11 richtig gute Fahrradläden

Juhu, der Frühling steht endlich vor der Tür und es ist Zeit, das Rad wieder hervorzukramen. Nach sechs Monaten in Schnee und Regen oder im staubigen Keller brauchen Bremsen und Reifen allerdings meistens eine Generalüberholung. Wir haben 11 Fahrradläden für euch, die eure Drahtesel wieder straßentauglich machen oder euch einen spitzen Ersatz für das unrettbare Bike verkaufen.

1

© Catherine Gericke Fahrradzubehör und Service bei Rad + Tat

In dem großen Laden in Ottensen gibt es alles, was Fahrradfahrer-Herzen höher schlagen lässt: ein passendes neues Bike nach jedem Geschmack, Fahrradzubehör wie Licht und Klingeln oder auch Regenkleidung für die harten Wind- und Wetterfahrer unter euch. Natürlich bietet das Team auch Serviceleistungen an – und können mit über 30 Jahren an Erfahrung punkten.

2

© Catherine Gericke 24-Stunden Reperaturservice bei 1000 Räder

Seit 1982 gibt es bei 1000 Räder eine – wie der Name es schon verrät – große Auswahl an Fahrrädern. Von Citybikes, über Rennrädern bis hin zu E-Bikes findet sich in dem Laden in Dulsberg für jeden das Richtige. Richtig gut: Von Montag bis Freitag gibt es für Notfälle den 24-Stunden Reparaturservice!

3

© Catherine Gericke Kauf und Reperatur von Design-Rädern bei TWO WHEELS GOOD

Bei TWO WHEELS GOOD geht es vor allem um Design-Räder. Der Laden gehört zu einem internationalen Zusammenschlusses von unabhängigen Fahrradläden, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, besonderen Fokus auf Design und Details zu legen. Dazu gehören Läden auf der ganzen Welt, u.a. in Kanada, Kopenhagen und Italien. Wer also ein ganz besonderes Schätzchen sucht, oder bereits eines in der Wohnung stehen hat, der ist hier für Neukauf und Reparatur an der richtigen Adresse.

4

© Catherine Gericke Oldie-Räder kaufen bei Oliver

Bei Oliver in der Bernstorffstraße dreht sich alles um die Oldies unter den Fahrrädern. Hier findet ihr ausgewählte Drahtesel aus den 50ern bis 80ern: Schnittige Rennräder in Retro-Farben und unverwüstliche Hollandräder mit Stahlrahmen. Wer Probleme mit einem solchen Stück hat, der kann auch vorbeikommen und wird von Karin spitzenmäßig beraten.

5

© Catherine Gericke Lastenrad kaufen und reparieren lassen bei Velo 54

Kennt ihr diese coolen Lastenräder, mit denen die Großstadt-Eltern ihre Kids durch die Stadt transportieren? Gut möglich, dass sie ihr Gefährt bei den Jungs von Velo 54 erstanden haben. Die haben sich mit ihrem Laden in Wilhelmsburg nämlich genau auf das spezialisiert: den Bau und Umbau von Cargobikes, Lastenfahrrädern und Anhängern. Wer an einem solchen Rad interessiert ist oder zur Reparatur kommen will, ist hier bestens aufgehoben.

6

© Catherine Gericke E-Bike testen und reparieren lassen bei Erfahre Hamburg

Du gehörst zu den Fans der elektronischen Bikes und sparst dir deine Tretpower lieber für's Gym auf? Dann bist du bei Erfahre Hamburg genau richtig – hier kannst du nicht nur E-Bikes kaufen und leihen, sondern wenn der Motor mal spinnt auch reparieren lassen.

7

© Catherine Gericke Kaffee trinken während das Rad repariert wird bei Zweiradperle

Ein Käffchen trinken und dabei sein Fahrrad reparieren lassen? Ist möglich, und zwar in der Zweiradperle. Hier findet ihr ein Café, könnt euch ein neues Rad aussuchen, eine Fahrradtour durch Hamburg buchen und eure Räder nach dem Winterschlaf wiederbeleben lassen. Ein Rundum-Sorglos-Paket für alle Fahrradliebhaber!

8

© Catherine Gericke Das kaputte Bike zu Raja’s Rad Service bringen

Bei Raja's Rad Service in St. Pauli wird jede Schrottmühle wieder zum Fahren gebracht. Ob komplette Sanierung oder nur Bremsen nachziehen – hier sind eure Räder in guten Händen. Sahnehäubchen obendrauf: Der Abholservice! Eure Räder werden kaputt zuhause abgeholt und repariert wieder vor der Tür abgestellt – was ein Luxus.

9

© Catherine Gericke Roller kaufen oder leihen bei Coastroller

Fahrradfahren ist nicht so dein Ding, du willst aber trotzdem schnell von A nach B kommen? Wie wär's dann mit einem richtig flotten Roller? Bei Coastroller kannst du dir einen neu kaufen, an einer Tour teilnehmen oder einen Tretroller leihen und natürlich auch dein rollendes Gefährt reparieren lassen.

10

© Catherine Gericke Mobil das Fahrrad reparieren lassen bei Planetwheel

Wie gut ist das denn: Eine Werkstatt auf vier Rädern! Im Planetwheel Servicemobil können alle Reparaturen direkt vor Ort durchgeführt werden – erfahren, freundlich und zuverlässig, Matthias ist sehr ruhig und gelassen und macht einen unaufgeregt guten Job!

11

© Catherine Gericke Kleine und große Reperaturen bei Fahrradladen Lorenz

Der Fahrradladen Lorenz hat zwei Läden: Einen in der Stresemannstraße, einen in der Max-Brauer-Allee. In beiden Stationen finden Fahrradliebhaber ihr passendes Gefährt von Rennrädern bis zum E-Bike. Daneben bietet "Fahrradladen Lorenz" kleinere und größere Reparaturen an, sowie den Umbau und sogar die Designgestaltung eines Rads nach eigenen Vorstellungen an. Wer also ganz spezielle Wünsche hat, ist hier an der richtigen Adresse.

Sags deinen Freunden: