Natur erleben beim langen Tag der StadtNatur

© Regionalpark Wedeler

Wo ist Hamburg eigentlich so richtig grün? Klar, im Stadtpark und vielleicht noch in ein oder zwei kleinen Parks bei euch um die Ecke. Aber viel mehr Natur gibt es in der Großstadt nicht? Falsch! Ihr müsst nur wissen wo. Und das findet ihr beim langen Tag der StadtNatur heraus.

Am 15. und 16.6. lädt die Loki Schmidt Stiftung mit über 200 Veranstaltungen die Hamburger*innen dazu ein, die vielen grünen Ecken und Nischen unserer Stadt auf die verschiedenste Art und Weise zu erkunden – sei es auf einer Exkursion zur Insel Neßsand, Kräuterwanderungen, Urban Gardening, Imkern in der Stadt, Malkursen in der Natur, Lesungen im Park, Schiffs- und Kanutouren oder Führungen mit Wissenschaftlern. Ihr seht: Es gibt ein buntes Angebot. 

Also: Schaut euch an, was die wunderschöne Natur zu bieten hat und das direkt vor eurer Haustür. Und lasst euch daran erinnern, wie schützenswert und nicht selbstverständlich dieses Grün ist. Hier geht es nochmal zum Programm.

 

Sags deinen Freunden: