11 Dinge, die du dieses Wochenende unternehmen kannst

Der Januar fühlt sich schon etwas grummelig an. Ob das nur am ständigen Regen da draußen liegt? Wir finden, wir sollten uns lieber auf die (doch gar nicht mal so wenigen) Sonnenstrahlen fokussieren und mit ganz viel gute Laune in das neue Jahr starten. Apropos gute Laune: Morgen beginnt das dritte Wochenende in 2020! Wir haben 11 Tipps für euch, wie ihr die drei Tage optimal ausnutzen könnt.

Freitag

1. Zu Walking on Rivers in die Astra Stube

Heute Abend spielen die Jungs von Walking on Rivers in der Astra Stube. Getragen von treibender Rhythmik und eindringlichen Melodien wird heute Abend Indie Musik gespielt, die euch wirklich erreicht. Euch erwarten warme Klänge und mehrstimmiger Gesang von Posaunen verstärkt!

Astra Stube | Max-Brauer-Allee 200, 22769 Hamburg | Freitag, 17. Januar 2020 20:00 Uhr | 12.40 Euro | Mehr Info

2. Fürs Klima auf die Straße gehen beim FFF-Klimastreik

Auch 2020 heißt es wieder: Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut! Am Freitag trifft sich die Fridays For Future Bewegung um 10:15 Uhr am Hachmannplatz in Hamburg und stellt sich diesmal die Frage: "Wie wollen wir in 40 Jahren leben?".

Hacmhmannplatz | Hachmannplatz, 22099 Hamburg | Freitag, 17. Januar 2020 10:15 Uhr | Mehr Info

3. Auf Rollschuhen feiern im Mojo Club

© Volker Hansen via https://south-central.de/plaubel-9x12-cm/

Beim Roller Skate Jam im Mojo heißt es am Freitag: Abfahrt! Für vier Euro leiht ihr euch Rollschuhe aus, es wird mit Platten aufgelegt und gute Drinks gibt es auch. Am besten bringt ihr natürlich eure eigenen Oldschool Skates mit, da der Vorrat an Leih-Rollschuhen begrenzt ist.

Mojo Club | Reeperbahn 1, 20359 Hamburg | Freitag, 17. Januar 2020 19:00 Uhr | Mehr Info

4. Tanzt es raus bei der Depri Disko

Woraus entstehen meist die besten Songs aller Zeiten? Aus Herzschmerz, Melancholie und schwierigen Tagen! Am Freitag wird im Molotow genau das zelebriert, bei der Depri Disko. Gemeinsames Frustsaufen und Wegtanzen der schlechten Gedanken steht hier auf dem Programm.

Molotow | Nobistor 14, 20359 Hamburg | Freitag, 17. Januar  2020, 23:00 Uhr | Mehr Info

Samstag

5. Auf dem Flohmarkt in der Fabrik der Künste neue Schätze finden

Am Samstag könnt ihr auf dem Flohmarkt in der Fabrik der Künste nach neuen und alten Schätzen suchen. Ab 10:00 Uhr geht es los und es gibt viele nützliche und schöne Dinge.

Fabrik der Künste | Kreuzbrook 10, 20537 Hamburg| Samstag, 18. Januar 2020 10:00 bis 16:00 Uhr | Mehr Info

6. Feiern gehen in Wilhelmsburg

Die Zeiten, in denen man nur im westlichen Teil der Stadt feiern gehen konnte, sind lange vorbei! Am Samstag könnt ihr bei "Keinen Dispo, trotzdem Disco" im Turtur in Wilhelmsburg feiern. Los geht es ab 22:00 Uhr.

Turtur | Am Veringhof 13, 21107 Hamburg | Samstag, 18. Januar 2020 22:00 Uhr  | Mehr Info

7. Zur Premiere von "Ivanov" ins Schauspielhaus gehen

Der Mittdreißiger Ivanov steckt in einer Lebenskrise: Er hat hohe Schulden, seine Frau Anna leidet an einer tödlichen Krankheit, doch am schlimmsten: Das alles ist ihm egal. Er fühlt sich leer und weiß nicht wohin mit sich. Er beginnt eine Affäre mit der Tochter seines Nachbarn, doch auch hier findet er keine Erfüllung. Das 1887 in Moskau uraufgeführte Stück über Ängste, Sehnsüchte und Versagen ist das erste Bühnenstück des bekannten russischen Schriftstellers Anton Pawlowitsch Tschechow. Am Samstag feiert das Stück Premiere.

Schauspielhaus | Kirchenallee 39 20099 Hamburg | Premiere: 18. Januar 2020 | Tickets ab 11 € | Mehr Infos

Sonntag

8. "Systemsprenger" gucken im Abaton

Von der einen Pflegefamilie zur nächsten, ab in die nächste Wohngruppe oder auf die Sonderschule: Benni bleibt nirgendwo besonders lange. Sie ist ein "Systemsprenger", wie es im Jugendamt heißt. Das Filmdebüt der Regisseurin Nora Fingescheidts gewann bei der Berlinale den Silbernen Bären und wurde mit dem Preis der Leserjury der Berliner Morgenpost ausgezeichnet. Sonntag zeigt das Abaton "Systemsprenger" um 11:00 Uhr.

Abaton Kino | Allende-Platz 3, 20146 Hamburg| Sonntag, 19. Januar 2020 11:00 bis 13:00 Uhr | Erwachsene: 9 Euro | Mehr Info

9. Einen Sonntagsbesuch im Planetarium machen

Kennt ihr schon die Geschichte vom kleinen Tag? Der kleine Tag wartet sehnsüchtig auf seinen Einsatz auf der Erde und als seine Zeit dann endlich gekommen ist, läuft alles nicht so ganz nach Plan. Am Sonntag zeigt das Planetarium dieses Musical unter der Sternenkuppel mit einer eindrucksvollen Show und funkelnden Sternen.

Planetarium Hamburg | Linnering 1, 22299 Hamburg | Sonntag, 12. Januar 2020 19:00  Uhr | 11 Euro | Mehr Info

10. Etwas Gutes tun beim Oclean Clean-Up

Am Sonntag veranstalten die Jungs und Mädels von Oclean Hamburg ein gemeinsames Clean-Up in Kooperation mit dem Heldenmarkt. Treffpunkt ist um 14:30Uhr beim Globetrotter am S-und U-Bahnhof Barmbek. Alle, die beim Clean-Up dabei sind, erhalten kostenlosen Eintritt beim Heldenmarkt ein Wochenende danach.

Bahnhof Hamburg-Barmbek | 22305 Hamburg | Sonntag, 19. Januar 2020 14:30 bis 16:00 Uhr | Mehr Info

11. Den Sonntag für einen Museumsbesuch nutzen

© Stefan Sagmeister (*1962) & Jessica Walsh (*1986), Color Room, 2018/19, in Kooperation mit Backhausen, MAK Wien DESIGN LABOR, © Aslan Kudrnofsky/MAK Wien

Schönheit ist ein Phänomen, welches sich in alle Bereiche unsere Lebens verwoben hat. Was allerdings schön ist und warum wir Dinge, Menschen oder Farben als schön erachten, ist gar nicht so leicht zu erklären. Die Grafikdesigner Stefan Sagmeister und Jessica Walsh haben die Schönheit als zentralen Ausgangspunkt für die Konzeption einer Ausstellung genommen, die alle Sinne anspricht. Über viele interaktive Momente, seid ihr eingeladen zu fühlen, zu riechen und natürlich ganz viel zu sehen.

Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG), Steintorplatz, 20099 Hamburg  bis 26. April 2020 Dienstag–Sonntag 10–18 Uhr; Montag geschlossen; Donnerstag 10–21 Uhr  Eintritt regulär 12 Euro; ermäßigt 8 Euro; Donnerstag ab 17 Uhr 8 Euro; bis 17 Jahre frei Mehr Info

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!