Moderne Kneipenkultur: Die Seilerhütte ist kaum wiederzuerkennen!

© Christian Seim

Die Bars leiden wie die gesamte Vergnügungsszene aktuell am meisten unter der Coronakrise. Abstandsregelungen machen es quasi unmöglich, eine klassische Samstagnacht am Tresen zu verbringen. Doch es gibt auch immer wieder kleine Lichtblicke und Bars, die sich mit aller Kraft gegen die Machtlosigkeit stemmen und uns mit Drinks und Kneipenkultur versorgen.

Eine davon ist die Seilerhütte, eine Hamburger Instution, die 2020 allerdings ganz anders aussieht. Denn die Kneipe in der Parallelstraße zur Reeperbahn hat sich in den letzten Monaten frisch aus dem Ei gepellt – statt düsterer Raucherkneipe erwartet euch eine moderne, aber dennoch urige Bar.

© Christian Seim

Nachbarschaftskneipe in neuem Look

Gardinen und Polsterbänke sind einem entspannten Holzlook gewichen. Der Tresen ist luftiger geworden, statt Krimskrams an den Wänden gibt es ein paar Pflanzen und ein aufgeräumtes Barregal, das mit seinen Spirituosen einen guten Abend ankündigt.

Die größte Veränderung ist wohl die Fassade selbst, die komplett saniert wurde. Doch obwohl so viel renoviert wurde, bleibt der Kern der Seilerhütte der gleiche wie in den letzten Jahrzehnten: Sie soll ein Ort des Zusammenkommens sein, auf einen gemütlichen Schnack und ohne zu viel ChiChi.

Bestes Bier vom Fass

Und was darf bei einem vernünftigen Kneipenbesuch natürlich nicht fehlen? Klar, gutes Bier. Da seid ihr in der Seilerhütte bestens aufgehoben, denn ihr bekommt hier Ratsherrn Pils und IPA vom Fass, dazu diverse Flaschenbiere vom Augustiner bis zu Bieren von lokalen Brauereien. Und wer zum Abend was härteres braucht – es gibt natürlich auch Longdrinks und Schnaps!

Wie dem gesamten Kiez, sind auch der Seilerhütte die Gäste weggebrochen. Mit einem Hygienekonzept und Sitzplätzen vor der Tür kämpfen sie dagegen an – helft ihnen doch dabei und kommt auf ein, zwei oder fünf Bier vorbei!

Seilerhütte | Seilerstraße 38a | Mi - Sa: 18Uhr - Ende | mehr Info

Weiterlesen in Stadt
Sags deinen Freunden: