11 Dinge, die du von Hamburger Hauswänden für's Leben lernen kannst

Schulterblatt | © Sandy Richter

Liebe Eltern, vergesst mal Schule und Studium. Auf der Straße können eure Kinder wirklich etwas lernen. An Hauswänden befinden sich wahre Erkenntnisse, die essentiell für ein gutes Leben sind. Das Tolle an der ganzen Sache ist: Diese Weisheiten sind umsonst und überall, also fast wie Schulen - nur cooler! Beim nächsten Weg zur Arbeit oder Shoppingausflug in die Schanze, solltet ihr einfach darauf achten, welche spitzen Sprüche man auf den Hauswänden so entdecken kann. Inspiration pur. Hier kommen unsere neuen 11 Gebote.

1. Manche Menschen machen einen einfach sprachlos

Marktstraße | © Sandy Richter

2. Jetzt nicht mehr

Neuer Kamp | © Sandy Richter

3. Unter Sprayern gibt es nur eine Währung: Hotdogs

Marktstraße | © Sandy Richter

4. Ihr wisst gar nicht, wie gut ihr es habt

Schulterblatt | © Sandy Richter

5. In diesem Bild werden alle gängigen Klischees bestätigt

Schulterblatt | © Sandy Richter

6. Egal wie gut deine Ideen sind, Olaf Scholz hatte sie schon vor dir

Marktstraße | © Sandy Richter

7. Beleidigungen sind erst dann real, wenn man sie als Sticker in seinem Viertel verteilt

Eimsbütteler Chaussee | © Sandy Richter

8. OK COOL

Marktstraße | © Sandy Richter

9. Van Gogh, das alte Schlitzohr

Marktstraße | © Sandy Richter

10. Lebensmotto

Eimsbütteler Chaussee | © Sandy Richter

11. Die goldene Regel

Schulterblatt | © Sandy Richter
Sags deinen Freunden: