11 wunderbare Buchläden in Hamburg

Wir wissen nicht, wie es euch geht aber für uns sind Buchläden mit die schönsten Orte auf der Welt. Es duftet nach neuen und alten Büchern, Menschen sind ganz vertieft in der Suche nach ihrem neuen Lieblingswerk und die Buchrücken in den Regalen versprechen uns Reisen in unermesslich viele fremde Welten. Oder wie James Daniel es mal sagte: "Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie."

Wenn es um den Kauf von Büchern geht, sind lokale Buchläden heute wie morgen die beste Anlaufstelle. Man wird gut beraten, findet vielleicht ein Buch, nach dem man gar nicht auf der Suche war und supportet damit auch noch inhaber- oder familiengeführte Unternehmen. Also Finger weg vom Online-Kauf und ab zu einem der folgenden 11 tollen Läden! Und wer sich denkt: Online geht aber schneller! Nö, die meisten Bücher könnt ihr euch zum nächsten Tag in den Laden liefern lassen.

1

© Buchhandlung Frau Büchert Im Grindelviertel durch die Seiten blättern bei Frau Büchert

Hell, einladen und aufgeräumt – das ist die Buchhandlung Frau Büchert im Grindelviertel. Die Auswahl im Schaufenster lädt dazu ein, durch das vielfältige Sortiment zu stöbern: Von Kinderbüchern bis Biografien, hier werdet ihr beraten und fündig.

2

© Mariam Pourseifi Lesen mit Liebe bei stories! Die Buchhandlung

Als Buchlover ist es das Schönste am Wochenende, dich bei Hamburg-Wetter mit gutem Kaffee tief in deine aktuelle Darling-Lektüre einzugraben. An wenigen Orten kann man das besser als im kleinen stories! an der Hohenluftbrücke. Das Bookdisplay ist schön und beraten wird man hier mit Herz. Die selbstgebackenen Kekse und Kuchen runden eine entspannte Zeit an der Buchtheke perfekt ab. Abendveranstaltungen gibt es auch, also schaut unbedingt einmal vorbei.

3

© Franziska Simon Das neue Lieblingsbuch finden bei der Buchhandlung Christiansen

Die Buchhandlung am Spritzenplatz ist eine beliebte Anlaufstelle für Bücher-Liebhaber*innen in Ottensen. Der kleine Laden ist nicht nur bestens sortiert, die freundlichen Mitarbeiter*innen beraten auch bestens und bestellen alles, was man sich an Seiten wünscht in den Laden. Übrigens gibt es auch einen Online-Shop! Kinderbücher, Biografien, neue Romane und englische Bücher – hier findet ihr alles, was ihr lesen möchtet. Immer wieder finden auch Lesungen und andere kleine Events statt. Die Buchhandlung ist eine der ältesten in Hamburg, es gibt sie seit 1871! Und seitdem ist sie durchgehend in Familienbesitz, mittlerweile in der vierten Generation.

4
Die Bücherkoje

© Isabel Neuendorf Die Bücherkoje in der Innenstadt: Frauke Eikmeier versorgt alle Leseratten

Dieser kleine Laden in der Innenstadt quillt beinahe über vor lauter Büchern – und das schon seit über hundert Jahren! Die Bücherkoje hält zwischen Ketten und Franchise-Läden die Stellung und verkauft euch eure Bücherwünsche. Die super Beratung von Inhaberin Frauke Eikmeier hat sich herumgesprochen, die Stammkund*innen lieben die persönliche Note des kleinen Geschäfts.

5
Buchhandlung Lüders

© Anna Nguyen Seltene Werke finden in der Buchhandlung & Antiquariat Lüders

In Eimsbüttel findet sich die alteingesessene Buchhandlung Lüders, die zudem ein Antiquariat ist. Heißt, ihr bekommt hier nicht nur neue Belletristik oder Kinderbücher, sondern auch alte, seltene Ausgaben verschiedener Werke. Wer tägliche Inspiration sucht, sollte unbedingt mal beim Instagram-Kanal der Buchhandlung vorbeischauen, der ist sogar ausgezeichnet worden!

6

© Isabel Rauhut Ein bisschen stöbern im Büchereck Niendorf

Seit 2001 sitzt das Büchereck Niendorf in der Passage am Brunnen in Niendorf Nord. Es ist eine klassische Stadtteil-Buchhandlung mit einem breiten Sortiment - für jeden ist etwas dabei. Die Besitzerin Christiane Hoffmeister lockt mit Veranstaltungen und Lesungen. Überhaupt ist sie sehr engagiert. Es gab bereits eine Benefizlesung für Flüchtlinge und einen Spendenlauf. 2014 rief sie die Lange Nacht der Literatur zusammen mit dem Literaturhaus Hamburg ins Leben. Und weil es so fresh ist, findet man das Büchereck auch auf Instagram.

7

© Ulrike Richter Für Groß und Klein: Die Buchhandlung Lüdemann in Wilhelmsburg

In Wilhelmsburg findet ihr im Reiherstiegviertel die gut sortierte Buchhandlung Lüdemann. Hier könnt ihr einfach durch das Sortiment stöbern, euch Bücher meist bis zum nächsten Tag bestellen lassen oder euch kundig beraten lassen. Die Buchauswahl ist super kuratiert, ein absolut wunderbares Einkaufserlebnis im Süden der Elbe.

8

© Anne Wilhelm Für die Altonaer*innen: Buchhandlung ZweiEinsDrei

Gegenüber vom Möbel-Riesen findet sich in der Großen Bergstraße der kleine, aber feine Buchladen ZweiEinsDrei. Für alle, die in Altona eine kompetente Beratung suchen oder einfach etwas stöbern möchten, bietet das Geschäft eine super Auswahl. Auch über den Online-Shop kann lokal eingekauft werden.

9

© Syd Wachs via Unsplash Richtig schön Bücher kaufen bei cohen+dobernigg

Rundherum nichts als Bücher – und beim Buchhandel cohen+dobernigg buchstäblich. Denn die Regale sind kreisförmig angeordnet – da kommt man aus dem Stöbern gar nicht mehr heraus. Wer besondere Bücher sucht, auch mal abseits der Bestseller, ist hier im Karoviertel genau richtig. 2018 wurde der Laden übrigens ausgezeichnet als "Besonders herausragende Buchhandlung". Na dann, nichts wie hin.

10

© Jessica Ruscello | Unsplash Bücher für die Volksdorf: Die Buchhandlung Ida von Behr

Wer in Volksdorf auf der Jagd nach einem neuen Buch ist, sollte unbedingt bei der Buchhandlung Ida von Behr vorbeigehen. Super sortiert, kompetent in der Beratung und immer mal wieder finden Veranstaltungen für Groß und Klein statt.

11

© Mariam Pourseifi Shoppen in der Buchhandlung am Mühlenkamp

Die Buchhandlung am Mühlenkamp blickt inzwischen auf eine jahrzehntelange Tradition zurück. Der Gründer selbst durchsucht regelmäßig das Hamburger Abendblatt nach den neuesten Lokalwerken und schreibt der Kundschaft seine aktuellen Leseempfehlungen gerne handschriftlich auf Notizblätter. Besonders Winterhuder Familien auf der Suche nach Kinderliteratur können sich für diese Art der persönlichen Bindung begeistern. Wer also plant, demnächst eine neue Lektüre für sich oder zum Verschenken zu erwerben, kann hier gleichzeitig etwas Gutes tun und die vom Aussterben bedrohte Art Einzelhandel unterstützen.

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!