Tonndorf hoch 3 - 3 Menschen, 1 Stadtteil

© Lisa Schleif

Stadtteile haben ihre ganz eigene Atmosphäre, ganz eigene Mythen, Geschichten und Menschen. In Kooperation mit den Kollegen vom "Speersort 1", dem wunderbaren Hamburg-Blog von Zeit Online, wollen wir herausfinden, wie die vielen Stadtteile Hamburgs ticken. Und dafür fragen wir jene, die sich am besten auskennen müssen: die Bewohner selbst. Wir bitten sie, uns ihr Lieblingscafé, ihr Lieblingsrestaurant und einen weiteren Lieblingsort zu verraten. Und das quer durch alle Generationen.

Orte hoch 3 Tonndorf

Nina

Tonndorf Orte Hoch 3
© Lisa Schleif

Nina, 22 Jahre alt, wohnt seit immer in Tonndorf. Logisch, dass sie sich in ihrem Stadtteil bestens auskennt.

Ninas Lieblingsrestaurant: Taverne El Greco

Tonndorf Orte Hoch 3
© Lisa Schleif

Wenige Schritte vom Tonndorfer Bahnhof entfernt liegt Ninas Lieblingsrestaurant – die Taverne El Greco. Die Atmosphäre und die freundlichen Inhaber machten jeden Besuch einzigartig, erzählt sie. Das Essen, der absolute Wahnsinn. Die Portionen seien außerdem so groß, dass man schon von der Vorspeise satt werden könnte.

Taverne El Greco | Tonndorfer Hauptstraße 61 | Mo: Ruhetag, Di-Sa: 17-23 Uhr, So: 12-23 Uhr

Ninas Lieblingscafé: Eiscafé Röhling

Tonndorf Orte Hoch 3
© Lisa Schleif

Jeder in Tonndorf kennt das Eiscafé Röhling. Na gut, mag auch daran liegen, dass es das einzige im Stadtteil ist. Das Eis schmecke trotzdem so gut, wie nirgendwo sonst, versichert Nina. Ihr Geheimtipp: Rumtrüffel.

Eiscafé Röhling | Tonndorfer Hauptstraße 170a | Mo-So: 12-22 Uhr

Ninas Lieblingsort: Der Büchertausch

Tonndorf Orte Hoch 3
© Lisa Schleif

Der Büchertausch – das ist eine alte, ausgebaute Telefonzelle, in der sich jede Menge Bücher befinden. Das Prinzip ist simpel: Wer ein Buch hineinstellt, darf sich ein anderes mitnehmen.

Büchertausch | Höhe Tonndorfer Hauptstraße 88

Heidi

Tonndorf Orte Hoch 3
© Lisa Schleif

Heidi (73) wohnt seit 43 Jahren gemeinsam mit ihrem Mann in einem Endreihenhaus. In Tonndorf fühle sie sich pudelwohl.

Heidis Lieblingsrestaurant: Fisch Eichrodt

Tonndorf Orte Hoch 3
© Lisa Schleif

Heidi liebt frischen Fisch. Am besten schmecke er ihr im Tonndorfer Fischladen gegenüber vom Bahnhof, betrieben vom Ehepaar Carvalho. Hier könne man ihn nicht nur für die eigene Küche einkaufen, sondern auch mal direkt vor Ort ein günstiges, schnell zubereitetes Mittagessen zu sich nehmen – manchmal gemeinsam mit Promis, wie an der Wand des kleinen Ladens erkennbar. Das Studio Hamburg liegt nur wenige Meter entfernt.

Fisch Eichrodt | Tonndorfer Hauptstraße 76| Mo: Ruhetag, Di-Fr: 9-18 Uhr, Sa: 9-15 Uhr

Heidis Lieblingscafé: Hanse Café

Tonndorf Orte Hoch 3
© Lisa Schleif

Im Hanse Café isst Heidi, nach einem Großeinkauf im anliegenden Einkaufszentrum Tondo, gerne ein Stück Blechkuchen oder Torte. Besonders gefalle ihr die gemütliche Sitzecke und das freundliche Personal, erzählt sie. Und wenn der Hunger etwas größer sei, gebe es hier auch Mittagsgerichte.

Hanse Café | Tonndorfer Hauptstraße 83 | Mo-Fr: 6-18 Uhr, Sa-So: 8-16 Uhr

Heidis Lieblingsort: der Kupferteich

Tonndorf Orte Hoch 3
© Lisa Schleif

In ihrer Freizeit fährt Heidi gerne Fahrrad. An sommerlichen Tagen macht sie gerne einen Ausflug zum Kupferteich oder in den Eichtalpark. Dort könne man sich wunderbar entspannen und die Ruhe genießen.

Kupferteich | Höhe Kupferdamm

Macaire

Tonndorf Orte Hoch 3
© Lisa Schleif

Macaire (48) wurde in Togo geboren und ist vor 16 Jahren nach Hamburg gezogen. Mittlerweile lebt er in Fuhlsbüttel, in Tonndorf ist er trotzdem häufig anzutreffen.

Macaires Lieblingsrestaurant: Ristorante Luna

Tonndorf Orte Hoch 3
© Lisa Schleif

"Pizzaliebhaber werden im Ristorante Luna auf jeden Fall auf ihre Kosten kommen", sagt Macaire. Aber auch die anderen Gerichte seien große Klasse. Die moderne Einrichtung gefalle ihm ebenfalls sehr gut.

Ristorante Luna | Tonndorfer Hauptstraße 96a | Mo-Fr: 12-14.30 Uhr und 18-23 Uhr, Sa: 18-23 Uhr

Macaires Lieblingscafé: Bäcker & Bistro Tondo

Tonndorf Orte Hoch 3
© Lisa Schleif

Das Bäcker & Bistro Tondo befindet sich direkt am Tonndorfer Bahnhof. Hier holt sich Macaire gerne einen Kaffee und ein belegtes Brötchen für unterwegs. Und wenn er etwas mehr Zeit hat, isst er hier gerne Gözleme, dünnes, gefülltes Fladenbrot.

Bäcker & Bistro Mondo | Tonndorfer Hauptstraße 59 | Mo-Fr: 6-18 Uhr, Sa: 7-15 Uhr

Macaires Lieblingsort: Freibad Ostende

Tonndorf Orte Hoch 3
© Lisa Schleif

Warme Sommertage verbringt Macaire am liebsten gemeinsam mit seinem Sohn im Freibad Ostende. Das Naturfreibad ist in einen Schwimmer- und einen Nichtschwimmerbereich unterteilt. Außerdem gibt es eine Wasserrutsche, einen kleinen Spielplatz und ein Bistro.

Freibad Ostende | Tonndorfer Strand 37 | Mo-So: 9-19 Uhr

Noch mehr "Orte hoch 3" findest du hier.

Sags deinen Freunden: