Telefonische Hilfe in Hamburg: 11 Notfallnummern, an die ihr euch jederzeit wenden könnt

Aufgrund der Corona-Krise verbringen wir alle gerade viel Zeit Zuhause. Viele sind alleine, einige mit ihrer Familie oder dem*der Partner*in zusammen. Für einige Personen stellen diese Situationen eine große Herausforderung und vielleicht sogar Gefahr dar. Wir haben euch hier eine Liste mit Nummern zusammengestellt, die ihr anrufen könnt, wenn es euch in diesen Tagen nicht gut geht. In dringenden Notfällen solltet ihr aber bitte immer 112 oder 110 anrufen.

1. Telefonseelsorge

0800 1110111

2. Nummer gegen Kummer (für Kinder&Jugendliche)

116111

3. Notdienst bei Gewalt gegen Kinder

040 428490

4. Notrufnummer Hamburger Frauenhäuser

040 8000 4 1000

5. Hamburger Mädchenhäuser

040 4 28 15 32 71

6. Studentische Telefonseelsorge

040 411 70 411

7. Opferhilfe Hamburg

040 38 19 93

8. Nummer gegen Kummer (das Elterntelefon)

0800 111 05 50

auch auf Arabisch und Farsi:

040 432 927 51

9. Notruf für vergewaltigte Frauen und Mädchen

040 25 55 66

10. Kinder- und Jugendnotdienst

040 428 15 32 00

11. Drogeninformationstelefon der Jugendhilfe

040 28051107 (8–20 Uhr) und 040 2803204 (20–8 Uhr)

Weiterlesen in Leben
Sags deinen Freunden: