11 Cafés mit WLAN, in denen du arbeiten kannst

Ob Freelancer*in oder Student*in: Zu Hause fällt einem irgendwann die Decke auf den Kopf. Viele verlagern dann ihren Arbeitsplatz in ein Café. Aber oft ist es dort zu laut oder – noch schlimmer – es gibt kein Internet. Damit ihr nicht umsonst durch die Stadt kurvt und hinterher noch frustrierter seid als vorher, haben wir hier unsere Lieblingsplätze zum Arbeiten zusammengestellt – natürlich alle mit WLAN. Aber Achtung: Wir geben euch hiermit natürlich nicht die Garantie, dass ihr jeden Tag eure Zelte hier aufschlagen und dann ein kleines Wasser bestellen könnt.

1

© Antonia Roch Konzentriert arbeiten im Café Kropkå

Das gemütliche Café am Eppendorfer Weg ist nicht nur besonders geschmackvoll eingerichtet, man kann hier auch wunderbar konzentriert arbeiten. Die dunkle Wandfarbe und die samtblauen Sessel schaffen eine beruhigende, fast schon meditative Atmosphäre – gut für den Flow. Auch die Musik bleibt angenehm leise im Hintergrund. Allerdings ist zu beachten, dass das Arbeiten am Laptop nur an den (ca. fünf) Fensterplätzen erlaubt ist! Für den kleinen Hunger gibt es Röstbrot mit Landschinken und Parmesanraspeln oder ein Stück Käsekuchen mit weißer Schokolade. So lässt es sich arbeiten.

2

© Lena Müller | Sony Alpha 7 II Bio-Kaffee bei Torrefaktum in der Hafencity

Direkt am Lohsepark in der Hafencity befindet sich ein kleiner Leckerbissen der Hamburger Kaffeekultur. Bei Torrefaktum Hafencity wird nicht nur ausgeschenkt, sondern auch selbst geröstet. Dazu gibt's selbstgemachte Snacks wie belegte Baguettes oder verschiedenes Süßgebäck aus der Küche. Milch ist aus regionaler Haltung – auch bei allen anderen Leckereien wird Nachhaltigkeit groß geschrieben

3

© Antonia Roch Den Nikolaifleet beobachten in der North Coast Coffee Roastery

Wer viel arbeitet, braucht viel Kaffee. Wie gut, dass es davon in der Nord Coast Coffee Roastery am Nikolaifleet jede Menge gibt. Wenn ihr Glück habt, ergattert ihr einen der beliebten Fensterplätze mit direktem Blick aufs Fleet. Besonders ruhig arbeiten könnt ihr im oberen Bereich des Cafés, dort ist das Kaffeemaschinengeräusch kaum noch zu hören. Zum Kaffee gibt es ein großes Glas Leitungswasser dazu – Wasser soll ja bekanntlich die Konzentrationsleistung fördern. Dazu noch eine superhealthy Quinoa-Bowl mit pochiertem Ei und ihr sprudelt nur so vor Kreativität.

4
Balz und Balz Café Hamburg

© Maria Anna Schwarzberg Kaffee und Stullen bei Balz und Balz

Kaffee, Kaffee, Kaffee. Das kleine Café Balz und Balz, das direkt am Isebekkanal liegt, steht für hochwertigen Kaffee aus ausgewählten Bohnen. Die angeboten Stullen sind optisch wie geschmacklich ein Gedicht, außerdem gibt's Suppen, Salate und Blechkuchen. Und immer einen fantastischen Mittagstisch! Auch das Interior kann sich sehen lassen: Im Balz und Balz dominiert der schick gemusterte Boden und harmoniert perfekt mit den weißen Stühlen und den hellen Holztischen.

5

© Talika Öztürk Kaffeespezialitäten und feinstes Gebäck im Copenhagen Coffee Lab

Feinster Kaffee aus eigener Röstung, wunderbares Gebäck und eine entspannte Atmosphäre erwarten euch im kürzlich eröffneten Copenhagen Coffee Lab. Mit den zwei Hamburger Filialen in der Schanze und in Eppendorf bringen die Jungs und Mädels frischen Wind in die Hamburger Kaffee-Szene. Übrigens: Sie sind keine jungen Hüpfer im Kaffeebusiness, denn in Kopenhagen, Düsseldorf und einigen anderen Städten gibt es bereits Filialen! P.S.: Arbeiten könnt ihr hier übrigens auch wunderbar, das WLAN ist kostenlos und schnell.

  • Copenhagen Coffee Lab Eppendorf
  • Eppendorfer Landstrasse 4 20249 Hamburg
  • Montag - Freitag: 7 bis 18 Uhr, Samstag und Sonntag: 8:30 bis 18 Uhr
  • Mehr Info
6

© Antonia Roch Mit Käffchen in den Morgen starten im Less Political

Etwas abseits vom Schanzentrubel befindet sich das Less Political: Ein aufgeräumter Laden ohne Schnickschnack – so könnt ihr euch aufs Wesentliche konzentrieren und ab und zu die interessante Laufkundschaft beobachten. Als Brainfood empfehlen wir den cremigen New York Cheesecake und dazu einen Filterkaffee im Glaskännchen. Großer Pluspunkt: Der Laden öffnet schon um 8:30 Uhr seine Türen – perfekt für all diejenigen, die morgens besonders produktiv sind. Vormittags ist es hier besonders entspannt.

7

© Franzi Simon Cappuccino und Avocadobrot bei Public Coffee Roasters bestellen

Wer die Public Coffee Roasters bereits aus ihrem ersten Laden in der Neustadt kennt, der weiß: hier gibt es unglaublich guten Kaffee. Ob samtweicher Cappuccino oder ein Espresso, der einen selbst an den schlimmsten Montagen in einen jähen Wachzustand versetzt – die Jungs und Mädels hinter den Siebträgern wissen was sie tun. Nun gibt es einen zweiten Laden in einem alten, schicken Fabrikgebäude in Winterhude. Neu dabei: Kleinigkeiten zum Essen, wie frischgemachtes Porridge und belegte Stullen mit Avocado oder luftgetrockneter Salami. Geil!

8

© Antonia Roch Ein Päuschen einlegen im Café Auszeit

Das Café Auszeit ist ein gemütliches Nachbarschaftscafé für Tage, an denen einem zu Hause die Decke auf den Kopf fällt. Hinten im Kaminzimmer oder vorne an der Fensterfront lässt es sich besonders gut arbeiten. Am Nachmittag kann es hier aber schon mal etwas lauter werden, also lieber früher kommen. Einen großen Filterkaffee bekommt ihr für 1,50 Euro, dazu eines der besten Franzbrötchen der Stadt und der Tag ist gerettet. Ihr braucht frische Luft? Dann raus auf die Terrasse: Unter der weißen Markise fühlt sich Arbeiten fast wie Urlaub an.

9

© Anissa Brinkhoff Italienische Gemütlichkeit im Caffè 57 ½

Durch die hohe Glastür tritt man in das helle Café und Deni grinst schon über die Kaffeemaschine rüber: Er ist hier zuständig für alles flüssige, während seine Freundin Lucia in der winzigen Küche im Untergeschoss die leckersten Gerichte zaubert. Ihre Meisterwerke sind ihre Stullen: Auf Brot von der Bäckerei Gaues gibt es auf der Burrata-Stulle Oliventapenade, marinierte Cherrytomaten, Burrata und Basilikum oder die Avocado-Stulle mit Frischkäse, Avocado, hausgemachtem Basilikumpesto und Kresse. Für alle Süßen unter euch werden Waffeln frisch gebacken! Die beiden verzichten auf Plastik und einige Zutaten kommen sogar von den Feldern von Lucias Familie aus Apulien. Molto bene!

10

© Talika Öztürk Leckereien To-Go im zauberhaften Malina Coffee &Stories

Mit dem Malina Coffee&Stories erfüllt sich Kerstin den ewigen Traum vom eigenen Café. Das Malina ist sehr liebevoll und mit einem Auge für Details eingerichtet. Überall findet man romantische Bilder, Blumen, Vasen oder Kerzenständer, die das Café super gemütlich machen. Der Tag beginnt man hier mit einem vielfältigen Frühstück: Porridge, Rührei, warme Stullen, Quarkies oder Kuchen - man kann sich kaum entscheiden. An Sonntagen gibt es einen großen Brunch. Dazu einen frisch gepressten O-Saft oder einen leckeren Kaffee. Der Carrot Cake hier kommt mit drei Schichten und Eierlikör daher, wer kann da Nein sagen? Und das Beste: Nach dem Essen könnt ihr sogar noch shoppen gehen: Besondere Vasen, Dekoartikel, Kerzen und tolle Karten könnt ihr im Laden erwerben. Aktuell könnt ihr euch hier leckeren Kaffee und Kuchen To-Go holen.

  • Malina Stories
  • Hellbrookstraße 61, 22305 Hamburg
  • Dienstag, Mittwoch, Freitag: 09:00-18:00 Uhr, Donnerstag: 09:00-21:00 Uhr, Samstag: 10:00-18:00 Uhr und Sonntag: 10:00-17:00 Uhr
  • Frühstück gibt es ab 3,80 Euro, die Tasse Kaffee ab 2,20 Euro und das Sonntagsbrunch kostet 14,80 Euro für eine Person.
  • Mehr Info
11

© Jakub Dziubak, Unsplash | CC BY 0 Den Bibliothekskoller im Cafe Backwahn entkommen

Ob akuter Bibliothekskoller oder einfach mal Lust auf Grindel: Das Backwahn verschafft Abhilfe. Das Personal ist so freundlich wie das W-Lan kostenlos. Zur Stärkung gibt es hier wechselnde Mittagsgerichte, die gerade in der kleinen Version auch nicht viel mehr kosten als das Essen in der nahe gelegenen Mensa. Die diversen älteren Stammgäste scheinen sich hier sehr wohl zu fühlen, was nicht wirklich verwunderlich ist. Wer also nicht nur von Laptop-Tippen, sondern auch ganz gern von Seiten-Umblättern umgeben sein möchte, ist hier an der richtigen Adresse.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!