11 Konzerte in Hamburg, die ihr nicht verpassen dürft

Konzerte sind eine unserer liebsten Unternehmungen. Man kann die liebste Band wunderbar alleine sehen oder die ganze Crew zum Gig mitschleppen. Den Emotionen kann freien Lauf gelassen werden, der Stress der Woche wird rausgetanzt, aus voller Kehle werden die Lyrics mitgesungen oder bei Balladen wird mit dem*der Partner*in geschmust und vielleicht auch ein wenig rumgeknutscht. In unserer stets aktuellen Konzertliste für Hamburg halten wir euch auf dem Laufenden, welche Bands und Artists in den kommenden Wochen in unserer Hansestadt auftreten und wo sich das Kaufen eines Tickets wirklich lohnt. Immer mit dabei sind auch ein paar Geheimtipps, die vielleicht nicht jede*r auf dem Schirm hat. Viel Spaß bei den besten Konzerten Hamburgs!

1. Kiefer (15.2.)

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Es gibt Künstler*innen, die live richtig geil sind und dann gibt es noch Kiefer: Der Produzent und Musiker aus den USA existiert, um in Reallife gefühlt zu werden und dazu haben wir in Hamburg am 15. Februar die Chance. Lasst euch sie nicht entgehen, seinen smoothen Jazz- und Electronica-Kompositionen lauschen zu dürfen!

Nochtspeicher | Barnerstraße 36, 22765 Hamburg | Donnerstag, 15. Februar 2024 | Einlass: 18.30 Uhr | Ticket: 24,90 Euro | Mehr Info

2. Schmutzki (15.2.)

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Schmutzki machen Mukke, die bockt! Die deutsche Band ist seit über 12 Jahren erfolgreich in der Indie-Szene unterwegs und hat vor einem Jahr eine neue Platte rausgebracht, die mit derben Schlagzeug-Sounds und ehrlichen Texten überzeugt. Diesen Februar könnt ihr die Jungs im Gruenspan sehen – mit Sicherheit wird es einen Moshpit und viel gute Laune geben!

Guenspan | Große Freiheit 58, 22767 Hamburg | Donnerstag, 15. Februar 2024 | Einlass: 19 Uhr | Ticket: 34,55 Euro | Mehr Info

3. Sarife (22.2.)

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Melodisch schön, stimmlich fantastisch, und der Bass knallt auch richtig rein. Ein Konzert der gebürtigen Spanierin Sarife Afonso, die in Hamburg wohnt und hier sogar Gesangsunterricht anbietet, ist eine fantastische Unternehmung. Wenn das noch im Hafenbahnhof stattfindet, plant ihr einen Hamburg-Tag vom Feinsten!

Hafenbahnhof | Große Elbstr. 276, 22767 Hamburg | Donnerstag, 22. Februar 2024 | Einlass: 19 Uhr | Tickets: 10 Euro | Mehr Info 

4. Devin the Dude (24.2.)

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Darf es ein bisschen Old School Hip-Hop sein? Echte Kenner*innen können sich auf das Konzert von Devin the Dude freuen, denn der Amerikaner spielt selten in Deutschland. Lasst euch zurück in die gute alte Zeit teleportieren und das zu einem echt fairen Preis!

Naga Club | Steintorwall 4, 20095 Hamburg | Samstag, 24. Februar 2024 | noch keine Uhrzeit bekannt | Ticket: 18 Euro | Mehr Info

5. Bohème Sauvage (24.2.)

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Kein klassisches Konzert, sondern eher eine Party mit Livemusik-Aspekt ist die Bohème Sauvage, die sich als Hommage an das Nachtleben der 20er-Jahre sieht. Wer also Lust auf eine Zeitreise hat, ist hier genau richtig. Also holt eure besten Glitzerkleider aus dem Schrank und gönnt euch einen Abend der Extraklasse!

Gruenspan | Große Freiheit 58, 22767 Hamburg| Samstag, 24. Februar 2024 | 21 Uhr | Ticket: 39 Euro | Mehr Info

6. Eskorzo (24.2.)

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Spanische Klänge dürfen in keiner Konzert-Liste fehlen und vor allem nicht dann, wenn sie von der Kult-Band Eskorzo kommen. Hier könnt ihr richtig eure Hüften schwingen lassen und euch den Stress des Alltags richtig nice von der Seele tanzen – das geht bekanntlich zu Trommelsounds ziemlich gut!

Nochtspeicher | Bernhard-Nocht-Straße 69a, 20359 Hamburg |  Samstag, 24. Februar 2024 | 20 Uhr | Ticket: 23,30 Euro | Mehr Info

7. Enter Shikari (26.2.)

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Enter Shikari kommt nach Hamburg und wenn ihr die britische Hardrock Band live sehen wollt, solltet ihr schnell sein, denn die Tickets sind sicher schnell weg.

Sporthalle | Krochmannstraße 55, 22297 Hamburg | Montag, 26. Februar 2024 | 19 Uhr | Ticket: 45 Euro | Mehr Info

8. Nathan Evans (1.3.)

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Ein bisschen Folkmusik gefällig? Nathan Evans kommt aus Schottland und schreibt wunderschön melancholische Texte und verarbeitet sie in traumhaften Songs wie "Driving to Nowhere". Nutzt die Chance und guckt ihn euch in muckeliger Atmosphäre der Fabrik an, bevor er richtig durch die Decke geht!

Fabrik | Barnerstraße 36, 22765 Hamburg | Freitag, 1. März 2024 | Einlass: 19 Uhr | Tickets: 41 Euro | Mehr Info

9. James Blunt (22.3.)

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

"You're beautiful" heißt es, wenn der Schmusesänger James Blunt im März in Hamburg auftritt. Da freuen sich nicht nur, aber vor allem, die Millennials, die ohne einen Banger des Briten im Radio zu hören, in den frühen 2000'ern nicht durch die Woche gekommen sind.

Barclays Arena | Sylvesterallee 7, 22525 Hamburg | Freitag, 22. März 2024, 20 Uhr | Tickets: ab 64 Euro | Mehr Info

10. Ryan Leslie (23.3.)

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Und der März hält noch ein wenig mehr Nostalgie bereit, denn Ryan Leslie is in the house! Der Produzent und R'n'B-Sänger hat uns absolute Banger wie "Addiction" und "How it was supposed to be" gebracht und die wird er ganz sicher auch live zum Besten geben.

Große Freiheit 36 | Große Freiheit 36, 22767 Hamburg | Samstag, 23. März 2024, ab 18 Uhr | Tickets: ab 56 Euro | Mehr Info

11. Taylor Swift (23. & 24.7.)

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Ich würde ganz schön Ärger von meinen Kolleg*innen bekommen, wenn ich die Queen aller Queens in dieser Konzertliste vergessen würde. Auch wenn es keine Tickets mehr für Taylor Swifts Hamburg-Konzerte im Juli gibt, gelten ihre Gigs absolut als eins der größten und am meisten gehypten Konzerte des Jahres und darf deswegen in dieser Liste auf keinen Fall fehlen!

Barclays Arena | Sylvesterallee 7, 22525 Hamburg | Dienstag, 23. & Mittwoch, 24. Juli 2024, jeweils 18 Uhr | Tickets nur noch über Drittanbieter*innen erhältlich | Mehr Info

Mehr schöne Unternehmungen

11 Kinos zum gemütlichen Filme-Gucken
Der Januar ist der perfekte Monat, um es sich in den muckeligsten Kinos Hamburgs gemütlich zu machen.
Weiterlesen
21 ziemlich gute Tipps für den Winter 2023/24
Ihr wollt den Winter in unserer schönen Hansestadt so richtig genießen? Wir hätten da 21 tolle Ideen für euch.
Weiterlesen
Zurück zur Startseite