Neu in der Innenstadt: Pizza und Wein bei ROK

© Franzi Simon

Schon im Kindergarten hatten Till und John den Traum von einem gemeinsamen Restaurant. Damals sollte es eine Würstchenbude sein – geworden ist es jetzt ein modernes Restaurant mitten in der Innenstadt. Der Fokus des "Rock our Kitchen" (kurz ROK): frische Pizza, gesunde Salate und Weine. Also nicht nur der perfekte Spot für die Mittagspause oder eine kurze Erholung vom Shoppingbummel, sondern auch für drei bis vier Gläser Wein vor dem Kino oder nach Feierabend.

© Franzi Simon

Seit sie krabbeln können sind Till und John Freunde. Das Studium und die Arbeit verschlug die beiden nach London, Berlin und Frankfurt – der Traum vom eigenen Restaurant blieb. Im letzten Jahr kehrten sie gemeinsam zurück in ihre Heimat um ihr Herzens-Projekt umzusetzen. Das "ROK" liegt parallel zur Spitalerstraße in der Lilienstraße: "Genau die Lage, die wir uns immer vorgestellt haben. Mitten in der Innenstadt, aber abseits des Trubels", so Till. Das Konzept der beiden: unkompliziertes, dabei aber immer einfallsreiches und frisches Essen und dazu eine große Weinauswahl. Die Gerichte konzipierten sie selber, auf die Karte kommt nur, was beiden schmeckt.

Pizza abseits des Mainstreams

Immer wechselnd wandern außergewöhnliche Pizzakreationen in den Ofen, es wird experimentiert mit verschiedenen Teigsorten und Belägen. So entsteht zum Beispiel eine Pizza aus Rote-Beete-Teig mit Kürbismus, Süßkartoffeln, Ziegenkäse und Rosmarin. Knusprig, reichlich belegt und nicht zu mächtig! Die Salate lassen sich variieren, auch hier wird auf knackfrische Zutaten geachtet. Ein großer Salat aus Grünkohl mit gerösteten Haselnüssen, Pecorino-Käse und Rote Beete macht ebenfalls satt und glücklich. Die Preise sind im Lunch-Budget absolut drin: Ein Salat liegt bei etwa 7,50 Euro, eine Pizza ist für unter 10 Euro zu haben.

Gemütlicher Feierabend bei einem Gläschen Wein

Die beiden Chefs stehen übrigens selber in der Küche, rollen Pizzateig, bedienen und wischen die Tische ab. "Wenn das ROK geöffnet hat, dann sind wir da und packen an allen Ecken mit an", erzählt Till. Auch bei der Wein-Beratung sind sie natürlich am Start – 70 verschiedene Weine haben sie im Angebot. Die Winzer in Deutschland haben Till und John allesamt besucht und den Wein vor Ort getestet. Von günstigen Varianten für drei Euro das Glas bis zehn Euro für 0,2 l Wein ist alles mit dabei.

© Franzi Simon

Für einen langen Abend sorgt neben der Weinauswahl vor allem auch die gemütliche Atmosphäre im "ROK". Das Restaurant in der Lilienstraße ist kein Laden für die schnelle Lunch-Abfertigung, hier lassen sich auch gerne ein paar Stündchen mehr verbringen. Bänke und Stühle sind mit Leder bezogen, es gibt verschiedene Sitzbereiche, die dunkelgrüne Wand und das indirekte Licht sorgen für eine entspannte Stimmung. Endlich also mal wieder ein neues Restaurant in der Neustadt, in dem es sich auch Abends ganz entspannt lange aushalten lässt.

Unbedingt probieren: Die Rote-Beete-Kürbismus-Ziegenkäse-Pizza und die hausgemachte Botanical Lemonade.

Veggie: Viele vegetarische und vegane Optionen

Money: Die kleine Suppe kostet 3,50 Euro, eine Pizza gibt's für rund 9 Euro. Ein Glas Wein startet bei 3 Euro, das Bier liegt bei 2,90 Euro.

Beste Zeit: Nach dem Shopping oder zum Lunch. Bald soll es auch online Vorbestellungen zur Mittagspause geben!

Rock our Kitchen (ROK) | Lilienstraße 9, 20095 Hamburg | Montag - Samstag: 11:30-22:30 Uhr  | mehr Info

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!