11 Lieferdienste, die sich wirklich lohnen

© Al Volo

Besinnlich und stressfrei sollte die Weihnachtszeit im besten Fall sein. Die Realität sieht leider oft anders aus: Genervtes Umherlaufen in der Stadt, ein Quetschen durch Weihnachtsmärkte und Jahresabschlüsse können einem ganz schön die Laune vermiesen.Da bleibt nicht wirklich Zeit, um noch einkaufen zu gehen und ausgiebig zu kochen.Ein Glück, dass wir in Hamburg leben und es hier so viele Möglichkeiten gibt, sich das Essen direkt nach Hause liefern zu lassen. Wir zeigen euch die beliebtesten Restaurants der Engel in Orange von Lieferando und wer weiß, ganz eventuell haben sich auch noch ein paar Redaktionslieblinge mit eingeschlichen.

1. Für die Seele und den Bauch: Soul Sushi

© Soul Sushi

Wenn es ein Gericht gibt, das für uns so richtiges Soulfood ist, dann wäre es Sushi! Als Inside-Out, Maki, Nigiri, frittiert oder frischem Fisch – wir lieben alle Kombinationen. Besonders leckere Reisröllchen findet ihr bei Soul Sushi. Der Hamburger Lieferdienst mit drei Standorten versorgt euch zu einem gutem Preis-Leistungs-Verhältnis mit den japanischen Leckereien. Besonders zu empfehlen: die Crispy Sake Rolls!

2. Einen Snack beim Croque Master genießen

Der kleine, aber feine Imbiss "Croque Master" in der Eißendorfer Straße wurde schon mit dem „Best Restaurant Award“ für die beste französische Küche Hamburgs ausgezeichnet. Zu Recht: Die frisch zubereiteten Croques (mit Weizen-, Dreikorn- oder sehr knusprigen Paillasse-Brot) überzeugen mit knackigem Salat und fünf selbstgemachten Saucen von sahnig-mild bis pikant, die dem Snack die richtige Würze verleihen. Zum Reinbeißen lecker!

3. Fast Fooden bei Vincent Vegan

© Vincent Vegan

“Über die Straße in den Mainstream” – so lautet hier die Devise. Wenn wir Vincent Vegan erwähnen, erzählen wir den meisten Veggie-Freunden nix Neues. Dennoch darf die erfolgreiche Crew rundum top Burger, selfmade Pommes, ungewöhnliche Saucen und Currywurst als einer der Wegbereiter für Hamburgs vegane Kulinarik nicht fehlen! Begann die Reise mit der fortlaufend wachsenden Foodtruck-Flotte, so kann nun auch im Fast-Food-Restaurant mitten in der Europa Passage und im Altonaer Mercado fix und rein pflanzlich gegessen werden. Unbedingt probieren sollte man die Grilled-Onion-BBQ-Fries mit Garlicky Kurkuma Dip, den Cheesy One Double und den Big Veganski Burger. Wem der Weg weg vom Sofa zu weit ist, kann auch ganz easy sich das Essen nach Hause liefern lassen.

4. Eine Cheesus-Christ-Pizza bei Mission Pizza bestellen

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Zu faul zum Kochen, aber keine Lust sich eine richtig geile Pizza entgehen zu lassen? Na dann habt ihr ja richtig Glück, dass es Mission Pizza gibt. Hier bekommt ihr Klassiker wie Margarita oder Salami, aber auch eine Cheesus Christ mit Mozzarella, Teleggio-Käse, Parmesan und Frischkäse, oder die Hot Honey-Pizza mit Tomatensauce, Mozzarella, scharfer Soppressata-Wurst, Chilli-Infused Honig und frischem Basilikum. Nicht nur die Kombination der Zutaten macht richtig Hunger, auch die Produkte selbst klingen verlockend: die Tomatensauce ist hausgemacht, der Speck DOP-Zertifiziert, die Salami kommt aus der Lüneburger Heide und der Parmesan ist echter Parmigiano Reggiano aus Italien. Der Bestell-Button ist schon geklickt!

5. Get your greens bei Stadtsalat

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Grün, grüner, Stadtsalat. Bei unserem Lieblingssalat-Dealer bekommt ihr nicht nur knackfrische Salate, sondern auch reichhaltige und vollmundige Bowls. Vier Mal im Jahr wird ein neues Menü kreiiert, das sich Immer an regionalen und saisonalen Zutaten orientiert. Besonders schön finden wir, dass hier nicht nur das Essen grün ist. Nachhaltigkeit spielt bei Stadtsalat eine große Rolle. Das zeigt sich zum Beispiel dadurch, dass das Essen nur mit dem Fahrrad geliefert wird und nachhaltige Verpackungen genutzt werden. We like!

6. Ein Foodmärchen wird wahr: Rohhäppchen

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

„Es war einmal…“ – so beginnen immer die richtig guten Geschichten. In diesem Märchen spielt das Rohhäppchen die tragende Rolle. Neben dem Lieferservice in der Beethovenstraße, gibt es auf dem Poelchaukamp nun auch ein gleichnamiges Restaurant.  Auf der Speisekarte findet ihr leckeres Sushi und kleine Häppchen aus der asiatischen Fusionkitchen. Bestellen lohnt sich!

7. Bringt die kalifornische Sonne nach Hamburg: Qrito

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Das Qrito bringt die kalifornische Sonne auf unsere Teller oder auch an heimischen Esstisch. Herzhafte Burritos, käsige Quesadillas, Taquitos, Tacos und Chilli con sowie sin Carne stehen auf der Speisekarte. Bei einer großen Auswahl an vegetarischen und veganen Gerichten wird hier jeder satt und glücklich und wer am liebsten seine Eigenkreation isst, stellt sich einfach seinen perfekten Burrito selber zusammen.

8. Sen Asia

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Glutamatfrei! Das ist Sen Asias oberstes Gebot, hier gibt es frisch zubereitete Speisen ohne viel Zusatzstoff-TamTam. Salate, Suppen, Nudeln-, Reis-, vegetarische und Fleisch-Gerichte, Meeresfrüchte, Sushi und Desserts – da schläft wohl jedes Moodie-Herz ein bisschen höher. Wir empfehlen euch: die gute alte Ente mit acht Kostbarkeiten, lecker!

9. Süditalien in Hamburg bei Pizzeria Al Volo

© Al Volo

Wir lieben Käse. Daher gibt es besonders an Kater-Tagen Pizza. Im Al Volo in Hoheluft-West gibt es tolle mediterrane Herrlichkeiten im süditalienische Stil. Die Karte ist klein, aber dennoch fällt euch die Wahl bestimmt schwer. Wer das Bett nicht verlassen will, macht es sich ganz einfach und lässt sich Pizza, Pasta oder auch die super leckeren Arancini (frittierte Risottobällchen) liefern. Ganz große Liebe!

10. Hawaiianische Bowls essen bei Kailua Poké

© Franzi Simon

Versteckt in der Himmelstraße bekommt ihr eine große Schüssel voller Köstlichkeiten serviert, die nicht nur verdammt gut aussieht, sondern auch noch hervorragend schmeckt. Hauptbestandteil der Bowls von Kailua Poké ist marinierter roher Fisch und Reis. Zu dem kommt eine ganze Menge Gemüse und weitere Toppings, wie knuspriges Cashewkrokant oder knackig-fruchtige Granatapfelkerne. Und das Ganze schmeckt dann – wie Sushi, nur mit einem Upgrade. Quasi Sushi 2.0. , das auch direkt in euer Büro oder straight in die eigene Butze geliefert werden kann.

11. Vegane Dumplings in der Cai Kitchen essen

Dumplings nach Zhon Art | © Franzi Simon

In der Cai Kitchen werden ausschließlich vegane Gerichte serviert, die auch Nicht-Veganer voll auf ihre Kosten kommen lassen. Die Besitzer Fan und Lidong bereiten in Handarbeit die besten Gerichte der Sichuan-Küche  für euch zu. Die Speisekarte ist klein, aber jedes Gericht ist der absolute Knaller! Die Dumplings nach Zhong-Art oder die Polenta mit fermentierten Sojabohnen werden euch umhauen.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!