11 Dinge, die ich als Bayerin in Hamburg vermisse

Es gibt Dinge, die gehen mir einfach ab. Bitte was? Ja, genau das! Als Exilbayerin in Hamburg, habe ich mich zwar sehr in die Hansestadt und vor allem auch die Menschen, Mentalität und Möglichkeiten hier verliebt. Manchmal überkommt mich aber doch ein bisschen Wehmut und mir fehlen Dinge aus Bayern. Dem Bundesland, in dem ich aufgewachsen und groß geworden bin. Also lasst mich für einen Moment kurz in Erinnerungen schwelgen und an diese 11 Dinge denken, die mir als Bayerin gelegentlich in Hamburg fehlen.

1. Butterbrezen oder allgemein gute, frische, warme Brezen.

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

2. Die wunderschöne Natur mit ihren Bergen, kristallklaren Seen und satten grünen Wiesen.

© The Gentle Temper | Take Me To The Lakes

3. Ein vernünftiges Bier und kein Pils.

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

4. Leberkäs: Am besten in der Semmel mit Senf oder mit Spinat und Spiegelei.

5. Den Dialekt. Nichts klingt so herzlich und urig zugleich.

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

6. Die Begrüßungsfloskeln: Mein Herz geht auf bei einem „Servus“ oder „Pfiadi“.

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

7. Überall gut bezahlte Jobs mit Sicherheit und Weihnachtsgeld und betrieblicher Altersvorsorge wie bei Bosch, BMW oder Liebherr.

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

8. Die Gemütlichkeit: Mei des basst scho so, gell?

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

9. Sorry, aber gegen Aldi Süd kommt einfach nichts ran!

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

10. Das Fluchen deines Vaters über den Vollpfosten im Wagen da vorne, der (na klar, wie typisch mal wieder) das Kennzeichen OA(Oberallgäu = Oberarsch) oder OAL (Ostallgäu=Oberarschloch) hat.

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

11. Die Familie, Freunde und Menschen dahoam.

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Sags deinen Freunden: