Die fünf lustigsten Momente aus dem neuen Fünf Sterne deluxe-Video

© Warner Music/ Screenshot "Afrokalle"

Nach dem äußerst erfolgreichen Comeback der Beginner im letzten Jahr sind jetzt auch die Fünf Sterne deluxe mit neuem Album namens "Flash" am Start. Bevor das am 6. Oktober in die Läden respektive Streamingdienste kommt, gibt es als zweiten kleinen Teaser (nach "Moin Bumm Tschak") seit heute den Track "Afrokalle" zu hören und vor allem zu sehen, denn das Video ist gelinde ausgedrückt das beste Video des Jahres - zumindest für heute!

Wir haben für euch mit unserer übergroßen Social Media-Lupe ganz tief in die Sphären des Videos zu "Afrokalle" gesehen und sind dabei auf pures Musikvideo-Gold gestoßen. Vorsicht: fünf Lachkicks incoming!

1. "Ich arschficke jetzt"

"Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single über Parship" - diese catchphrase sollte als Unwort der Jahre 2016 und 2017 in die Chroniken der deutschen Geschichte eingehen. Danke an die 5 Sterne für diesen etwas derben, aber dafür treffsicher ausgeführten Schlag in den Magen der Parship-Marketing-Abteilung (oder ihrer Agentur), den sie stellvertretend für uns alle ausgeführt haben. Wir hoffen, dass ihnen jetzt genauso schlecht ist wie uns, wenn wir ihren blöden Spruch hören oder lesen müssen. Sprich wir lieben das Video allein wegen der ersten 5 Sekunden!

© Warner Music/ Screenshot "Afrokalle"

2.Das "Golden Girls"-Shirt

Sieht man das Video zum ersten Mal, entgeht einem zwar nicht der Spaß - einige Details fallen jedoch erst bei genauerem hinschauen auf. Zum Beispiel das "Golden Girls"-Shirt. Dass ein zugeballerter Hinterwädler mit einem Shirt der von 1985-93 ausgestrahlten Kultserie durch die Gegend stolpert, lässt die Herzen der Detailverliebten (also uns) schneller schlagen. Zumindest der Älteren unter uns. Die haben auch nicht gemerkt, dass es gar nicht um die TV-Serie geht.

© Warner Music/ Screenshot "Afrokalle"

3. Die Tattoos

© Warner Music/ Screenshot "Afrokalle"
© Warner Music/ Screenshot "Afrokalle"

4. Die Verwandlung von Dettmar Vogel

Dettmar Vogel ist eine Mischung aus Harry Hirsch, Heinz Haferkamp und AfD-Wähler und trägt seinen Nachname sicher zu recht. Entsprechend schön ist mit anzusehen, wie er sich in Colonel Kurtz-Manier im Laufe des Videos verwandelt. Und nun wissen wir endlich auch, was mit den Berliner Partypolizisten im Vorfeld des G20-Gipfels passiert sein muss.

© Warner Music/ Screenshot "Afrokalle"
© Warner Music/ Screenshot "Afrokalle"

5. Besoffen sein: Expectation vs. Reality

Nichts ist härter als die besoffene Wahrheit. Vor allem, wenn man die Handyfotos der letzten Nacht ansieht und merkt, dass man nicht nur viel zu betrunken war, sondern sich dazu noch aufgeführt hat wie der letzte Vollpfosten. In einer kurzen Sequenz zeigen Tobi, das Bo, DJ Coolman und marcnesium auf sehr geile Weise, wie wir alle drauf sind, wenn der 15. Kümmel einschlägt, und wie wunderbar unsere Selbstwahrnehmung von der oft nicht ganz so schönen Realität abweicht. Oder anders: Bier verhilft hässlichen Menschen zum Sex seit 1862. Juhu!

 

Expectation

© Warner Music/ Screenshot "Afrokalle"

Reality

© Warner Music/ Screenshot "Afrokalle"
Weiterlesen in Musik
Sags deinen Freunden: