11 bunte Straßenfeste in Hamburg

© hurricanehank via Shutterstock

Live-Musik, Foodstände soweit das Auge reicht und Flohmärkte zum Bummeln – und das alles mit einem kühlen Wein oder Bier in der Hand. Straßenfeste in Hamburg sind fantastisch – egal wie das Wetter ist – und wunderbar abwechslungsreich. Es gibt Swing-Tanzkurse, eine Oldtimerausstellung oder einen Urban Garden bei Nacht zu entdecken. Ganz Hamburg kommt zusammen, unterhält sich, picknickt gemeinsam auf der Straße und macht die ganze Stadt zu einem großen Fest. Wir haben 11 tolle Straßen- und Stadtteilfeste für euch:

1. Osterstraßenfest am 5. und 6. Mai

© Jan Hildebrandt

Das Osterstraßenfest läutet die Straßenfestsaison ein – mit ganz viel Live-Musik auf kleinen und großen Bühnen, einem wunderbaren Flohmarkt zum Ertrödeln neuer Schätze und natürlich Trink- und Futterstände en masse. Macht Lust auf die nächsten Feste!

Osterstraße | Samstag von 10:00 bis 24:00 Uhr, Sonntag von 10:00 bis 19:00 Uhr | mehr Infos

2. Stadtfest St. Georg am 26. und 27. Mai

© Ahoi Events

Bunt, bunter – St. Georg! Der quirlige Stadtteil dreht jedes Jahr zum Stadtfest noch einmal eine Runde auf und lädt jede*n unabhängig von Herkunft, Religion uns sexueller Orientierung ein, zusammen zu feiern. Auf der Bühne stehen Newcomer und Klassiker und sorgen für die nötige Unterhaltung.

Lange Reihe | Samstag von 10:00 bis 24:00 Uhr, Sonntag von 10:00 bis 19:00 Uhr | mehr Infos

3. Eppendorfer Landstraßenfest am 2. und 3. Juni

© Pressefoto Eppendorfer Landstraßenfest

Eine Straße wird zur Bühne für Musiker, Showacts, kulinarischen Highlights und Trödelstände – das Eppendorfer Landstraßenfest gehört zu den am best besuchtesten Straßenfesten und ein absolutes Highlight!

Eppendorfer Landstraße | Samstag: 11:00 bis 23:00 Uhr,
Sonntag: 11:00 bis 21:00 Uhr | mehr Infos

4. Altonale Straßenfest vom 15. bis 17. Juni

© Altonale

Happy Birthday to you, Happy Birthday to yoooou! Die Altonale wird 20! Vom 1. Juni an gibt es im Viertel tolle Veranstaltungen: Musik, Kunst, Kultur – von allem ist etwas dabei! Am letzten Wochenende gipfelt die Altonale dann in einem Wochenende voller Tanz, Spaß und hoffentlich ganz viel Sonne.

Spritzenplatz | mehr Infos

5. CSD Straßenfest vom 4. bis 5. August

© Andreas Gerhold via flickr

Schrille Verkleidungen, wummernde Bässe von geschmückten Wägen und der Aufruf: die Welt ist schöner in bunt! Wie jedes Jahr findet Anfang August im Zuge der Pride Week das Christopher Street Straßen rund um die Alster statt. Wer will, tanz mit oder schaut sich den Trubel von außen an.

Alster | Freitag, 4. und Samstag, 5. August von 10:00 bis 23:00 Uhr | mehr Infos

6. Straßenfest Eppendorfer Weg am 18. August

© Gl0ck via Shutterstock

Viele Stände zum Bummeln, Musik und Köstlichkeiten auf die Hand: das Straßenfest zwischen Lehmweg und Hoheluftchaussee kann einiges. Besonders schön ist ab 19 Uhr das gemeinsame Straßenpicknick – jeder bringt mit, was er will und es wird den Abend lang zusammen geschmaust und gelacht.

Eppendorfer Weg | 18. August, 10:00 bis 22:00 Uhr | mehr Info

7. Arnoldstraßenfest am 18. August

© Matej Kastelic via Shutterstock

Ein großer Flohmarkt lädt zum Stöbern ein, es gibt Würstchen vom Grill und hausgemachte Salate und vom bunt gemischten Musikprogramm gibt es von Punk bis Hip Hop verschiedenes zu hören. Das Fest in von Anwohnern organisiert und ein Geheimtipp!

Arnoldstraße | 18. August ab 11 Uhr | mehr Info

7. Bernstorffstraßenfest am 25. August

© Bernstorffstrassenfest facebook

Mitten auf St. Pauli findet jedes Jahr das Straßenfest in der Bernstorffstraße statt. Erst über dem Flohmarkt bummeln und nach Schätzen suchen, zwischendurch eine Stärkung von Foodständen organisieren und anschließend mit einem Gin in der Hand tanzen. Von den DJs wird der bunten Masse eingeheizt.

Bernstorffstraße | Samstag, 25. August von 10:00 bis 23:00 Uhr | mehr Infos

8. Winzerfest St. Pauli vom 23. bis 26. August

© Want You Back via Shutterstock

Auf dem Spielbudenplatz versammeln sich Ende August Winzer aus ganz Deutschland und präsentieren Weine aus den verschiedensten Weingebieten des Landes. Damit das Degustieren nicht nach dem ersten Glas direkt in den Kopf steigt, ist auch für das leibliche Wohl gesorgt: Flammkuchen, gegrillte Köstlichkeiten und – wie es sich für ein Weinfest gehört – natürlich auch verschiedene Käsespezialitäten.

Spielbudenplatz | Donnerstag, 23. August bis Sonntag, 26. August | mehr Infos

9. Uhlenfest am 25. und 26. August

© Uhlenfest Facebook

Dat Uhlenfest hat Tradition: hier gibt es Musik, Tanz, Straßenkünstler und sogar eine Theaterbühne. Alles ist liebevoll gestaltet und lockt auch die Hamburger außerhalb Uhlenhorst und Winterhude in die Papenhuder Straße.

Papenhuder Straße |Samstag, 25. August von 11:00 bis 23:00 Uhr und
Sonntag, 26. August von 11:00 bis 21:00 Uhr | mehr Infos

10. Kreativnacht St. Pauli Anfang September

© Urban Explorer via Flickr

Im September findet zum wiederholten Male die Kreativnacht St. Pauli rund um die Paul-Roosen-Straße stattfinden. An jeder Ecke gibt es frischgemixte Drinks, Ausstellungen, Bands stehen mit ihren Instrumenten in Hauseingängen, es gibt Gegrilltes und vor dem kleinen Edeka legt ein DJ auf. Unbedingt in den Urban Garden bei der Papierfabrik gehen – unter Lichterketten kann man hier durch Gewächse schleichen, Bier trinken und Musik hören. DER GENAUE TERMIN STEHT NOCH NICHT FEST.

Paul-Roosen-Straße | September (genaues Datum steht noch nicht fest) | mehr Info

11. Drunter & Drüber Festival in der Neustadt vom 14. bis 16. September

© Dirk Eisermann via Drunter & Drüber Facebook

Folgendes wird euch erwarten: ganz viel Kunst! Denn die steht im Fokus dieses Stadtteilfestes. Es gibt viele Ausstellungen, Live-Musik auf der Bühne, die Läden öffnen ihre Türen und datürlich ist auch für die Kulinarik gesorgt!

Großneumarkt | mehr Info

Weiterlesen in Stadt
Sags deinen Freunden: