Mittwoch, 22.03. Der Widerspenstigen Zähmung – Ernst Deutsch Theater

© Timmo Schreiber

Wer kennt nicht zumindest den Titel von „Der Widerspenstigen Zähmung“? Sie ist wahrscheinlich eine der frühesten Komödien Shakespeares. Vielfach interpretiert und adaptiert spielt sie mit Manipulationen und Tricksereien zwischen Mann und Frau.

Auf dem Marktplatz der Liebe stehen die Bewerber bei der schönen Bianca aus Padua Schlange. Ihr Vater gibt sie allerdings erst zur Heirat frei, wenn auch die ältere Tochter Katharina endlich einen Mann findet. Biancas Verehrern kommt das äußerst ungelegen und sie verbünden sich, um gemeinsam einen Ehemann für die Schwester zu finden. Katharina aber denkt nicht daran, sich ungefragt der Institution Ehe unterzuordnen und ihre persönliche Freiheit aufzugeben.

Du solltest hingehen, wenn: du dich gerne in Theatersessel setzt
Wen wirst du hier treffen: Freunde der Bühnenschauspielerei
Das perfekte Accessoire: zwei gute Ohren und im besten Fall auch zwei gute Augen
Hashtags zum Mitnehmen: #derwiderspenstigenzähmung #theaterfreunde
Das kannst du dir schon mal ansehen/anhören: den Auge zwinkernden William Shakespeare:

Ernst Deutsch Theater

Friedrich-Schütter-Platz 1, 22087 Hamburg
Beginn: 19:30 Uhr | Karten: ab 22,00 Euro | Mehr Info

Weiterlesen in Stadt
Sags deinen Freunden: