oh dear - ein Wohnzimmer für Klein und Groß

© Anna Nguyen

Wir befinden uns an der Grenze zwischen Eimsbüttel und Schanze - wo bis vor Kurzem noch ein Friseur seine Kunden in Empfang genommen hat, strahlt nun ein feines Ladengeschäft mit vielen, schönen und bunten Kleinigkeiten. Durch die große Fensterfront erkennt man prall gefüllte Bonbongläser, handgemachte Spieluhren und Pflanzenhänger sowie Second-Hand-Möbelstücke, die nur darauf warten in ein neues Zuhause einziehen zu dürfen.

© Anna Nguyen

Altes trifft auf Neues und Neues trifft auf Altes

Spaziert man in das muckelige Ladengeschäft erscheint einem erstmal Juli, die hinter dem Teak-Sekretär einen herzlich begrüßt. Zusammen mit ihrer Freundin Anna und deren Freundin Jenny hat sich das Trio den Traum eines kleinen Ladens in Eimsbüttel erfüllt. „Wir haben uns gedacht, dass es schön ist eine Kombi aus allem zu haben. Dass, wenn man reinkommt das Gefühl hat in einer Art Wohnzimmer zu sein und sich die Sachen direkt bei sich zuhause vorstellen kann.“, erzählt Juli.

© Anna Nguyen

Und so ist es auch. Die Stimmung im Laden ist ungezwungen und fröhlich. Die Details wie beispielsweise die kleine Kakteen-Familie auf der Kommode oder die Rucksäcke an dem Bambuskleiderständer, laden zum Stöbern ein. Ob es nun Mode für die Kleinen, sehr gut erhaltene Vintageschätze oder doch nur eine Glückwunschkarte ist - es wird sich sicherlich etwas für die Einkaufstasche finden.

© Anna Nguyen
© Anna Nguyen

Kleines Päuschen mit Käffchen und Brause

Neben den handgemachten Stücken von Anna und Juli, bietet das oh dear auch ein Sortiment von kleinen, unbekannteren Labels an. Wichtig ist, dass die Produkte aus Europa kommen und nicht von den großen bekannten Marken. Um das Stöbern noch ein bisschen schöner und angenehmer zu machen bieten die Powerfrauen Kaffeespezialitäten und Brause an. So kann man es sich mit einem leckeren Cappuccino draußen auf den Sitzmöglichkeiten bequem machen oder mit einer spritzigen Limonade durch die Regale streifen.

© Anna Nguyen

oh dear | Altonaer Straße 5a | Montag - Freitag: 10:00-18:00 Uhr und Samstag: 10-16 Uhr| mehr Info

Weiterlesen in Stadt
Sags deinen Freunden: