11 schöne Bars für den Valentinstag

Der Valentinstag – die einen verfluchen ihn als kapitalistische Kommerzkacke, die anderen kaufen riesige Plüschteddies und Pralinen in Herzdosen. Kann man beides machen, muss man aber nicht. Man kann den 14. Februar auch einfach mal dafür nutzen, mit den lieben Menschen in seinem Leben auf die Liebe und das Glück anzustoßen. Das kann natürlich der*die Partner*in sein, aber auch die Eltern, Geschwister und natürlich die besten Freund*innen. Denn machen wir das nicht viel zu selten? Uns über die Liebe in unserem Leben freuen? Wir haben deswegen 11 Bars, in denen ihr gute Drinks und eine kuschelige Atmosphäre serviert bekommt. Auf die Liebe!

1
TheChugClub2 © Maria Kotylevskaja

Foto: Maria Kotylevskaja © Mit Vergnügen Hamburg Buttemilch-Margarita im Chug Club trinken

Auf der Reeperbahn feiern gehen ist manchmal einfach zu anstrengend. Die wahren Schätze verbergen sich nämlich in den Seitenstraßen St. Paulis – wie beispielsweise der Chug Club. Seit 2015 findet ihr hier abgefahrene Drinks wie die Buttermilch-Margarita oder dem Chug-Menü: Dieses hält 5 selbst-kreierte Kurze und ein Zwischenbier bereit. Wer weniger experimentierfreudig ist, findet hier auch handelsübliche Drinks, nur eben in verdammt lecker.

2
Berglund1 © Maria Kotylevskaja

© Maria Kotylevskaja Zu Loungemusik im Berglund Whisky trinken

Wer Appetit auf einen richtig guten Gin Basil Smash, Moscow Mule, London Buck oder Old Fashioned hat, der sollte ins Berglund gehen. Hier wird man in loungiger Atmosphäre zu gedimmtem Licht in einer tollen und auf Anhieb gemütlichen Bar empfangen. Lieblingsbar-Charakter!

3

© Anastasia Rastorguev Fantastische Drinks und Bowls bei Botanic District

Schon mal einen Lavendel-Veilchen-Drink probiert? Beantwortet die Frage unbedingt mit "bald jaaaa!" und lauft auf dem schnellsten Wege nach Eppendorf in die Hegestraße... Moment mal, in Eppendorf kann man doch gar nicht weggehen, sagt ihr? Ha, das war mal! - mit Botanic District hat das Viertel einen fabelhafter Abend-Hotspot, wo die Drinks so gut sind (und überraschend günstig!), dass Hamburger aus sämtlichen Arealen hierherströmen.

4

© Leila Ivarsson Trinken und Essen in der Pianobar

Man betritt die offen gestaltete Bar und ist sofort angekommen. Trotz des lebhaften Treibens herrscht eine entspannte und ausgelassene Atmosphäre unter den Gästen, eine Mischung aus internationalen Besuchern und einheimischem Publikum. Diese angenehme Stimmung wird von Dienstag bis Samstag durch Livemusik am Piano unterstützt. Angeboten werden u.a. klassische Drinks mit kreativem Twist wie der Bitter Symphonie Cocktail mit Gin, Aperol, rotem Wermut und Zitronensaft. Für Dessertliebhaber gibt es Kuchen im Glas: den Schwarzwald Kirsch – flüssig gewordene Schwarzwälderkirschtorte. Überhaupt spielt Essen in der Pianobar eine größere Rolle als in den meisten Bars. Denn hier ist Essen ausdrücklich willkommen, egal, ob Frühstück, Lunch oder Abendessen. Aber nicht nur dafür haben Herr Homsi und sein Team ein Herz, sondern auch für lokale Spirituosen wie Crafted Bier und Gin.

5

Drilling | © Andreas Baur Café, Bar und Destille in einem: Das Drilling

Endlich eine neue Eröffnung abseits der üblichen Viertel – in Bahrenfeld! Dass sich hier im roten Backsteindschungel des Viertels ein Ort befindet, der den schönen Dingen des Alltags frönt, ist zunächst schwer zu vermuten. Vormittags soll es dein neuer Lieblings-Coffee-Hotspot sein, abends eine der anspruchsvollsten Bar nördlich der Elbe. Zusätzlich hat das Drilling eine eigene Destille und kann vom Obstbrand bis zum Wodka alles selber herstellen!

6
LeLion1 © Maria Kotylevskaja

Foto: Maria Kotylevskaja © Mit Vergnügen Hamburg Gin Basil Smash trinken bei Le Lion

Jazz, RnB und Soul sind die musikalischen Begleiter für einen feucht-fröhlichen Abend im Le Lion. Neben Klassikern wie dem Negroni oder dem vom Besitzer Jörg Meyer erfundenen Gin Basil Smash, dürft ihr euch auf schönes Ambiente in unmittelbarer Nähe zum Hamburger Rathaus freuen.

7

© Weinladen St Pauli Wein und Brotzeit im Weinladen St. Pauli

Als wäre die Paul-Roosen-Straße nicht schon schmuck genug, versteckt sich hier auch eines der schönsten Weinlokale Hamburgs. Der Weinladen St. Pauli lädt besonders an sonnigen Nachmittagen zu einem kühlen Glas Weißwein vor der Tür ein. Hier trifft sich die gesamte Nachbarschaft, schnackt, probiert sich durch die Auswahl an über 200 Weinen und knabbert an einer herzhaften Brotzeit. Immer wieder veranstaltet der Weinladen auch tolle Events wie zu einem Weinbattle oder einem gemeinsamen Abend, bei dem man viel über Rebsorten und Geschmäcker lernen kann. Eine Perle, dieser Weinladen!

8

© Leila Ivarsson Sinnliche Momente in der Bar Noir

Die sexy Tages- und Abendbar im kürzlich eröffneten Tortue Hotel ist ein stilvoller Ort für all jene, die sich den Luxus leisten, sich Zeit zu nehmen, internationales Flair erleben und intensive Geschmacksnoten genießen möchten. Denn dafür sorgen u.a. die 15 Signature Drinks. Durch Geschmack und Geruch, durch Illustration in der Karte und ausgefallene Cocktailnamen werden Erinnerungen und Assoziation geweckt. Etwa an ein Frühstück durch die Cornflakes-Infusion im Lait & miel oder an einen Spaziergang durch den Garten, umgeben von Apfelbäumen, beim Trinken des La terre verte mit Braeburn-Apfelinfusion. Tipp von Barmanager Richard Dührkohp: der L’avocat mit Patrón Silver Tequila, Clément Créole Orange, frischem Limettensaft, Zitruszucker Seaweed Bitters und Avocado-Reismilch Espuma. Zwischen den Drinks wird Kamille-Minz-Wasser serviert, um die Geschmacksnerven zu beruhigen und diese auf den nächsten Cocktail vorzubereiten. Aber bei aller Experimentierfreudigkeit: ein Klassiker bleibt ein Klassiker, und die stehen selbstverständlich auch mit auf der Karte.

9
BoilermanBar2 © Maria Kotylevskaja

Foto: Maria Kotylevskaja © Mit Vergnügen Hamburg Beste Drinks in The Boilerman Bar

Die Boilerman Bar hat sich seit ihrer Gründung vor vier Jahren einen Namen weit über die Eimsbüttler Stadtmauern hinaus gemacht. Der kleine Bruder des großen Le Lion am Rathausmarkt ist die perfekte Mischung aus Nachbarschaftsbar und edler Drink-Manufaktur, zu absolut fairen Preisen.

Freundliches und kompetentes Barpersonal serviert euch hier feinste Highballs, also Shortdrinks in denen das Mischverhältnis in der Regel 1:1, höchstens aber 1:2 beträgt. Die sind schnell getrunken und heben entsprechend schnell die Laune. Und auch Freunde von amerikanischem Whiskey kommen hier auf ihre Kosten - sie können aus etwa 100 Bourbon und Rye Whiskeys wählen.

10

© Leila Ivarsson Cocktails hoch oben im 20up

An dem Blick über den Hamburger Hafen und die Elbe kann man sich nicht satt sehen. In 90 Metern Höhe, mit 7 Meter hohen Panoramafenstern, bietet die Bar eine Skyline, die es in Deutschland kein zweites Mal gibt. Dazu adaptierte Klassiker und diverse 20up-Kreationen wie den beliebten Signatur Drink Geronimo mit Botucal Mantuano, Frangelico, Crème de Cacao, Chili Oil und Lemon. Die Bar mit einem 20 Meter lange Tresen bietet Platz für über 200 Personen und ist der perfekte Ort für alle, die in clubartiger Atmosphäre gute Drinks und einen hervorragenden Service zu schätzen wissen. Ein Must sind die Sushi-Spezialitäten von Sushi Meisterin Chantira „TUK“ Bedick. Am besten in Verbindung mit dem Porto Vento mit Thyme Infused White Port und Tonic Water.

11

© Leila Ivarsson Trinken wie in alten Zeiten in der Bar 1910

Die whiskeyorientierte Bar, mit über 250 Sorten, unter der Leitung von Mario Zils lebt die Tradition der Barkunst und bietet Service der alten Schule. Benannt nach dem Gründungsjahr des Hotels mit zum Teil originalen Art Déco-Elementen fühlt man sich in die goldenen 1920er Jahre zurückversetzt. Freunde gepflegten Konsums und perfekt zubereiteter Klassiker wie dem Old Fashioned oder dem French 75 werden hier einen Ort finden, an den sie immer wieder gern zurückkommen. Der angrenzende Clubraum lädt zu einer Partie Billard ein, und am Samstagabend wird ab 21 Uhr dezente Livemusik gespielt. Cocktail Highlight: ein Mini White Russian – so verführerisch wie eine kleine Praline.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!