Unser neues Lieblingsfrühstückscafé: Das zuckersüße Malina Coffee&Stories in Barmbek

© Talika Öztürk

Endlich frischer Wind für Barmbek-Nord: In einer Seitenstraße der Fuhle hat das wunderbare Café Malina Coffee&Stories aufgemacht.

Die beiden Freundinnen Natalia und Kerstin erfüllen sich mit dem Malina gemeinsam den ewigen Traum vom eigenen Café. Bei der Namensfindung ließen sie sich von Natalias Heimat Russland inspirieren: Malina bedeutet auf russisch Himbeere und der Spruch "ein Malina-Leben führen" bedeutet "ein zuckersüßes Leben haben und die Seele baumeln lassen“. Und genau das könnt ihr im Malina Stories.

© Talika Öztürk
Ein zuckersüßes Leben haben und die Seele baumeln lassen.
© Talika Öztürk

Aber auch das Wort "Stories" im Namen des Cafés hat eine Bedeutung: Bis vor zwei Jahren war der Laden in der Hellbrookstraße die Konditorei Weber, gegründet im Jahr 1934 und damit die älteste Konditorei Hamburgs. Nati und Kerstin sind stolz darauf, das Erbe von der ehemaligen Konditoreimeisterin Rose-Marie Patzer-Weber anzutreten und ihren Charme und Charakter im Malina beizubehalten.

© Talika Öztürk

Liebe zum Detail

Schon von Weitem sieht man die kleine Terrasse vor dem Café und durch die große Fensterfront kann man bereits einen kleinen Blick ins Innere erhaschen. Das Malina ist sehr liebevoll und mit einem Auge für Details eingerichtet. Überall findet man romantische Bilder, Blumen, Vasen oder Kerzenständer, die das Café super gemütlich machen. Kaum ein Teller sieht gleich aus und dennoch passt das Geschirr und Besteck sehr harmonisch zum Gesamtbild des Ladens.

Der Tag im Malina beginnt mit einem vielfältigen Frühstück: Porridge, Rührei, warme Stullen, Quarkies oder Kuchen - man kann sich kaum entscheiden. An Sonntagen gibt es einen großen Brunch. Dazu einen frisch gepressten O-Saft oder einen leckeren Kaffee. Den Kaffee bekommt das Malina übrigens aus der Hamburger Rösterei Quijote - echter local Support also!

Malina Café
© Talika Öztürk
Malina Bilder
© Talika Öztürk

Übrigens: Donnerstags könnt ihr im Malina vorbeikommen und von 17 bis 21 Uhr zu 90‘s Hip Hop,Latin, 60‘s Rock, Soul, Boybands (oder oder oder) vom Retro-Plattenteller abtanzen.

© Talika Öztürk

Und noch eine weitere Besonderheit: Im Malina Stories könnt ihr nicht nur Leckereien schlemmen und Kaffee genießen, sondern auch ein bisschen bummeln. Besondere Vasen, Dekoartikel, Kerzen und tolle Karten könnt ihr im Laden erwerben.

© Talika Öztürk

Unbedingt probieren: Malinas Quarkies- sooo fluffig & natürlich die Zimtschnecken!

Mit wem gehst du hin? Mit deinem besten Freund/deiner besten Freundin.

Beste Zeit: Für ein leckeres Frühstück (auch unter der Woche).

Besonderheit des Ladens: Afterwork in Barmbek-yay!

Lärmfaktor: Angenehm.

Preise: Frühstück gibt es ab 3,80 Euro, die Tasse Kaffee ab 2,20 Euro und das Sonntagsbrunch kostet 14,80 Euro für eine Person.

Malina Stories | Hellbrookstraße 61, 22305 Hamburg | Dienstag, Mittwoch, Freitag: 09:00-18:00 Uhr, Donnerstag: 09:00-21:00 Uhr, Samstag: 10:00-18:00 Uhr und Sonntag: 10:00-17:00 Uhr | mehr Info

 

Für diesen Artikel wurden wir freundlichst vom Malina Stories eingeladen. Dies hat unsere Meinung nicht beeinflusst.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!