11 tolle Fahrradläden in Hamburg

Langsam können wir wieder daran glauben: Es ist Frühling in Hamburg! Die Sonnenstrahlen kommen raus und wir können lieblichem Vogelgezwitscher lauschen. Was heißt das für uns? Genau, die klapprigen Drahtesel können wieder aus dem Keller geholt werden und fit gemacht werden. Und wo genau ihr das machen könnt, erfahrt ihr hier:

1

© Catherine Gericke Fahrradzubehör und Service bei Rad + Tat

In dem großen Laden in Ottensen gibt es alles, was Fahrradfahrer-Herzen höher schlagen lässt: Ein passendes neues Bike nach jedem Geschmack, Fahrradzubehör wie Licht und Klingeln oder auch Regenkleidung für die harten Wind- und Wetterfahrer unter euch. Natürlich bietet das Team auch Serviceleistungen an – und können mit über 30 Jahren an Erfahrung punkten.

2

© Catherine Gericke 24-Stunden Reperaturservice bei 1000 Räder

Seit 1982 gibt es bei 1000 Räder eine – wie der Name es schon verrät – große Auswahl an Fahrrädern. Von Citybikes, über Rennrädern bis hin zu E-Bikes findet sich in dem Laden in Dulsberg für jeden das Richtige. Richtig gut: Von Montag bis Freitag gibt es für Notfälle den 24-Stunden Reparaturservice!

3

© Max Ebert Fancy Fahrradartikel und Flachmänner kaufen im Big Lebikeski in der Fruchtallee

Wer gerade erst Opfer eines Fahrraddiebstahls geworden ist, sollte dem 'Big Lebikeski' in der Fruchtallee lieber fernbleiben. Hier herrscht konkrete Shopping-Suchtgefahr: Die Fahrräder in dem kleinen, aber feinen Laden sind echte Maßanfertigungen und werden ganz nach Wunsch der Kunden gestaltet. Neben Fahrrädern gibt es auch kleinere Artikel wie zum Beispiel Klingeln oder Helme. Unser Favorit für den Vatertag sind Klingeln der kalifornischen In-Marke „Electra“ für 18 Euro oder – ein Geheimtipp des netten Verkäufers – ein Flachmann der Marke 'Surley' für 40 Euro. Danach das Fahrrad aber besser stehen lassen.

4

© Catherine Gericke Oldie-Räder kaufen bei Oliver

Bei Oliver in der Bernstorffstraße dreht sich alles um die Oldies unter den Fahrrädern. Hier findet ihr ausgewählte Drahtesel aus den 50ern bis 80ern: Schnittige Rennräder in Retro-Farben und unverwüstliche Hollandräder mit Stahlrahmen. Wer Probleme mit einem solchen Stück hat, der kann auch vorbeikommen und wird von Karin spitzenmäßig beraten.

5

© Catherine Gericke Lastenrad kaufen und reparieren lassen bei Velo 54

Kennt ihr diese coolen Lastenräder, mit denen die Großstadt-Eltern ihre Kids durch die Stadt transportieren? Gut möglich, dass sie ihr Gefährt bei den Jungs von Velo 54 erstanden haben. Die haben sich mit ihrem Laden in Wilhelmsburg nämlich genau auf das spezialisiert: den Bau und Umbau von Cargobikes, Lastenfahrrädern und Anhängern. Wer an einem solchen Rad interessiert ist oder zur Reparatur kommen will, ist hier bestens aufgehoben.

6

© Catherine Gericke Kleine und große Reperaturen bei Fahrradladen Lorenz

Der Fahrradladen Lorenz hat zwei Läden: Einen in der Stresemannstraße, einen in der Max-Brauer-Allee. In beiden Stationen finden Fahrradliebhaber ihr passendes Gefährt von Rennrädern bis zum E-Bike. Daneben bietet "Fahrradladen Lorenz" kleinere und größere Reparaturen an, sowie den Umbau und sogar die Designgestaltung eines Rads nach eigenen Vorstellungen an. Wer also ganz spezielle Wünsche hat, ist hier an der richtigen Adresse.

7

© Catherine Gericke E-Bike testen und reparieren lassen bei Erfahre Hamburg

Du gehörst zu den Fans der elektronischen Bikes und sparst dir deine Tretpower lieber für's Gym auf? Dann bist du bei Erfahre Hamburg genau richtig – hier kannst du nicht nur E-Bikes kaufen und leihen, sondern wenn der Motor mal spinnt auch reparieren lassen.

8

© Hanna Andresen Das Bike auf Vordermann bringen in der Räderei

Platter Reifen, fehlendes Ventil, Reparatur – egal welches Problem du mit deinem Fahrrad hast, in der Räderei bist du an der richtigen Adresse. Oder du suchst ein neues Rad? Auch gut. Außerdem ist das Team sehr nett und fair – über den Tisch wird man hier nicht gezogen und eine ehrliche Behandlung ist garantiert. Das Team rund um Jörg Fischhofer liebt Fahrräder und weiß ganz genau, worauf es ankommt.

9

© Catherine Gericke Das kaputte Bike zu Raja’s Rad Service bringen

Bei Raja's Rad Service in St. Pauli wird jede Schrottmühle wieder zum Fahren gebracht. Ob komplette Sanierung oder nur Bremsen nachziehen – hier sind eure Räder in guten Händen. Sahnehäubchen obendrauf: der Abholservice! Eure Räder werden kaputt zuhause abgeholt und repariert wieder vor der Tür abgestellt – was ein Luxus.

10

© Carl Nennen Loven via Unsplash | CC BY 0 Alles für den Drahtesel bei Reckrad

Mitten im Grindel findet ihr das "Reckrad", der Fahrradladen von Benjamin und Oliver. Die beiden sind erfahrene Zweiradmechaniker und stehen für ausgezeichnete Qualität und Zuverlässigkeit und das auch noch für einen top Preis! Wer also seinen alten Drahtesel wieder fit machen möchte oder sich sein Traumrad zusammenstellen will, sollte unbedingt vorbeischauen!

11

© Catherine Gericke Mobil das Fahrrad reparieren lassen bei Planetwheel

Wie gut ist das denn: Eine Werkstatt auf vier Rädern! Im Planetwheel Servicemobil können alle Reparaturen direkt vor Ort durchgeführt werden – erfahren, freundlich und zuverlässig, Matthias ist sehr ruhig und gelassen und macht einen unaufgeregt guten Job!

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!