Kleine, geile Firma: Winkel van Sinkel

© Malte Dibbern

“Jeder Mensch kann eine Pflanze haben – wenn er weiß, wie”

Wo gehst du in Hamburg hin, wenn du dein Wohnzimmer in einen Dschungel verwandeln willst oder der WG-Kaktus schwächelt? Klar, zu Winkel van Sinkel. Das Mekka für alle stilbewussten Grünpflanzenliebhaber*innen hat im Oktober 2016 in der Wexstraße seine Pforten geöffnet und füllt seit Mai diesen Jahres außerdem die alte Tankstelle am Grindelberg mit grünem Leben. Höchste Zeit also, dass wir dort einmal vorbeischauen!

Herz über Kopf

Bei unserem Lunchdate mit Ladenbesitzerin Zelda wird schnell klar: Diese Frau hat viel zu tun. Aber auch: Diese Frau liebt was sie tut. Sehr. Und das, obwohl sie sich doch immer geweigert hatte, einen Laden zu eröffnen. Sie ist nämlich in einer Einzelhändlerfamilie groß geworden und weiß daher nur zu gut, wieviel Arbeit ein eigenes Geschäft macht.

© Malte Dibbern

Der Kopf hat ja aber selten das letzte Wort – das wissen wir alle zu genau. Und so hatte Zelda schon bevor an Winkel van Sinkel überhaupt zu denken war ihren Konzernjob bei Blume 2000 gekündigt. Mit dem ziemlich guten Grundsatz, sich von nun an nur noch mit Dingen zu beschäftigen, die sie auch von Herzen machen kann.

Da hat das Universum sicherlich mitgehört, denn es legte ihr im Juni 2016 die perfekte Ladenfläche quasi in den Schoß. Also nicht ihr, sondern ihrem Partner Andreas. Und auch nicht als Ladenfläche, sondern als Büro. Aber egal, Hauptsache, sie war da! Als die beiden das Atelier in der Neustadt das erste Mal besichtigten, war dann schnell klar: Hier muss ein Laden rein. Gesagt, Business Plan geschrieben. Und das so schnell, dass sie bereits vier Monate später eröffnen konnte!

Dschungel trifft Lifestyle

© Malte Dibbern

Dass sie in ihrem Laden Grünpflanzen verkaufen wollte, stand von Anfang an fest. Denn das machte bis dahin (und eigentlich auch bis heute) niemand so richtig in Hamburg – und dabei hatte der #urbanjungle-Trend damals schon gehörig an Fahrt aufgenommen.

© Winkel van Sinkel

Nur Grünpflanzen, das wäre dem Multitalent Zelda allerdings zu einseitig geworden. Stattdessen halten sich bei Winkel van Sinkel ausgewählte Lifestyle-Produkte und Pflanzenpracht die Waage. So reihen sich Sukkulenten an schickes Amsterdamer Design, Kakteen an limitierte Prints und Pileas an leckeren Hamburger Gin.

© Winkel van Sinkel

Keinen grünen Daumen? Gibt’s nicht!

Doch jetzt schnell zu der Frage, die dir vielleicht schon unter den Nägeln brennt: Kann wirklich jeder einen grünen Daumen haben?

Die Antwort ist ganz klar: Ja! “Jeder Mensch kann kochen, jeder Mensch kann waschen, jeder Mensch kann eine Pflanze haben – wenn er weiß, wie”, verspricht Zelda. Und für das “wie” gibt es schließlich sie und ihr Team.

© Malte Dibbern

Genau das ist übrigens der Grund, warum wir schon lange vor diesem Interview so große Winkel-van-Sinkel-Fans waren: die unglaublich geduldige und ausführliche Beratung. Welche Pflanze passt in mein Wohnzimmerfenster? Wie oft muss ich sie gießen? Wann umtopfen? Muss ich mit ihr reden? Die Mädels im Laden haben auf alles eine Antwort.

Diese Expertise, gepaart mit Zeldas Grundeinstellung “Der Kunde ist immer, immer König”, hat im Nu eine äußerst treue Winkel-van-Sinkel-Community entstehen lassen. Über Instagram und Facebook erreichen Zelda täglich Bilder: von Pflanzen, denen es gut geht (“Guck mal, mein Kaktus blüht!”), von Pflanzen denen es schlecht geht (“Was hat sie bloß?”) und von leeren Fensterbänken (“Was passt hier hin?”). Die Nachrichten beantwortet sie alle selbst – und das ist “wie ein drittes Geschäft”, sagt sie.

Wenn es passt, dann passt’s!

Neben ihren zwei Läden und dem Community Management übernimmt die Halb-Holländerin außerdem regelmäßig Begrünungsprojekte. Dann sorgt sie dafür, dass Büros, Praxen, Messestände oder auch Filmsets mit den richtigen Pflanzen versorgt werden.

© Malte Dibbern

Achso, und dann gibt es auch noch ihre zwei Kinder, die Aufmerksamkeit verlangen. Wie sie das alles unter einen Hut bekommt? Das weiß sie manchmal auch nicht, sagt sie lachend. Ausgeschlafen hat sie zwar schon lange nicht mehr – aber so wie es ist, passt es gerade einfach.

Und wir finden auch, es passt einfach: Mit Zelda, Winkel van Sinkel und Hamburg!

Winkel van Sinkel, Wexstr. 28, 20355 Hamburg, Öffnungszeiten: Dienstag-Freitag 11-19 Uhr, Samstag 11-16 Uhr, Montag geschlossen; Winkel van Sinkel Plant Station, Grindelberg 62, 20144 Hamburg, Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag 11-19 Uhr, Samstag 11-16 Uhr, Montag-Mittwoch geschlossen | Mehr Info 

Weiterlesen in Mehr
Sags deinen Freunden: