Der Pudel ist tot - lang lebe der Pudel

© Alex Solman

Als ich nach Hamburg kam, waren es nicht alte Bekannte oder über Tinder hergebeamte Menschen, die mich in ihrer Stadt aufnahmen. Es war der Golden Pudel Club. Die bunte und einzigartige Mischung aus Hafenkneipe, Jugendzentrum, Rave-Sakristei und Kreativraum war meine Anlaufstelle und machte mir Hoffnung auf das, was da kommt.

© Alex Solman

Wo soll ich Montags denn jetzt hin

“Das sich am Hamburger Hafen befindende gallische Dorf für subkulturelle Freiheiten…” schreibt Thomas Venker im Kaput Magazin über den Golden Pudel und trifft damit einen Nerv und ziemlich ins Schwarze. Denn als der Pudel brannte, ging eine Welt unter, die für manche klein und für andere allumgreifend groß war. “Wo soll ich Montags denn jetzt hin”, stand auf einem Bauzaunbanner an der Brandruine. Er drückt aus, was auch Alex Solman, der Künstler hinter all den schönen Pudel-Plakaten, in seinem Interview mit Thomas Venker zu erklären versucht.

Die Welt ist eine Pudel

© Alex Solman

Die Arbeiten des in Heidelberg geborenen Künstlers ist kein Werbematerial für Clubveranstaltungen, die in Fußgängerzonen verteilt und dann vergessen werden. Die Motive, die Alex Solmann zeichnet, sind stellenweise abstrakte Kunstwerke, die an Bauhaus und Kubismus erinnern.

Für alle, die bisher (wie ich) Pudelflyer gesammelt und aufgehängt haben, ist diese Woche ein kleines Träumchen war geworden: In einem 189seitigen(!) Band hat Alex Solman zusammengetragen, was sich über die Jahre angesammelt hat. Das ist eine Mischung aus Fotos, Flyern, Plakaten und vor Respekt trotzender Liebesbotschaften von internationalen Musikern an Alex und seine Kunst.

“Die Welt ist eine Pudel” ist der Funken Hoffnung zum in den Händen halten. Die Illustrationen in ihrer Masse wollen uns sagen: “Ich belle noch und komme bald wieder, vergiss mich nicht!”

Du magst den Pudel zu dir nach Hause einladen? Dann schick uns eine Mail mit dem Betreff "Wuff" an gewinne(at)hamburg.mitvergnuegen.com und mit ein wenig Pudelglück bekommst du eines von zwei Exemplaren von uns in die Hände gedrückt!

Sags deinen Freunden: