Hausmannskost an der Osterstraße: Das Behrings

© Anissa Brinkhoff

Vor einigen Monaten zog das Behrings an die Osterstraße und bringt hier kulinarisch Hamburger Schnack und süddeutsche Lebensart zusammen. Auf der Sonnenterasse vor dem Restaurant machen es sich Mittags schnell die ersten Gäste gemütlich, bereitliegende Decken unterstützen die schwachen Sonnenstrahlen. Drinnen ist das Restaurant gemütlich mit hellen Holzpaneelen und vielen Bildern an den Wänden, Lederbänken und gedimmten Licht.

Zum Mittagstisch: Deutsche Klassiker

Die wechselnde Wochenkarte liest sich wie eine Reise durch Deutschlands Küchen: Es gibt Schnitzel Wiener Art, Gebackenes Seelachsfilet, hausgemachte Königsberger Klopse, Kohlrouladen, Leberkäse, Gartensalate, Gefüllte Paprika aber auch Griesnockerlsuppe, Linsensuppe oder Maultaschensuppe. Und zum Nachtisch? Natürlich gibt’s hier Rote Grütze mit Vanillesauce, Apfelstrudel oder Ofenschlupfer. Hier wird jeder glücklich, der Omas Küche vermisst.

© Anissa Brinkhoff

Bitte einmal den Fisch!

Wir Nordlichter probieren von der Mittagskarte das gedünstete Seelachsfilet mit Dillrahmsauce, Petersilienkartoffeln und gemischtem Salat. Der Fisch ist zart und zerfällt fast von selbst in mundgerechte Stückchen. Kartoffeln und Salat schmecken auch super und man ist richtig gut satt nach dieser Portion.

Die Abendkarte

Auch hier bleibt es deftig mit Schwäbischem Wurstsalat, lauwarmen Linsensalat oder Schwäbischem Surf & Turf aus Maultaschen, Garnelen und karamellisierten Tomaten als Vorspeise. Zur Hauptspeise gibt’s Allgäuer Käsespätzle, Schwäbische Maultaschen, verschiedene Schnitzel, Zwiebelrostbraten, Entrecôte, Zanderfilet, Fjordlachsfilet mit Beilagen.

Etwas leichter wird es bei den großen Gartensalaten mit wahlweise Rinderstreifen, Hähnchenbruststreifen, Ziegenkäse, Gemüsemaultaschen. Wer dann noch Platz hat, kann zwischen Kaiserschmarrn, Apfelstrudel oder Eis mit Himbeeren wählen.

© Anissa Brinkhoff

Zum Abschluss: Cheers!

Die Getränkekarte ist genauso gut gefüllt wie die Bar mitten im Raum des Restaurants: Eine kleine Auswahl an Bier und Wein, dazu Aperitifs wie Aperol Spritz und Prosecco oder auch Longdrinks aus Gin, Rum, Wodka, Campari, Likör 43.

Das Behrings ist ein Ort, das euer Bedürfnis nach Omas, Opas oder Mamas besten Rezepten voll befriedigt.

Mit wem gehst du hin: Mit Fans der gutbürgerlichen Deutschen Küche.

Beste Zeit: Mittags, wenn es an der Osterstraße nicht zu trubelig ist

Besonderheit des Ladens: Die herrlich traditionelle Speisekarte.

Lärmfaktor: Drinnen leise – draußen Osterstraßen-Lautstärke.

Preise: Vorspeisen ab 6 Euro, Salate ab 9,50 Euro, Pasta ab 12 Euro, Hauptspeisen ab 12 Euro, Desserts ab 5,50 Euro. Softdrinks ab 3,50 Euro, Bier ab 4,30 Euro, Longdrinks ab 5,90 Euro.

Behrings | Osterstraße 98, 20259 Hamburg | Montag - Freitag: 12:00-22:30 Uhr, Samstag: 12:00-23:00 Uhr, Sonntag: 12:00-21:00 Uhr | mehr Info

Für diesen Artikel wurden wir freundlichst vom Behrings eingeladen. Dies hat unsere Meinung nicht beeinflusst.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!