11 außergewöhnliche Momente bei der "Welcome To Hell"- Demo

© Marius Notter

Was auch immer ihr medial von der Welcome-To-Hell-Demo mitbekommen habt, es hat bestimmt mit fliegenden Flaschen, Bränden und einer Menge Gewalt zu tun. Im undurchschaubaren Demo-Getümmel noch etwas Positives zu finden ist mehr als schwierig. Deshalb haben wir für euch 11 nicht ganz so furchteinflössende Eindrücke des gestrigen Nachmittags.

1. Auf jede Situation vorbereitet: ARD

2. Geht nicht nur zu Edeka, sondern auch viral.

A post shared by Daniel Marx (@dmarx) on

3. Teenage rebellion. Oder so.

A post shared by Stephan Maus (@stephanmaus) on

4. Gut fürs Toupet:

A post shared by Nadira Nasser (@nadiranasser) on

5. Pizza hat IMMER Vorrang!

6. Auf Platz 1 der Dinge, die niemand bei WhatsApp braucht:

7. "Hamburg was so crazy, they were partying on the Streets all night long and even made barnfires to keep us warm. Crazy Germans!"

A post shared by bento (@bento_de) on

8. Protestler, die was gebacken kriegen.

9. Keepin' it peaceful

10. Berliner Party-Polizei oder Mahoney aus Police Academy?

11. We found love in a hopeless place

Weiterlesen in Stadt
Sags deinen Freunden: