Support your Local Artists: Atelier Lærke

© Atelier Lærke via Pressematerial, Model: Lara Lisboa from Louisa Models

Lerke und ihre drei Freunde verfolgen einen ziemlich feinen Gedanken: Gemeinsam haben sie ihr eigenes Indie-Modelabel gegründet, nämlich "Atelier Lærke". Ihre Idee ist es, individuell minimalistische Designs und hochwertige Qualität mit einem nachhaltigen und ökologisch wertvollen Gedanken zu kombinieren.

A post shared by ATELIER LÆRKE (@atelier.lerke) on

Wer jetzt denkt "Ja, Ja, Ja … Das machen sie doch alle – Was ist daran jetzt neu?", dem sei gesagt, dass in den Produkten der Crew besonders viel Herzblut steckt. Lerke entwickelt die saucoolen Designs der T-Shirts vom heimischen Schreibtisch aus – Art to Wear next level. Außerdem achten die Drei darauf nur aus Organic Cotton zu produzieren. Das wiederum macht sie zu einem GOTS-zertifizierten (Global Organic Textile Standard) Lable.

Stell dir mal vor, deine Träume fangen an sich zu erfüllen und dann geht dir die Kohle aus

Das Gefühl hatte wohl jeder von uns schon mal, oder? Die einen entscheiden sich dann demütig bei Mama und Papa anzurufen, so aber nicht das Team von "Atelier Lærke"– sie setzen auf eure Hilfe. Ihre erste Kollektion war so schnell ausverkauft, dass nicht jeder ein heißes Teil abkriegen konnte. Das wollen die Freunde nicht auf sich sitzen lassen und ihre zweite Kollektion starten, doch dafür fehlt ihnen das nötige Kleingeld. Ihr sollt natürlich nicht nur spenden, ihr bekommt auch etwas zurück: Ab 15 Euro gibt's einen Jutebeutel für euch und ab 35 Euro ein besticktes Shirt.

HIER GEHT ES ZUM CROWDFUNDING!

Für nachhaltig und faire Mode, designt von jungen Künstlern aus unserem Viertel, sparen wir gern bei der nächsten Shoppingsause!

Sags deinen Freunden: