Dein Versuch der Selbstoptimierung lohnt sich nicht

© puhhha via Shutterstock

Niemand hat was gegen Sport. Ab und zu mal eine Runde laufen gehen oder wenigstens mit den Freunden im Park ein bisschen kicken - da hat sich noch nie jemand drüber beschwert; ist ja auch geil. Wenn du aber anfängst deinen Bizeps besser zu behandeln als deine Freundin, dann solltest du vielleicht nochmal in dich gehen und zwischen Proteinshakes und Eiweißriegeln deinen letzten Rest Würde oder den Sinn des Lebens suchen.

The gym is my living room!

Dein Hobby ist Pumpen gehen? Kein Problem! Fitness macht dich weder zu einem besseren, noch zu einem schlechteren Menschen — im besten Fall zu einem gesünderem. Was ich lediglich als Phänomen bezeichnen würde sind genau die Leute, die als Nebenbeschäftigung nur ihr Instagram-Profil mit Bildern vor dem Spiegel füllen, gepaart mit Motivationssprüchen.

Doch du bist kein Philosoph und was du auch nicht bist ist jemand, der die ganze Sache für seinen mentalen Ausgleich tut, sondern anderen lediglich unter die Nase reiben möchte, dass er ein ganzer Kerl ist und ich nicht. Was für ein heftiger Typ du doch bist. Hau ab!

© maxriesgo via Shutterstock

Das mag sich nach einer ganzen Menge Mimimi anhören. An sich ist das aber lediglich die Erkenntnis, dass es Hobbys gibt, die du vielleicht für ziemlich uncool hältst, denen andere aber mit Leidenschaft nachgehen. In den 90ern war es irgendwie noch ok, wenn im Freundebuch bei Hobbys "Lesen, Reiten, Schwimmen" steht, heute muss man Cello spielen können, Aquarell-Malerei beherrschen und mindestens vor der vierten Klasse ein Logo für das erste eigene Start-Up designet haben.

97344023425 new notifications

Vielleicht solltest du auch zu eBay gehen und dir wieder mal ein Nokia 3310 besorgen. Deine Kalorienzähler-App kalkuliert dir dein Essverhalten zwar komplett durch, leider musst du aber verzichten, wenn deine Freunde sich spontan eine Kugel Eis holen, oder? Immerhin sagt dir die Schrittzähler-App, dass du nur 3 mal um den Block gehen musst, damit du dir doch ein Zitroneneis erlauben darfst. Selbstgeißelung at its best. Aber hey, wenn dein Smartphone dir das sagt, dann wird das schon seine Richtigkeit haben.

handy-phone-smartphone-mann-tisch
© Mit Vergnügen

Wem in der Gesellschaft alle Möglichkeiten offen liegen und somit sein eigener Chef beim "Projekt: Individuum" ist, der hat auch niemand, der ihm Druck macht. Aber irgendjemand muss ja diesen Job erledigen — und genau da kommst du ins Spiel (und dein Fitnessarmband). Du musst mithalten, um dich als Marke am Markt der vielfältigen Persönlichkeiten zu etablieren und zu überzeugen. Immerhin ist die Konkurrenz groß. Aber dir die Zeit zu nehmen um zu merken, dass das alles riesengroßer Mumpitz ist, ist scheinbar auch zu viel verlangt - wahrscheinlich bist du ja gerade mit dir und deinem Smoothie beschäftigt.

Weiterlesen in Leben
Sags deinen Freunden: