Diese 5 neuen Restaurants und Cafés solltet ihr im November testen

Eigentlich könnte man aus unseren fünf Neueröffnungen einen Food-Koma-Tag machen, so vielfältig sind die neuen Läden aus dem Oktober! Da hätten wir fantastischen Kaffee für den morgendlichen Durchstarter, einen neuen tollen Ort zum Lunchen, das perfekte Nach-dem-Kino-Essen und saugute Drinks zu schweinisch fairen Preisen. Achso, und frittiertes Eis. FRITTIERTES EIS! Für einen Obelix-Bauch und angetüdelten Kopf, bitte hier entlang:

1

© Anastasia Rastorguev Koreanische Göttlichkeiten im Zweierlei

Ein echter Geheimtipp, der eure Mittagspause in ein Geschmackserlebnis von einem Ausmaß verwandelt, der in eurem Universum bislang ganz und gar unbekannt war. Koreanische Köstlichkeiten werden hier so lecker, gesund und frisch serviert, dass ihr euch bei Tisch nur noch über das Essen unterhalten werdet! Zu probieren gibt es leckerstes Bibimbap mit ultrazartem Rindfleisch und – der Knüller – Süßkartoffel-Nudeln!

2

© Andi Baur Kaffee deluxe bei Törnqvist in der Schanze

Viele kennen Linus und seinen legendären Kaffee noch aus der Detlev-Bremer-Straße: über die kalten Monate löste er dort Luicella's Icecream ab und versorgte ganz St. Pauli mit Flat Whites und Espresso. Nun haben Linus und seine Kaffeemaschinen endlich ein festes Zuhause gefunden. Das neue Törnqvist liegt mitten im heißen Bermudadreieck auf der Schanze, am Neuen Pferdemarkt auf Höhe des Schulterblatts. Wie gemacht für Schanzenbewohner und ihren unstillbaren Durst nach gutem Kaffee und schönem Design.

3

© Franzi Simon Dicke Dinger essen bei den Gaumenganoven

"Dinger & Drinks" – das ist das Motto der Gaumenganoven in den Zeisehallen. Hinter dem Blockbuster-Titel verstecken sich zwei feine Angelegenheiten. Erstens: richtig schmackhafte Cocktails. Und zweitens: die Dinger, kleine Teigbällchen, gefüllt mit allerlei richtig geilem Kram. Zwei gute Gründe, um einen Abstecher nach Ottensen einzulegen!

4

© Anastasia Rastorguev Fantastische Drinks und Bowls bei Botanic District

Schon mal einen Lavendel-Veilchen-Drink probiert? Beantwortet die Frage unbedingt mit "bald jaaaa!" und lauft auf dem schnellsten Wege nach Eppendorf in die Hegestraße... Moment mal, in Eppendorf kann man doch gar nicht weggehen, sagt ihr? Ha, das war mal! - mit der neueröffneten Bar Botanic District hat gerade ein fabelhafter Abend-Hotspot der Stadt aufgemacht, wo die Drinks so gut sind (und überraschend günstig!), dass bestimmt bald Hamburger aus sämtlichen Arealen hierherströmen.

5

© Schlecks Frittiertes Eis essen bei Schlecks

Der Laden ist nicht ganz neu – dafür aber die Winter-Idee! Für alle, die das Eisschlecken nicht aufgeben wollen, haben Pia und Thommy ihre Karte winterfest gemacht. Wir sagen nur: Crêpes! Warme Brownies! Heiße Kirschen! Und: frittiertes Eis! Und das alles in zahlreichen Varianten, zum selber Zusammenstellen und – zumindest die Crêpes – auch noch vegan!

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!