11 freshe Sneakerstores in Hamburg

Sneaker sind eine Wissenschaft für sich: Es gibt sie in vielen verschiedenen Farben, Formen, Materialien und natürlich von diversen Marken. Einige Magazine und Blogs, beschäftigen sich ausschließlich mit den sportlichen Schuhen. Sogar auf Vogue.de bekommt man die Sneaker-Trends 2017 gezeigt und Musiker widmen ihnen ganze Songs oder Kollektionen. Ergo: Warum kann man das noch nicht studieren? Sneakerkultur mit einem Bachelor of Sneaks?

Da freshe Kicks auch zu eleganten Kleidern oder zum Anzug getragen werden können und nicht mehr nur noch in der Sporttasche zu finden sind, folgen elf Läden, in denen ihr das perfekte Paar auf jeden Fall findet.

1

© Isabel Rauhut Vintage shoppen bei Hot Dogs

Noah Jurecky ist seit 1996 unter der Woche in seinem Vintage-Laden Hot Dogs im Karoviertel anzutreffen. In seine Regale kommen ausschließlich Originale. Schuhe und Sneaker aus den siebziger und achtziger Jahren, die oft ungetragen und Originalverpackt sind und einen Sammlerwert haben. Neben diesen sportlich stylischen Zeitzeugen befindet sich auch eine schöne Auswahl an getragenen Second-Hand-Produkten. Die Ware ist bis zu 90 Jahre alt und in einem hervorragenden Zustand. Wenn man Zeit mitbringt kann man auch ganz entspannt mit Noah über Basketball, den HSV oder Snoop Dogg schnacken und dabei ein Wassereis essen.

2

© Isabel Rauhut Ausgewählte Modeschätze finden bei Thomas i Punkt

Thomas i Punkt wurde Ende der 60er Jahre gegründet. Zuerst wurde nur Herrenmode verkauft, Anfang der 80er Jahre fing man dann an, eigene Mode zu kreieren und verkaufen. Mittlerweile ist das Familiengeschäft mit seinen zwei Stores zu einem Anlaufpunkt für viele modebewusste Hamburger geworden. Schon das Gebäude des Ladens an der Mönckebergstraße sieht von außen toll aus und wird von schicken Schaufenstern geschmückt. Neben Anzügen der Eigenmarke OMEN, die mit hochwertigen Garnen und Stoffen aus Italien gefertigt  und in Hamburg hergestellt werden, findet man hier tolle Streetwear und außergewöhnliche Sneakermodelle, die im stilvoll eingerichteten Untergeschoss unter bunten Lampen (die so auch im Bundesrat hängen) präsentiert werden. Sneaker-Perlentaucher hier her!

3

© Isabel Rauhut Cap-Nerdtalk bei Just Fitteds

Bei Just Fitteds läuft man gerade Wegs auf eine große Wand voll mit Caps zu und hat dann die Qual der Wahl: Im Angebot sind alle möglichen Motive von New Era oder man lässt sich seine Kappe individuell besticken. Neben limitierten Mützen gibt es auch eine schöne Auswahl an Sneaker, oder man probiert eine Bomberjacke von Schott NYC, dem Label, das schon James Dean und Marlon Brando trugen. Den Nerdtalk über Caps und Sneaker gibt es inklusive und lohnt sich immer.

4

© Isabel Rauhut Freshe Kicks kaufen im Allike Store

Hamburg hat mehrere Sneakerstores zu bieten - der Allike Store ist wohl aber mit der schönste. Stylisch eingerichtet kann man hier zwischen diversen angesagten Modellen wählen und verlässt den Laden dann zu 100 Prozent mit einem tollen Paar neuer Schuhe. Oder einem nicen Pulli von Raised By Wolfes in Kombination mit einer neuen Adidas Sweatpants.

5
© Isabel Rauhut

© Isabel Rauhut Caps und Kicks bei Underpressure

Hip-Hop-Freunde fühlen sich bei Underpressure gleich wie zu Hause: Musik direkt vom Plattenteller, Caps, Kopfhörer, Shirts, Vinyl-Platten und jede Menge Sneaker von Asics über Nike bis zu New Balance. Da ein Teil der Hip-Hop-Kultur das Graffiti-Writing ist, gibt es weiter hinten im Laden Sprühdosen in allen nur erdenklichen Farben.

6

© Isabel Rauhut Klamotten, Sneaker, StreetArt-Bücher kaufen bei Animal Tracks

Ein klein wenig versteckt liegt diese Perle der Klamotten-Schmuck-Sneaker-Schuh-Street-Art-Bücher-und-andere-tolle-Sachen-Laden. Doch hat man ihn in der wunderschönen Seitenstraße des Jungfernstiegs, den Colonnaden, gefunden, wird man belohnt. Leute, die auf die besondere Klamotte, die nicht gewollt (und nicht gekonnt) hip, sondern einfach stilsicher und modern ist, sind hier an der richtigen Adresse. Und Sneaker-Liebhabern geht hier das Herz auf: Außergewöhnliche Modelle warten in kleiner Stückzahl, so dass man sicher sein kann, keinen Partnerlook-Alikes in den einschlägigen Stadtteilen mit dem gleichen Schuh zu begegnen.

7

© Isabel Rauhut Gegen eine Wand aus Sneakern laufen bei Snipes

Eine der großen deutschen Street-Footwear-Ketten muss auch erwähnt werden: Snipes. Auf zwei Etagen wird man hier in den Sneaker-Himmel gehoben, denn so weit das Auge reicht und die Regale lang sind, gibt es nur Schuhe zu sehen. Von A wie Adidas über K wie Kangaroos bis hin zu Y wie Yeezys findet ihr hier alles und fast jedes Modell! Außerdem kann hier Streetwear großer Sportlabels wie Fila, Nike und Co geshoppt werden.

8

© glOry hOle „Ooooh“ sagt der Sneaker-Freund bei glOry hOle

Oh, oh, hier gibt's viel Feines für den Fuß: Der glOry hOle Shop liegt im schönen Karoviertel und bietet eine tolle Auswahl an angesagten Sneakern an. Gerne vertiefen sich hier während des Rumprobierens die Sneaker-Talks und man geht mit mehr Wissen bezüglich der bunten Welt der Turnschuhe aus dem Laden. Neue Kicks sind dann natürlich auch am Fuß!

9

© Mantis Skatekram ergattern bei Mantis Lifestore

Mantis ist ein tiptop Skateshop mit einer großen Auswahl an Boards, Pullis, Hosen und natürlich Schuhen. Auch Nicht-Skater werden hier definitiv fündig, denn Nonplusultra Skatelabels, wie zum Beispiel Thrasher, tragen jetzt ja auch hippe Leute ohne jemals vier Rollen und ein Brett unter den Füßen gehabt zu haben. Sneaker gibt es hier zudem in vielen verschiedenen Formen und Farben.

10

© saint cream Sneaker finden bei cream

Wer geschmeidigen Fußschmuck sucht, der findet den bei cream in St. Georg. Eine kleine aber feine Auswahl an Sneakern werden hier zu aktueller Streetwear verkauft. Die Preise sind zwar verhältnismäßig hoch, der style des Laden ist dafür unglaublich und die Klamotten bilden in ihrer Kombination einen guten Mix aus hippem Lifestyle und Szeneartikeln, welche man sonst nicht so findet.

11

© Kickz Kicks kaufen bei Kickz

Kickz hat die größte Sneaker- und Cap-Wand der Stadt. Im Laden duddeln die Beginner in Dauerschleife - das bayrische Unternehmen legt wohl Wert auf Lokalbezug. Die Verkäufer führen zudem wahrscheinlich ein Battle um die tiefsitzendste Baggy. Das hält sie aber nicht davon ab, gerne mal mit den Kunden in einen längen Nerdtalk über Basketball, HipHop oder Sneaker zu verfallen.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!