Mittwoch, 12.06. Preisverleihung Krach + Getöse – Häkken

© via Pexels, CC0

Krach + Getöse ist in Hamburg wohl allen ein Begriff. Jetzt steht wieder die Preisverleihung an und die findet fulminant im Häkken am Spielbudenplatz statt. Aus über 250 Bewerbungen küren RockCity Hamburg und die Haspa Musik Stiftung am die fünf neuen Preisträger*innen des Hamburg Music Awards KRACH+GETÖSE. Wer den Preis abräumt, kann sich auf etwas gefasst machen. Denn zu den ehemaligen Preisträger*innen gehören Tonbandgerät, Sophia Kennedy, Mighty Oaks, Haiyti, FUCK ART, LET’S DANCE!, Pool, Ilgen-Nur, shi offline oder JACE – und die spielen heute auf großen, internationalen Festivals und sind weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. In der Jury sitzen übrigens auch große Namen: Leslie Clio, Mark Tavassol, Moses Schneider, Namika, Ole Specht, Tobias Künzel, Malonda wählen diesmal die neuen Gewinner*innen aus!

Du solltest hingehen, wenn: du wissen willst, wer die Stars von morgen sind

Wen wirst du hier treffen: Musikbegeiserte Hamburger*innen

Das perfekte Accessoire: Kopfnicken zur Musik

Hashtags zum Mitnehmen: #krachundgetöse #hamburgmusiccity

Häkken

Spielbudenplatz , 20359 Hamburg
Beginn: 12 Uhr

Weiterlesen in Mehr
Sags deinen Freunden: