Beauty Lovers aufgepasst: Zu Besuch bei Organic Make-Up-Artist Lisa Scharff

© Elena Zaucke

Jetzt mal alle hergehört, die Spaß an Beauty-Themen, Kosmetik und Make-Up haben oder sich einfach mal ‘was getreu dem Motto “treat yourself well” gönnen wollen: In Winterhude gibt es seit wenigen Wochen das Beauty Studio von Organic Make-Up-Artist Lisa Scharff (30).

Und wie die Bezeichnung verrät, dreht sich hier alles rund um das Thema Organic bzw. echte Naturkosmetik – und das so völlig ohne “Öko”-Touch oder Bioladen-Flair. In der fresh-urbanen Wohlfühloase im Winterhuder Weg ticken die Uhren nämlich ein bisschen anders. Neben intensiven individuellen Coachings zu Pflege und Make-Up, gibt einem die staatlich anerkannte Maskenbildnerin und frühere Beauty-Redakteurin u. a. umfassende Beratung zu Beauty Food und bietet tolle natürliche Produkte an.

Alles in allem steht hier die Unterstützung bzw. Entdeckung der individuellen Schönheit im Mittelpunkt; fernab von Perfektion und Makellosigkeit. Dabei ist Lisa übrigens die erste und bisher einzige Make-Up-Artist in Deutschland, die sich auf Naturkosmetik spezialisiert hat!

© Elena Zaucke

Einmal durchatmen, bitte!

Schon von draußen lässt sich erahnen, dass sich hinter der begrünten Glasfront des Studios ein besonderes Plätzchen befindet. Nach herzlicher Begrüßung in einem hellen Raum mit sehr hohen Decken, rustikalem Stuck, schönen Steinmauern und feinen Kupfer-Elementen, fallen einem direkt die minimalistisch aufgestellten Tiegel und Fläschchen ins Auge.

Alles riecht schön dezent nach feinen Inhaltsstoffen, die man direkt mit Ayurveda, Spa und Wellness in Verbindung bringt. Und dann wären da auch noch diese hübschen Profi-Schminktische mit bester Beleuchtung, verschiedensten Pinseln und Farbpaletten – den meisten von uns vermutlich nur von Backstage-Garderoben & Co. bekannt. Hach, sieht einfach alles schön und clean aus. Man merkt's schon: Setzen, bleiben, me time on!

© Elena Zaucke

Die Idee zum Studio kam Lisa schon 2016, als sie ihren Artist-Koffer aus verschiedenen Gründen umstellte und dabei auf Brands stieß, die es so noch gar nicht in Deutschland gab. Produkte fernab von Drogerien oder Bioläden, die cool aussahen und dabei auch noch super funktionierten. Vor allem die Performance war hierbei der springende Punkt, da man in Hamburg bis dato vergeblich nach schicken, wirksamen Nischen-Organic-Brands für Pflege und Make-Up gesucht hat.

Aus der ersten Vorstellung eines Concept Stores kam sehr schnell das Anliegen, einen ganzheitlichen Ansatz zu unterstreichen und die Verbindung von innerer und äußerer Schönheit zu schaffen. Vor allem deshalb, weil es für Lisa “... einfach nicht getrennt betrachtet werden kann und sollte, gerade, wenn es um die Haut geht. Die Idee war also ein holistischer Beauty Concept Store, in dem es internationale, neue und coole organische Beauty-Produkte gibt, aber in dem es auch um das Thema “Inner Beauty” geht, in Form von passenden Produkten, Ernährung oder auch dem Angebot von frischen Smoothies oder Säften.” 

© Elena Zaucke

In der eigenen Haut wohlfühlen

Und wieso Naturkosmetik? Die Idee kam bei Lisa weder von heute auf morgen, noch um irgendwie einem Trend entsprechen zu wollen. Eher im Gegenteil: „Das war ein Prozess, der vor allem bei mir selbst anfing. Vor mehreren Jahren wusste ich überhaupt nicht, wer ich bin, was ich machen möchte oder wie mein Leben aussehen soll. Eine heftige Phase oder auch Tiefpunkt, welche aber der Auslöser war für den Anfang eines ‚inneren Heilungsprozesses’.“

Nach viel Recherche und Auseinandersetzung mit den Themen Achtsamkeit, Balance, Nachhaltigkeit und Gesundheit kam die Erkenntnis, dass sich zunächst bei Lisa persönlich etwas verändern musste. Was quasi als Selbstexperiment mit viel Ausprobiererei mit Produkten anfing und ziemlich oft in Begeisterung hinsichtlich der Wirksamkeit überging, mündete in den Wunsch diese Erfolge weiterzugeben.

Ich wollte mit meinem Wissen schließlich auch nicht mehr die Models in meinem Job schminken, das fühlte sich nicht gut an. Und ich habe in meinen Recherchen gesehen, dass es in den USA zum Beispiel schon 2-3 Green Make-Up Artists gab. Nur in Deutschland noch gar nicht. Dann war meine Entscheidung gefallen und los ging's...

Ein wesentliches Pro für Naturkosmetik sieht sie ganz klar in der Gesundheit, da Naturkosmetik vor allem unserer Haut als größtem Organ hilft, wieder ins Gleichgewicht zu kommen und sich selbst zu helfen. Lisas Erklärung hierzu: „Organic Beauty-Produkte bestehen vollends aus natürlichen Inhaltsstoffen und vor allem Pflanzen haben hierbei eine enorme Wirkungskraft. Aktive Vitamine, Antioxidantien und essentielle Fettsäuren wirken für die unterschiedlichsten Hauttypen. Hier trägt jede Substanz der Wirkung bei, denn statt Mineralöle oder Silikone als Grundstoffe, werden in der Naturkosmetik Pflanzenöle oder Wachse eingesetzt.“

Ein weiteres Plus ist ganz klar, dass die Umwelt geschont wird und kleine Manufakturen Support erhalten, die hinter ihren Produkten stehen. Und Designliebhaber mit einem Auge für schöne Verpackungen kommen mittlerweile locker auf ihre Kosten, da die neuesten Brands überhaupt nicht mehr nach „Öko“ aussehen und sich ziemlich schick im Badezimmer machen.

© Elena Zaucke

Rundum-Glücklich-Coachings

Nun aber zum praktischen Teil. Lisas Coachings zielen darauf ab, den Zusammenhang zwischen Innen und Außen herzustellen und ein Bewusstsein dafür zu schaffen. Es geht um Beautyprodukte und Ernährung, die eine gute Haut unterstützen. Es dürfen alle Fragen gestellt werden und man erhält Tipps und Empfehlungen für die Umsetzung, Rezepte, Marken und Produkte, die man austauschen bzw. ersetzen könnte. Und was überhaupt Beauty Foods sind und wo man sie findet. 

Dabei soll Make-Up auch nicht zu kurz kommen: Wer möchte, kann sich ein Coaching inklusive Rundum-Beratung zu passenden Produkten, Handgriffen und Tools abholen und wird dabei sogar noch wunderhübsch von Lisa geschminkt (im Übrigen gibt's die perfekte Anleitung anhand persönlicher Beauty Card mit nach Hause).

Die Türen des Studios öffnet Lisa regulär immer nur am Donnerstag, da sie weiterhin noch Aufträge als Organic Make-Up-Artist auf Shootings von Marken, Magazinen oder Fotograf*innen annimmt. Außerdem war sie schon Speakerin auf Events, bei denen es u. a. um Empowerment im Beauty-Bereich geht. Und als wäre das nicht schon ‘ne ganze Menge, schreibt sie noch für Magazine zu den Themen Organic Beauty oder ganzheitliche Schönheit. Ein weiterer wichtiger (Zeit-)Faktor ist ihr Instagram-Account, auf dem sie Informationen zu all den Organic-Themen und persönliche Gedanken teilt. Hier kann man sich im Übrigen einen wunderbaren Eindruck von Lisas Können anhand toller Make-Up-Looks- oder auch Tutorials machen!

Lisa Scharff – Organic Beauty Studio  | Winterhuder Weg 112 | Donnerstag: 16:00 – 20:00 Uhr, ansonsten individuelle Terminvereinbarung |Basis-Coaching ab 99 Euro (1 Std.) | Make-Up ab 69 Euro | mehr Info

Sags deinen Freunden: