrad aufgebaut. Neu ist die Weihnachtsmarktsprechstunde für die Kinder: jeden Mittwoch um 16 Uhr auf der Weihnachtsmarktbühne. Auf dem historischen Marktplatz selbst sorgen dann festlicher Baumschmuck und weihnachtlichen Köstlichkeiten für eine besinnliche Stimmung.

  • Wismar Weihnachtsmarkt Am Markt 22, 23966 Wismar
  • 23. November bis 22. Dezember: Sonntag – Donnerstag 11–20 Uhr, Freitag und Samstag: 11–21 Uhr
Lebkuchenherzen Weihnachtsmarkt Hamburg
© Frank Behrens | Flickr

11
Weihnachtsmärkte unter anderem in Jork, Steinkirchen und Buxtehude besuchen

Na, wer freut sich schon auf den überfüllten Weihnachtsmarkt am Rathausmarkt, wo die Schlange am Bratwurst- oder Glühweinstand länger ist, als Nachts beim Mojo oder Übel & Gefährlich? Niemand? Ach ja, stimmt. Wer Weihnachtsmärkte sehr aber Menschenmassen weniger liebt, findet viele kleine gemütliche Weihnachtsmärkte im Alten Land. Die Märkte in Buxtehude und Stade haben von Ende November bis Ende Dezember geöffnet, (noch) kleinere Märkte in Steinkirchen oder Jork finden teilweise nur an bestimmten Adventswochenenden statt. Da 

  • Jork Jork
  • unterschiedliche Öffnungzeiten, je nach Weihnachtsmarkt

Es weihnachtet sehr

11 Cafés für einen grandiosen Adventsbrunch
Im Advent wollen wir es uns immer besonders gemütlich machen. Aber wo? Wir haben da 11 tolle Alternativen zu eurem Wohnzimmer parat.
Weiterleiten
11 schöne Weihnachtsmärkte in Hamburg
Ihr wollt nicht so weit rausfahren zum Punschtrinken? Können wir verstehen und haben hier 11 tolle Xmas-Märkte in der Stadt zusammengefasst.
Weiterlesen
Zurück zur Startseite