11 Orte, an denen Spitzenköche in Hamburg essen gehen

© Uwe [email protected]/ Dennis Williamson/ www.studiolassen.de/ Nils Hasenau/ Facebook Nelson Müller/ Henning Pommée / NeuDeutsch GmbH/ Lukas Jahn/ Axel Heimken/dpa

Wenn jemand weiß, wo es das leckerste vom leckersten Futter gibt, dann sind sie es: Deutschlands beste und berühmteste Spitzenköche, deren Konterfeis und Rezepte nicht ohne Grund unsere Küchen und Bücherregale schmücken. Uns haben sie exklusiv verraten, wo sie in Hamburg essen gehen – und manche sogar, was sie dort genau bestellen! Viel Vergnügen beim Nachfuttern – bei so viel geballter Beurteilungskompetenz kann’s ja nur ein Fest werden! (Und vielleicht sogar ein Selfie...)

1. Cornelia Poletto schmaust am liebsten bei Anna Sgroi

© www.studiolassen.de

Cornelia geht gern zu ihrer früheren Chefin Anna Sgroi: “Die Atmosphäre in den ehemaligen Pöseldorfer Bierstuben ist eine ganz besondere. Zudem gibt es bei Anna die beste hausgemachte Pasta der Stadt – ein Besuch bei ihr gibt einem immer das Gefühl, mitten in Italien gelandet zu sein."

Anna Srgoi | Milchstraße 7 | Dienstag - Freitag: 12:00-14:30 Uhr und 19:00-22:30 Uhr, Samstag 19:00-22:30 Uhr | mehr Info

2. Björn Freitag liebt “das beste Schnitzel der Welt” im Tarantella

Der seinerzeit jüngste Küchenchef mit einem Michelin Stern in Deutschland geht am liebsten ins Tarantella am Stephansplatz und bestellt dort das Cordon Bleu mit Bratkartoffelsalat – “für mich das beste Schnitzel der Welt”, so Björn.

Tarantella | Stephansplatz 10 | Montag - Mittwoch: 11:30-00:00 Uhr, Donnerstag - Samstag 11:30-01:00 Uhr | mehr Info

3. Tim Raue schlemmt Comfort Food in der Bullerei...

© Facebook Tim Raue

Tim hat in Hamburg gleich drei Favoriten, die er mit euch teilen möchte: “Meine erste Anlaufstelle ist immer die BULLEREI von meinen Kumpel Tim Mälzer, die Atmosphäre dort ist einfach grandios und das Essen das beste Comfortfood, das ich kenne!”

Bullerei | Lagerstraße 34b | Montag - Sonntag 11:00-23:00 Uhr | mehr Info

4. ...Ausserdem liebt Tim Raue den Spitzkohl im Dim Sum Haus

© Nils Hasenau

“Um meine asiatischen Gelüste zu befriedigen, gehe ich ins Dim Sum Haus. Dort gibt es einen mit Reiswein sautierten Spitzkohl, den ich wirklich zu den besten Wok Gemüsegerichten zähle, die ich je gegessen habe. Das Char Sieu BBQ und die Reisteigrollen sind ebenfalls sehr gut.”

Dim Sum Haus | Kirchenallee 37 | Montag - Sonntag: 12:00-23:00 Uhr | mehr Info

5. …und Tim trinkt den besten Wein bei Nobbi Müller:

© Nils Hasenau

“Um eine gute Flasche Burgunder zu trinken, schaue ich dann bei Nobbi Müller vorbei, einem Hinterhof Weinladen, der eine kleine Auswahl mit beachtlicher Qualität anbietet.“

Burgunder & Süßweine - Nobbi Müller Weinhandel | Lippmannstraße 59, Tür 10 | Donnerstag - Freitag: 16:00-20:00 Uhr, Samstag 11:00-14:00 Uhr | mehr Info

6. Fabio Haebel futtert sich durch die ganze Karte im Leche de Tigre…

© Henning Pommée / NeuDeutsch GmbH

“Ich besuche gerne meinen Freund Xavi im Leche de Tigre – da bestelle ich fast die gesamte Karte mit meinen Freunden und stelle den Tisch voll – so macht es am meisten Spaß und jeder darf von jedem essen.”

Leche de Tigre | Nernstweg 32-34 | Montag - Samstag: 18:00-23:00 Uhr, Sonntag 17:00-22:00 Uhr | mehr Info

7. …und Fabio Haebel liebt das Bun Bao mit Beef im VU

© Instagram @fabiohaebel

“Ich besuche auch gerne meinen Kumpel Bao in seinem vietnamesischen Bistro VU – und könnte dort auch die gesamte Karte essen; doch meine Lieblinge sind Bun Bao mit Beef, Sommerrolle mit Geflügel, die klassische Pho Mama und das Gari – eine Art vietnamesisches Curry mit geschmortem Rind. Großartig!"

VU | Kleine Freiheit 68 | Dienstag - Freitag 12:00-21:00 Uhr, Samstag 14:00-21:00 Uhr, Sonntag 15:00-21:00 Uhr | mehr Info

8. Kevin Fehling geniesst das “Nouri’s Menü” im Piment

© Axel Heimken/dpa

Kevin mag das Restaurant Piment von Wahabi Nouri: “Es ist ein familiengeführtes Sternerestaurant in Eppendorf, und wie bei uns im The Table herrscht hier eine schöne und familiäre Atmosphäre, fernab der „steifen Gesetze“ in der Spitzengastronomie. Der Küchenstil von Wahabi Nouri ist einzigartig in Deutschland – hier trifft der Grundbaustein der „Nouvelle Cuisine“ auf die Aromen Nordafrikas, was den Geschmack hier so einzigartig macht. Ich bestelle meist „Nouri´s Menü“, weil es mir am besten schmeckt und das Preis-Leistungs-Verhältnis unschlagbar ist.”

Piment | Lehmweg 29 | Montag - Dienstag 19:00-23:00 Uhr, Donnerstag - Samstag 19:00-23:00 Uhr | mehr Info

9. Cynthia Barcomi isst in Hamburg Fisch - bei den Underdocks

© Dennis Williams

Für Cynthia gehören Fisch und Fischbrötchen zu Hamburg dazu – und am liebsten futtert sie bei den Underdocks, die besessen sind von guten Fischbrötchen und diese ganz neu interpretieren.

Underdocks gab’s zunächst als Pop Up im Cook Up – doch nicht mehr lange warten ( bis Mitte Mai!), da kommt das dauerhafte Restaurant am Neuen Kamp 13 | mehr Info

10. Nelson Müller liebt die Küche bei Henssler & Henssler

© Facebook Nelson Müller

Nelson geht in Hamburg immer wieder ins Henssler & Henssler: “Ich mag die Küche wirklich sehr und auch die ungezwungene Atmosphäre."

Henssler & Henssler | Große Elbstraße 160 | Montag - Samstag: 12:00-15:00 Uhr, Montag - Donnerstag: 18:00-23:30 Uhr, Freitag - Samstag: 17:30-23:30 Uhr | mehr Info

11. Johann Lafer liebt die mediterrane Küche im Casa Di Roma

© Lukas Jahn

Herr Lafer geht sehr gerne ins Casa Di Roma in der Langen Reihe: “Da gibt’s exquisite mediterrane Küche mit immer frischen saisonalen Produkten und Gerichten ohne Chichi. Ich mag die stylische Atmosphäre und den herzlichen Service dort unter der Leitung von Suman Kumar."

Casa Di Roma | Lange Reihe 76 | Montag - Sonntag 11:30-00:00 Uhr | mehr Info

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!