11 Dinge, auf die wir uns im Hamburger Herbst freuen

© Jörn-Peter Boll

Der Herbst in Hamburg hat etwas magisches an sich. Wenn die bunten Blätter auf das Wasser der vielen Alsterkanäle segeln, das Licht ganz golden die Altbauhäuser anstrahlt und das Laub beim Spaziergang unter den Füßen knistert. Diese Zeit lieben wir so sehr an der Stadt! Und auch wenn es schwer ist, den Sommertagen Lebewohl zu sagen, gibt es eine Menge Dinge, auf die wir uns in diesem Herbst freuen.

1. Durch die bunte Blätterlandschaft von Planten un Blomen spazieren

Planten un Blomen
@ Anna Nguyen

2. Mit ganz viel Rotwein eindecken beim Weinladen St. Pauli

3. Einen Ausflug in den Wildpark Eekholt oder Schwarze Berge machen

@ Franzi Simon

4. Einen Blockbuster im Savoy Kino angucken

5. Eine neue Herbstgarderobe in den Vintage-Läden der Stadt kaufen

6. Kürbis, Pilze und Herbstblumen auf dem Goldbekmarkt einkaufen

7. Dick eingepackt dem Wind bei einem Elbstrandspaziergang trotzen

8. Ins Alte Land fahren und eigene Äpfel ernten

9. Eine frisch gebackene Waffel im Salon Wechsel dich essen

10. Einen verregneten Sonntag in der Hamburger Kunsthalle verbringen

© Anna Nguyen

11. Die Tage bis Weihnachten zählen

Mit Unterstützung
Mit Vergnügen finanziert sich hauptsächlich durch Events und Werbung. Beides ist in den letzten Wochen zurückgegangen. Wenn du unsere Beiträge wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns über eine Spende über Paypal. 

Weiterlesen in Stadt