11 Restaurants, Bars und Cafés zum Draußensitzen in Eppendorf

Wenn wir eins am Sommer in Hamburg lieben, ist es die große Freude der Hamburger*innen bei dem ersten Sonnenstrahl draußen vor den Restaurants, Bars und Cafés zu hocken und das Wetter zu genießen. Dass es dafür eigentlich noch oder schon wieder zu kalt ist, spielt dabei keine Rolle. We love it! Und aus diesem Grund haben wir für alle, die diese Mentalität genauso lieben 11 Läden in Eppendorf herausgesucht, wo es sich besonders gut draußen essen, trinken und das Leben genießen lässt.

Achtung: Aufgrund von Corona können die Öffnungszeiten abweichen. Bitte haltet euch an die geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen.

1

© Anissa Brinkhoff Ein Wohnzimmer mit Pizza-Ofen: das Lucacelli in Eppendorf

Eine entspannte Oase im schicken Eppendorf: Das Lucacelli will ein Ort sein, wo "auch in Flip Flops gechillt werden kann". Das lässt sich hier astrein machen – besonders bei einem richtig guten Drink oder einer frischen Pizza, die aus dem Herzstück des Restaurants an der Eppendorfer Landstraße wandert: dem goldenen Holzofen. Gemütlich ist es und vor allem richtig lecker!

2

© Anastasia Rastorguev Fantastische Drinks und Bowls bei Botanic District

Schon mal einen Lavendel-Veilchen-Drink probiert? Beantwortet die Frage unbedingt mit "bald jaaaa!" und lauft auf dem schnellsten Wege nach Eppendorf in die Hegestraße. Moment mal, in Eppendorf kann man doch gar nicht weggehen, sagt ihr? Das war einmal! Mit dem Botanic District hat das Viertel einen fabelhafter Abend-Hotspot, wo die Drinks so gut sind (und überraschend günstig!), dass Hamburger aus sämtlichen Arealen hierher strömen. Auch nicht zu vernachlässigen ist übrigens die vorzügliche Speisekarte: Mit leckeren Tapas, Bowls und Burgern, schafft ihr eine gute Grundlage für euren Trinkspaß!

3

© Was wir wirklich lieben Frühstück mit Sucht-Potenzial im Was wir wirklich lieben

Das Was Wir Wirklich Lieben ist ein Frühstücks-Café wie aus einem Traum wahr geworden: wunderbar gemütlich eingerichtet und mit einer fan-tas-tisch-en Auswahl an Leckereien. Hier findet ihr Instagram-taugliches Avocadobrot, liebevoll belegte Smoothie Bowls oder fancy Chia-Pudding mit hausgemachtem Granola (sogar als Catering!). Wem das zu hipsterig ist, der wird hier mit klassischem Käsefrühstück oder Rührei mit geröstetem Brot glücklich gemacht.

4

© Franzi Simon Bewusst genießen: das ÆNDRÈ ist Hohelufts nachhaltiges Café

Hinter dem Ændrè steckt Janine, die erst vor einem Jahr aus Amsterdam nach Hamburg ausgewandert ist. Das Wort ændre kommt allerdings aus dem Dänischen und heißt übersetzt: verändern. Und genau das hat Janine mit ihrem Café vor. Alles was in der Küche verarbeitet wird, ist möglichst regional gekauft und die allermeisten Produkte wie das Mandelmus, die Salat-Dressings oder der Kefir – werden hausgemacht. Es gibt Porridge, Sauerteigbrot und Smoothiebowls, die mit selbstausgesuchten Toppings versehen werden, Kaffee mit Hafermilch, frische Säfte und Kuchen. Und on top: ist alles vegan! Wer auch bei Events Wert auf gesundes und nachhaltiges Essen legt, kann Janine als Caterer buchen. Hier bekommt ihr köstliche Gaumnenfreuden ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen.

5

© Andreas Baur Eppendorfer Charme in der Schramme 10

Direkt im Herzen Eppendorfs, genauer gesagt im namensgebenden Schrammsweg, befindet sich mit der Schramme 10 – ein echtes Original unter den Hamburger Kneipen. Der Laden hat Irish-Pub-Charme, nur eben mit einer eigenen authentischen Note. Seit über 40 Jahren kann man hier am alteingesessenen Tresen seine Getränke einnehmen, alternativ dazu auch gerne draußen in der Sonne. Die Tische sind allesamt mit Erdnüssen bestückt – wem das nicht reicht, sollte die vielfältige Speisekarte durchforsten, in der ihr leckere Croques, supergute Bratkartoffeln mit Spiegeleiern oder eine simple aber großartige Portion Spaghetti con Aglio Olio findet! Vom Tresen aus habt ihr einen Blick auf den Bildschirm, auf dem sowohl Bundesliga, als auch verschiedene andere Sportarten und Turnieren übertragen werden.

  • Schramme 10
  • Schrammsweg 10
  • Montag - Donnerstag: 15:00-02:00 Uhr, Freitag - Samstag: 12:00-04:00 Uhr, Sonntag: 12:00-02:00 Uhr
  • Mehr Info
6

© Anissa Brinkhoff Bao Bao: ein veganer Vietnamese in Eppendorf

Authentisch vietnamesisch, aber trotzdem bio und nachhaltig – mit dieser Idee wollten Hanh und ihr Mann endlich ein eigenes Restaurant, das Bao Bao, eröffnen. Auf der Speisekarte findet ihr Seitan, Veggie-Fisch aus Soja, Veggie-Huhn, -Ente und -Rind aus gewürztem Soja oder Veggie-Garnelen aus gewürztem Yamswurzelpulver. Die genauen Zutaten sind alle in der Speisekarte aufgelistet, hier wird nix versteckt und auch Allergiker können ohne Rücksicht schlemmen.

  • Bao Bao
  • Schrammsweg 10, Hamburg
  • Dienstag - Donnerstag: 11:30-22:00 Uhr, Freitag: 12:00-23:00 Uhr, Samstag: 17:00-23:00 Uhr, Sonntag: 12:00-23:00 Uhr
7
© Maribel Edler

© Maribel Edler Feiner Kuchen vom Blech im Petit Café

In einer kleinen Seitenstraße am Eppendorfer Baum findet man das Petit Café. Besonders geschätzt wird das kleine Café für seine vielen verschiedenen Sorten Blechkuchen von Apfel bis zu Rhabarber. Die frischen Kuchenstücke können bei gutem Wetter auch ganz entspannt mit einem Kaffee in der Hamburger Sonne vor der Tür genossen werden.

8

© Franzi Simon Himmlische Bowls und Waffeln bei Nord Coast

Der Name schreit Kaffee, doch im Nord Coast gibt’s so viel mehr, das euch mittags glücklich machen wird: richtig gute Quinoa-Bowls (auch vegan), Bio-Eier auf Avocadobrot, Acai- und Matcha-Bowls und Waffeln mit Früchten direkt auf dem Himmel! Küchenchefin Paula lässt sich ausserdem immer wieder neue Saison-Specials einfallen, wie - ganz aktuell - die Weihnachts-Pancakes aus Spekulatius-Lebkuchen-Teig, Kürbiscreme und Beeren! Ihr werdet euch die Finger lecken!

  • Nord Coast Coffee Roastery Eppendorf
  • Isestraße 74, 20149 Hamburg
  • Montag - Freitag: 9:00-18:00 Uhr, Samstag - Sonntag: 10:00-18:00 Uhr
  • Mehr Info
9

© Franzi Simon Breakfast, Bar und Bistro in einem: das Blomquist in Eppendorf

Das Blomquist befindet sich direkt an der Ecke der Hegestraße in Eppendorf. Unweit des Eppendorfer Baums entfernt könnt ihr euch dort auf der offenen Terrasse ein leckeres Frühstück, zu Mittag knusprige Pizza oder frische Bowls und zum Abendessen ein deftiges Abendbrot genehmigen. Sollte die Sonne und das Wetter mal nicht mitspielen, könnt ihr es euch im gemütlichen Innenraum mit Skandi-Einflüssen gemütlich machen. Auch auf dem Trockenen müsst ihr hier nicht sitzen, denn es gibt eine große Auswahl an Gin, ausgewählte Weine und Biere. Freut euch auf das Rumdum-Paket in Eppendorf!

10

© Priscilla Du Preez, Unsplash | CC BY 0 Ab ins Borchers – DAS Eckcafé Hamburgs

Der vielleicht traditionsreichste Laden in Eppendorf: Das Borchers Café! Der Tag startet hier mit einem reichhaltigen Mittagsangebot und abends wird gegessen, getrunken und gelacht bis in die späten Stunden. Hier lässt es sich gut versacken! Gut zu wissen: Am Sonntag gibt es einen großen Brunch für 15,90Euro pro Person.

11

© Anna Nguyen Lecker schmausen bei den Küchenfreunden

Mittig im Lehmweg gelegen findet ihr die Küchenfreunde, die euch mit ihrer sonnigen Terrasse und dem gemütlichen Gastraum mit kulinarischen Leckereien empfangen. Neben klassischen Gerichten wie dem Wiener Schnitzel oder Steaks finden sich auch immer saisonale Highlights wie gefüllte Schmorgurke.

  • Küchenfreunde
  • Lehmweg 30
  • Montag - Samstag : 12:00-15:00 Uhr, 18:00-24:00 Uhr (Küche bis 22:00 Uhr)
  • Mehr Info

Mit Unterstützung
Mit Vergnügen finanziert sich hauptsächlich durch Events und Werbung. Beides ist in den letzten Wochen stark zurückgegangen. Wenn du unsere Beiträge wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns über eine Spende über Paypal. 

Weiterlesen in Food
Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!