11 Läden, bei denen es köstlichen Glühwein to Go gibt

Die Tage werden dunkler, die Temperaturen sinken immer mehr und es liegt da etwas Luft... Weihnachten! Bald beginnt die festliche Zeit und nichts bereitet so viel Vorfreude wie einen heißen Becher würzig-duftenden Glühwein zwischen den kalten Fingern zu halten. Und auch wenn es in diesem Jahr wieder Weihnachtsmärkte gibt: So ein heißer Glühwein auf einem Spaziergang ist doch einfach wunderbar. Oder ihr mögt vielleicht nicht auf die überfüllten Märkte gehen und trinkt das Heißgetränk lieber mit etwas mehr Abstand. Wie auch immer: Überall in der Stadt haben sich die Läden auf die neue Situation eingestellt und versorgen uns mit köstlichem Glühwein to Go oder zum Verweilen.

1

© KENNEDY PRODUCTION Zu Vino sag ich nie no: Willkommen im Winzerhood

In der Jarrestadt gibt es einen neuen Spot, der euch von früh bis spät glücklich macht. Morgens bekommt ihr herrliches Frühstück mit frischem Orangensaft, verschiedenen Bowls, Porridge oder Waffeln. Mittags gibt es Flat White, Matcha Latte oder einen frische Smoothies und abends gibt es für den perfekten Weinabend noch die passenden Snacks dazu. Perfekt für jede Tageszeit!

2

© Lüttliv Mini-Biergarten mit Charme im Lüttliv

Auf dem Gelände der ehemaligen Zinnschmelze befindet sich mit dem Lüttliv ein echtes Unikat in der Barmbeker Café- und Restaurant-Szene. Der Laden ist mit viel Herz eingerichtet – auch die Sitzgelegenheiten draußen sind wunderbar dafür geschaffen, einen Kaffee oder ein Bierchen mit seinen Liebsten zu trinken. Es gibt Bier, Kuchen, Limo, Pizza aus dem eigenen Steinofen und ganz viel gute Laune vom netten Team.

9

© Talika Öztürk Leckereien im zauberhaften Malina Coffee &Stories

Mit dem Malina Coffee&Stories erfüllt sich Kerstin den ewigen Traum vom eigenen Café. Das Malina ist sehr liebevoll und mit einem Auge für Details eingerichtet. Überall findet man romantische Bilder, Blumen, Vasen oder Kerzenständer, die das Café super gemütlich machen. Der Tag beginnt man hier mit einem vielfältigen Frühstück: Porridge, Rührei, warme Stullen, Quarkies oder Kuchen - man kann sich kaum entscheiden. An Sonntagen gibt es einen großen Brunch. Dazu einen frisch gepressten O-Saft oder einen leckeren Kaffee. Der Carrot Cake hier kommt mit drei Schichten und Eierlikör daher, wer kann da Nein sagen? Und das Beste: Nach dem Essen könnt ihr sogar noch shoppen gehen: Besondere Vasen, Dekoartikel, Kerzen und tolle Karten könnt ihr im Laden erwerben.

3

© Vineyard Mehr Wissen run um Wein aneignen im Vineyard

Für die Wein-Neulinge und die Experten, für alle, die sich gerne ein bisschen mehr Wissen rund um Wein anschaffen möchten und für die, die einfach nur gerne einen Grund brauchen um super viel Käse auf einmal wegzusnacken – im Vineyard werdet ihr sicher alle fündig.

4
Vn Aqua Vin

© Anna Nguyen Wein zu kaufen und Glühwein to go bei Vin Aqua Vin

Das Vin Aqua Vin ist ein wunderbarer Weinladen in Eimsbüttel – aber nicht nur das, denn hier werden nicht nur spitzenmäßige Weine verkauft, es werden auch Seminare angeboten und neben Rotwein, Rosé und Weißwein gibt es auch Kaffeespezialitäten und Biere zu kaufen. Wer also gut beraten werden und tiefer in die Welt des Genusses eintauchen möchte, ist hier genau richtig.

5

Photo by Alisa Anton on Unsplash Schmuck, Kaffee und Glühwein im VERLAN im Karoviertel

Im VERLAN in der Marktstraße gibt es nicht nur wunderhübschen, nachhaltig hergestellten Schmuck aus Handarbeit, sondern auch ein gemütliches Plätzchen zum Essen und Trinken. Denn der Laden ist ganz nebenbei auch ein Café, in dem ihr kleine Leckereien, tollen Kaffee und in der Weihnachtszeit auch Glühwein bekommt.

6

© Andreas Baur Dein neuer Lieblings-Ort an der Elbe: Das Entenwerder1

Man kommt nicht gut hin, wenn man aber mal da ist, will man nicht mehr weg: Das Entenwerder1 im Entenwerder Park ist das vielleicht sympathischste und authentischste Café mit Bar an der Elbe. Auf bunt zusammengewürfelten Sitzgelegenheiten sitzt ihr wenige Zentimeter vom Wasser entfernt. Wem der Ausblick noch nicht reicht, kann aus dem zweiten Stock auch einen weitläufigeren Blick genießen. Wenn ihr Glück habt, erwischt ihr den unglaublich leckeren, selbstgebackenen Mohnkuchen. Sonst gibt es aber auch Paninis, mit Fleisch, Fisch und in vegetarisch. Dazu kühle Getränke und den schönsten Ausblick. Toller Laden, wir haben uns verliebt!

7
Kandie Shop Hamburg

© Maria Anna Schwarzberg Zimtschnecken und belgische Waffeln im Kandie Shop

Knallbunte Fassade und ein kleiner Gastraum: Der Kandie Shop in der Wohlwillstraße ist die Anlaufstelle für guten Kaffee, Kuchen und allerlei Sandwiches und Bagels. Außerdem gibt es dicke, vegane belgsche Waffeln mit verschiedensten Toppings oder warme fluffige Zimtschnecken mit nem ordentlichen Schlag Sahne! Geheimtipp: Der Bananenkuchen! Mit Kassettenradios, Platten und Bildern an den Wänden, strahlt das Café Gemütlichkeit aus, hier gibt es wirklich immer die Chance auf einen kleinen Schnack, und das in bester (veganer) Nasch-Gesellschaft.

8
Alpenkantine

© Anna Nguyen Schnitzel und hausgemachte Knödel essen in der Alpenkantine

Die Alpenkantine in Eimsbüttel macht vor allem ihre Tresen-Vitrine aus, in der alle Speisen hübsch sichtbar platziert sind und definitiv den Speichelfluss anregen. Da das leider gerade nicht geht, hilft nur noch eines: bestellen! Derzeit gibt es eine vielfältige Auswahl aus Salaten, Bowls, Knödeln, Quiches, Fleischgerichten und süßen Schupfnudeln.

9

© Franzi Simon Frühstücken bei Frau Kowolik

An der Grenze zwischen Barmbek und Winterhude befindet sich das bunte Café Frau Kowolik. Die Besitzer Olivia und Can haben eine vielfältige Auswahl an Frühstück parat. Von Eiersalat bis hin zu frischem Gebäck, türkischen Aufstrichen und Börek – der Frühstücksliebhaber wird es lieben! Aktuell bekommt ihr das leckere Frühstück und einige andere Leckereien To-Go. Für die Süßen unter euch gibt es auch noch Waffeln und feines italienisches Eis. Mhhhh... wir sind dann mal weg!

Ab 26.11. an jedem Adventswochenende

10

© Franzi Simon Neapolitanische Pizza und Craft Beer bei Überquell

Aus den historischen Riverkasematten an der Hafenkante ist ein Szenetreff geworden: im Überquell sitzt man auf rustikalen Bierbänken, schaut dabei auf die vorbeituckernden Schiffe und schaut sich Kunst aus Hamburg an. Noch dazu gibt es hier nicht nur Bier vom Fass – das Hopfengetränk kommt aus den hauseigenen Braufässern, denn hier wird das Bier selbstgemacht! Dazu schmeckt die neapolitanische Pizza mit Mozzarella und frischen Basilikum oder mit Mortadella und Pistazien. Natürlich aus dem Steinofen, frisch, knackig und lecker!

11

© Anissa Brinkhoff Kaffee und Frühstück mit Blick auf den Hafen im Café Melt

An den Landungsbrücken hat das Melt Café eröffnet und serviert leckerste Speisen auf zweieinhalb Etagen – und das mit Blick auf die Schiffmasten des Hafens! Auf wunderschönes Keramik-Geschirr landen liebevoll arrangierte Frühstücke wie Avocadobrot mit porchiertem Ei oder ein bunter Mix aus Käs, essbaren Blumen, Obst- und Gemüsespalten. Dazu ein guter Kaffee und es kann gestärkt zu einem Hafenspaziergang aufgebrochen werden.

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!