Coole Second-Hand-Kleidung: Vintage Revivals eröffnet in Hamburg!

© Anna Nguyen

Was Second-Hand-Mode betrifft, kann Hamburg alle mal mit Berlin mithalten. Auch wir Hamburger*innen stöbern gerne auf Flohmärkten, in Vintageläden und auf Onlineplattformen wie Kleiderkreisel rum. Wie gut, dass mitten auf dem Schulterblatt in der besten Lage eine neue Vintage-Schatzkammer eröffnet hat: Kommen Sie, schauen Sie, hier geht es zu Vintage Revivals!

Vor rund einer Woche hat endlich ein Vintage Revivals-Store in Hamburg aufgemacht. Schon ein bisschen neidisch haben wir nach München und Berlin geguckt, wo unsere lieben Kolleginnen schon länger die geilsten Klamotten aus zweiter Hand bei Vintage Revivals shoppen können. Hier beispielsweise hat sich Charlott aus Berlin in hammermäßige Outfits geschmissen und sie uns präsentiert. Sieht mega gut aus, oder? Und jetzt sind auch wir endlich dran!

© Anna Nguyen

Zugegeben, Vintageläden haben oft nicht nur ein etwas muffiges Image, sondern riechen auch so. Berge an Klamotten sind meist ganz grob sortiert und vieles auch ziemlich altbacken. Bei Vintage Revivals sieht es anders aus. Anstatt dem alten Haushaltskittel von Oma, gibt es hier den coolen Pullunder von Opa neben der adidas-Windbreaker aus den 80ern. Man merkt, dass sich das Team richtig viel Mühe bei der Auswahl der Klamotten gibt und viel Liebe in jedes einzelne Piece steckt. So findet ihr beispielsweise neben dem Reebok-Sweater auch eure nächste Levi’s-Mom-Jeans oder das gute Ralph Lauren-Polohemd zu fairen Preisen.

Contemporary Second Hand

In dem hellen, offenen Shop könnt ihr ganz entspannt stöbern, Klamotten anprobieren und mit eurem nächsten Vintageschatz herausspazieren. Wie es sich für gutes Second-Hand-Shopping gehört, solltet ihr auch hier bisschen Zeit mitbringen und euch durchprobieren. Für diejenigen, die etwas ungeduldiger sind, hat auch hier das Team vorgesorgt. Direkt links neben dem Eingang befindet sich die „Hamburg-Collection-Ecke“. Dort haben sich die Mitarbeiter*innen vom Style der Hamburger*innen inspirieren lassen und schon eine fantastische Auswahl für die Hamburg-Garderobe ausgesucht. Wir sagen schon mal so viel dazu: Euch erwarten maritime Streifen, edle Wollmäntel, klassische Trenchcoats, dicke Pullover und feste Boots.

© Anna Nguyen

Second-Hand-Mode ist nicht nur schön und stylisch, sondern auch super nachhaltig. Was Kleidung betrifft, gibt es keinen nachhaltigeren Weg als Kleidung gebraucht zu kaufen. Selbst fair produzierte Mode ist nicht nachhaltiger, denn für die Produktion von neuen Klamotten müssen neue Rohstoffe  produziert und verarbeitet werden. Das fällt bei Second Hand weg.

Das bedeutet: Mit einem Besuch und Einkauf bei Vintage Revivals könnt ihr nicht nur super stylische Vintage-Schnapper machen, sondern tragt auch einen kleinen Teil zu einer nachhaltigeren Welt bei. Jackpot! Also nichts wie los in die Schanze zu Vintage Revivals und im siebten Second-Hand-Himmel schweben.

Vintage Revivals | Schulterblatt 18, 20257 Hamburg | Montag bis Samstag: 10:00-20:00 Uhr |  Mehr Info

Sags deinen Freunden: