Neu am Schulterblatt: Das SchanzenKino 73

© Franzi Simon

Die Schanze bietet so ziemlich alles, was das urbane Herz höher schlagen lässt: tolle Restaurants, gemütliche Cafés, coole Bars und Clubs, schicke Klamottenläden und urige Kioske. Seit letzter Woche reiht sich ein Grund mehr in ein die unendliche Liste, die Schanze zu lieben: das erste, zweisprachige Kopfhörer-Kino der Welt!

Im Obergeschoss des Haus 73 am Schulterblatt hat das SchanzenKino 73 ein neues Konzept ins Leben gerufen. Die Köpfe hinter der Idee: die Macher des Open Air Kinos im Schanzenpark.

© Franzi Simon

Clou des neuen Kinos: Jeder Besucher erhält vorab Kopfhörer, über die er selber aussuchen kann, ob er den gezeigten Film auf Deutsch oder lieber in Originalsprache schauen möchte. Also nie wieder das leidige Problem: du möchtest den Film unbedingt auf Englisch gucken und dein Freund aber lieber auf Deutsch. Im SchanzenKino 73 könnt ihr entspannt nebeneinander sitzen, gemeinsam Popcorn mampfen und jeder kann den Film auf seine Art schauen. Durch die Kopfhörer wird das Filmerlebnis außerdem noch viel intensiver – sämtliche Geräusche um einen herum werden ausgeblendet und man verschwindet ungestört förmlich in der Geschichte.

© Franzi Simon

Fast wie dein Wohnzimmer: Der Kinosaal

© Franzi Simon

Die Betreiber des Kinos haben zwei Räume mit bequemen Sesseln und Sitzsäcken zum Lümmeln ausgestattet. Jede der Sitzreihen hat übrigens seine eigene Treppe auf dem Podest, so stört definitiv kein Kopf im Bild und die Beine können auch ganz entspannt ausgestreckt werden.

Im Programm des SchanzenKino 73 soll es sowohl Blockbuster als auch Arthousefilme und Kinderfilme geben - Für jeden also was dabei!

SchanzenKino 73 | Schulterblatt 73 | Montag - Sonntag: 17:00-23:00 Uhr | Preise pro Karte: 8,00 Euro bis 110 Min., 9,00 Euro ab 110 Min., 10,00 Euro ab 130 Min., 11,00 Euro ab 160 Min., Ermäßigt jeweils um 1,00 Euro | mehr Infos

Weiterlesen in Film
Sags deinen Freunden: