11 Läden in Eimsbüttel, bei denen ihr euch Essen für zu Hause bestellen könnt

Lasst euch eines sagen: Uns fehlt es so sehr in Restaurants zu sitzen, die Atmosphäre aufzusaugen und es uns dort richtig gut gehen zu lassen. Damit sind wir sicherlich nicht alleine, aber rumjammern hilft nicht und genau deswegen machen wir das Beste aus der Situation. Wir unterstützen unsere Lieblingsläden so gut es geht, indem wir Essen dort abholen, bestellen oder liefern lassen. Und wir versprechen euch: Das erste Essen im Restaurant wird so schön werden, wie nie zuvor! Wenn ihr noch Inspiration für leckere Küche in Eimsbüttel sucht: Here you go!

Liefern & Abholen

1

© Franzi Simon Dumplings für zu Hause vom Somedimsum

Kleine Teigtaschen voller Geschmacksexplosionen bekommt ihr bei Somedimsum in der Weidenallee. Auf der Karte lässt es sich zwischen neun verschiedenen Füllungen wählen – von Teriyaki Beef mit geschmorten Zwiebeln bis zum veganen Mix mit Süßkartoffeln, Kokos, Curry und Lauchzwiebeln. Die chinesischen Klassiker werden entweder in einem Bambuskorb gegart oder in der Pfanne knusprig gebraten und direkt zu euch nach Hause geliefert. Leckerschmecker!

  • Somedimsum
  • Weidenallee 60, Hamburg
  • Täglich zwischen 18:30 und 20:00 Uhr. Bestelle bis 18 Uhr, dann kommen Deine Dumplings noch am gleichen Abend zu Dir nach Hause.
  • Mehr Info
2

© Franzi Simon Asian Comfort-Food bei Momo Buns

Momo kennen und lieben wir schon für die köstliche Ramen. Aber die Jungs zaubern auch köstliches asiatisches Comfortfood, nämlich eine Hausnummer weiter bei Momo Buns. Da gibt es Korean Fried Chicken, Bulgogi Kimchi Fries – und natürlich Burger! Als Bun Baos im gedämpften Hefebrötchen oder als amerikanische Variante zwischen Brioche-Hälften mit asiatischem Twist. Dann gesellt sich zum Patty nämlich eingelegtes, asiatisches Gemüse, Koriander oder Chashu, köstlich-zarter Schweinebauch. Nomnom! Auch für Vegetarier*innen gibt es eine köstliche Alternative, also hin da!

3

© Anissa Brinkhoff Bretonische Crêpes und Galettes in der Crêperie Monsieur Rémi

Das kleine Restaurant übersieht man leicht an der trubeligen Osterstraße, weil die Häuser und Geschäfte hier eng an eng stehen und kleine Läden neben meterlangen Drogeriefenstern zu verschwinden drohen. Doch war man einmal hier, vergisst man Monsieur Rémi und seine Crêpes und Galettes nicht so schnell. Die werden hier auf bretonische Art serviert, mal ganz schlicht mit salzigem Karamell, mal reichlich belegt mit Ziegenkäse, Honig, Walnüssen und Salat. Aber immer: hauchdünn und so so lecker!

4

© San Burrito Zackige Tacos bei San Burrito

Fern ab vom (Bohnen-)Einheitsbrei gibt es in Eimsbüttel und Norderstedt ein Cali-Mex-Konzept: Das San Burrito bzw. Cantina Americana. Frei nach dem Motto „Gourmet Fast Food“ geht es in den beiden Filialen hier zwar schnell und zackig zu, dafür aber mit täglich frisch ausgewählten Zutaten ohne künstliche Zusatzstoffe. Die vier Standardgerichte Burritos, Quesadillas, Burrito Bowls und Taccos werden dabei ganz nach euren Wünschen zubereitet. Tipp: Die Klassiker gibt es auch vegetarisch und vegan!

5
Alpenkantine

© Anna Nguyen Schnitzel und hausgemachte Knödel essen in der Alpenkantine

Die Alpenkantine in Eimsbüttel macht vor allem ihre Tresen-Vitrine aus, in der alle Speisen hübsch sichtbar platziert sind und definitiv den Speichelfluss anregen. Da das leider gerade nicht geht, hilft nur noch eines: bestellen! Derzeit gibt es eine vielfältige Auswahl aus Salaten, Bowls, Knödeln, Quiches, Fleischgerichten und süßen Schupfnudeln.

6

© Anastasia Rastorguev Die leckersten Ramen nach Hause bestellen von Momo Ramen

Oh, Ramen! In der Margaretenstraße liegt ein Laden, der dafür der absolute Oberknaller ist: Momo Ramen. Hier wird authentisch gekocht, was die japanischen Spezialitäten zu bieten haben und noch dazu werden köstliche Drinks gemixt. Wie der Name schon verrät, kommen hier hauptsächlich duftende Ramen-Suppe in die Schüssel. Wir sind Fans von der Spicy Miso Ramen, die euch zu Tränen rühren wird. Unbedingt vorab probieren: den Schweinebauch. SO köstlich!

7

© Anastasia Rastorguev Hummus zum Reinlegen als richtig große Portion im Salibaba

Der Hummus-Topf ist bei diesem sehr netten Syrer so ordentlich, dass eure Träume, euch mit Hummus so richtig vollzufuttern, bis ihr nicht mehr atmen könnt, wahr werden! Gegessen wird der besonders helle und cremige Spaß mit dünnem frisch gebackenem Pitabrot. Und man kann den Hummus sogar mitnehmen, im Gläschen verpackt als perfektes Geschenk. (Natürlich nur, falls ihr aushaltet, ihn nicht selbst aufzuessen).

8
Anici

© Anna Nguyen Vietnamesisches Soulfood von anici

Für die einen gehören Pizza und Burger zum perfekten Soulfood. Für uns ist es auf jeden Fall die vietnamesische Küche. Nichts geht über eine aromatische Pho an kalten Regentagen oder frischen Bun mit vielen Kräutern, Sprossen und leckerer Sauce an heißen Sommertagen. Wo ihr diese Gerichte in ihrer ganzen geschmackvollen Vollkommenheit bekommt? Na, im anici in Eimsbüttel natürlich. Im Sommer gibt es einige Plätze auf der Terrasse und aktuell auch alle Gerichte für Zuhause zum Mitnehmen. Lasst es euch schmecken!

Nur Abholung

9
Herzstück, waswirwirklichlieben

© Anna Nguyen Beste Hausmannskost im Herzstück

Was passiert wenn sich Christian vom ehemaligen Vesper und Hannes von Was Wir Wirklich Lieben zusammentun? Genuss pur! Das Herzstück an der Osterstraße lädt euch zum Frühstück, wie man es aus dem Was Wir Wirklich Lieben kennen, aber auch zum Lunch oder Dinner ein. Aktuell bekommt ihr unter der Woche täglich wechselnde Krisengerichte sowie Klassiker  das Wiener Schnitzel, Parmesan Trüffel Pommes oder Steinpilzravioli. Mhhhhh lecker!

10

© Talika Öztürk Croque futtern im Bistro La Famille

Eine wahrhaftige Institution auf dem Schulterblatt: Das Bistro La Famille. Ob zur Mittagspause, zum Abendbrot oder als Mitternachtsnack beim Feiern: Das Angebot an Croques ist vielfältig und wunderbar schmackhaft! Im Sommer könnt ihr gut vorm Laden sitzen und das Treiben auf dem Schulterblatt beobachten. Zum Nachtisch oder für die Nicht-Hamburger*innen gibt es im Bistro La Famille übrigens auch wunderbare Crèpes.

11
Trattoria da Leandro

© Anna Nguyen Pizza und Pasta bei der Trattoria da Leandro

Ohne viel Schi, Schi, aber mit viel italienischer Herzlichkeit bekommt ihr in der Trattoria da Leandro alles, was unser liebstes Nachbarland zu bieten hat. Dünne Pizza mit knusprigen Rand, vollmundige Pasta und natürlich Limoncello, Grappa und Ramazotti als Absacker. Im Sommer lässt es sich ganz hervorragend draußen im Biergarten sitzen und bei einer weltweiten Pandemie: Einfach bestellen und zuhause verspeisen.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!