11 Veranstaltungen, die du auf dem OMR-Festival nicht verpassen solltest

© OMR Pressematerial

Freund*innen, es ist wieder soweit: Die Stadt ist voll mit digitalen Pionieren, die sich alle Richtung Messe bewegen. Die Online Media Rockstars laden auch dieses Jahr wieder zum legendären OMR-Festival ein. Zwei Tage lang geht es um Marketing, E-Commerce, Social Media und alle Themen, die die Digitalbranche beschäftigen. Bei über 400 Ausstellern, 5000 Brands und 150 Masterclasses kann man schon mal den Überblick verlieren. Deswegen haben wir uns einmal durch den Timetable gekämpft und euch elf Events auf dem Festival und abseits davon rausgesucht, die ihr auf jeden Fall besuchen solltet.

Alle aufgeführten Events könnt ihr mit eurem Expo- sowie All-Inclusive-Ticket besuchen. Denkt aber daran mit dem Expo-Ticket frühzeitig zu kommen, denn hier gilt: First come, first serve.

1. 06.05., 19-22 Uhr: 12min.MEDIA - Media Innovations #4, Mindspace

Die Medienbranche durchlebt einen ständigen Wandel – was heute noch gilt, kann schon morgen von gestern sein. Heute steht die Branche vor ganz anderen Herausforderungen. Wo geht die Reise hin? Welche Entwicklungen sind zu beobachten und welche Chancen bieten sich hier für den Medienstandort Hamburg? Drei Speaker stellen sich in jeweils 12 Minuten dieser Herausforderung und werden ihr Antworten präsentieren. Mit dabei sind: Hendrik Martens (Influencer Marketing Ambassador), Henning Klimczak (Geschäftsführer Sherpa Design) und Janette Höfer (PR & Marketing Manager, Unruly Media GmbH)

Mindspace Hamburg Co-Working
© Mindspace

2.07.05., 12:25-11:45: Die 3-Schritte Formel für Marketing- 8und Lebens-)Erfolg, Big Picture, Expo Stage

Jeder Mensch hat Ziele, die meisten wissen aber nicht so recht, wie man sie auch erreicht. Das gilt übrigens nicht nur im Leben, sondern auch im Marketing. Joe Pulizzi, unter anderem Gründer des Content Marketing Institutes, wird auf der Expo Big Picture Stage „The Three Re’s“ erklären – Record, Repeat, Remove – mit deren Hilfe er bereits mehrere Unternehmen sowohl gegründet, als auch verkauft hat.

3. 07.05., 16:05-16:25: Die neuen Medienmacher des 21. Jahrhunderts, Deep Dive Expo Stage

Auf der Expo Deep Dive Stage erwarten euch Joko Winterscheidt und Fynn Kliemann. Der TV-Moderator und Tausendsassa geben euch einen Einblick in ihre Karrieren und erzählen euch wie sie diese aufgebaut haben. Auf der OMR-Bühne sprechen die beiden darüber, wie Medien, Öffentlichkeit, Prominenz und Marketing heute funktionieren.

4. 07.05., 17:20-18:00 Uhr: Live-Podcast AWFNR

Und weiter geht es mit Joko Winterscheidt. Wer sich mit Podcasts auskennt, wird der gemeinsame Podcast "AWFNR" (Alle Wege führen nach Ruhm) mit Paul Ripke, bekannt sein. Am ersten Abend des OMR-Festivals stehen die beiden zusammen live auf der Bühne und erzählen Geschichten, die so vielleicht gar nicht für die Öffentlichkeit bestimmt waren.

5. 07.05., ab 18 Uhr: Live Konzerte & Party

Die gute alte OMR-Tradition besagt, dass nach der Arbeit getanzt werden muss – am besten zu richtig guter Musik. Deshalb wird es an beiden Festival-Tagen ab 18 Uhr Live-Konzerte mit einigen der bekanntesten Acts des Landes geben. Am ersten Festivaltag erwartet euch Miami Lenz, zwei geheime Acts, Oli P. und die Crux Pistols.

© OMR Pressematerial

6. 08.05., 09.11 Uhr, #Katerfrühstück von fischerAppelt + Opinary, Sturmfreie Bude

Die Party war etwas zu heftig und ihr sucht eine ordentliche Stärkung gepaart mit spannendem Input? Ein Glück, dass fischerAppelt und Opinary euch in die Sturmfreie Bude zum Katerfrühstück einladen. Hier wird mit Franziska von Lewinski (fischerAppelt), Verena Bahlsen (Bahlsen + HERMANN'S), Pia Frey (Opinary) und Jürgen Korzer (fischerAppelt, advisors) darüber diskutiert wie man als Unternehmen Haltung zeigen kann.

7. 08.05., 10:40-11:00: Erfolgreiches Influencer-Marketing mit kleinem Budget – Die Hyperlocal- und Micro-Strategie, Deep Die, Expo Stage

Ohne Influencer-Marketing geht gar nichts mehr... Große Reichweiten und neue Formen des Storytellings versprechen erfolgreiche Kampagnen, während viele andere Online-Marketing-Kanäle dank Adblockern und Co. längst ausgedient haben. Moritz Mann zeigt am Beispiel von STADTSALAT insbesondere, wie Start-ups und KMUs mit kleinen Budgets Millionenumsätze erzielen können.

© OMR Pressematerial

8. 08.05., 11:00-11:30: Neue politische Bewegungen und alte Parteien, Deep Dive, Expo Stage

Was können die etablierten, alten Parteien von den neuen politischen Bewegungen in Deutschland lernen? #unteilbar, eine Großdemo in Berlin, mobilisierte im Oktober 2018 knapp 240.000 Menschen. Seit August hatte sich ein Bündnis aus mehr als 450 Organisationen, Prominenten und lokalen Gruppen unter dem Motto "Solidarität statt Ausgrenzung – für eine offene und freie Gesellschaft" geformt. 2017 gründete sich die neue Partei Demokratie in Bewegung, die "ein Update für die Demokratie" und "die Politik aus den Hinterzimmern holen will". #unteilbar-Vertreter Felix Müller diskutiert mit Kevin Kühnert, Bundesvorsitzender der Jusos in der SPD, und Bianca Praetorius von Demokratie in Europa, was die Parteipolitik ändern soll.

9. 08.05., 12:20-12:40: 60.000 Follower in nur 24 Stunden – wie ihr durch Influencer Marketing einen Hype für ein Mode-Unternehmen kreiert,

2018 haben Carmen Kroll und Julia Zwingenberg die Modemarke "Oh April" gegründet und unter anderem innerhalb von 24 Stunden 60.000 Follower und 14.000 Newsletter Anmeldungen generiert. Auf der Expo Deep Dive Stage erzählen sie, wie sie die Marke aufbauen und entwickeln. Sie zeigen dabei, wie und mit welchen Mitteln der Hype kreiert wurde.

10. 08.05., 12:45-13:05: How to fuck-up a business and bring it back to sucess, Deep Dive, Expo Stage

Das Unternehmen "Movinga" hat schwere Zeiten hinter sich. Von 800 MItarbeitern runter auf 150 und jetzt wieder zurück zu alter Stärke. Das Startup, das angefangen hat ein unsexy Geschäft ohne Brands zu ändern (die Rede ist von Umzügen) ist von oben nach unten und wieder nach oben gelangt. Wie das gelingen kann, erzählt Gründer Finn Age Hänsel.

11. 08.05. 17:35-18:00: Three Companies to watch, Deep Dive, Expo Stage

Welche Startups aus dem Marketing- und Media-Bereich sind aktuell am spannendsten und vielversprechendsten? Schon seit 2011 sucht das OMR Team jedes Jahr drei Firmen aus, von denen wir denken, dass sie großes Potenzial haben. In den vergangenen Jahren waren u.a. Adform, CrossEngage, Yieldify und Opinary mit dabei. 2019 haben sich mehr als 60 Firmen für einen Pitch-Slot auf unserer Deep Dive Bühne beworben. Jetzt erfahrt ihr, welche drei ausgewählt wurden.

Wer noch mal eine genaue Übersicht aller Veranstaltungen möchte: Hier kommt ihr zum gesamten Timetable.

Sags deinen Freunden: