11 coole Waschsalons in Hamburg

Wer mag es manchmal schmutzig und versaut? Ein Date, eine Party, der Job und auch Witze können manchmal dreckig sein. Wir selbst stellen uns unter eine heiße Dusche, um den ganzen Schmutz von uns zu waschen. Aber was machen wir mit den Kleidern voller Lippenstift, fremder Parfüms und Tanzschweiß, den sich türmenden Klamottenbergen auf unseren Schreibtischstühlen und den durchwühlten Bettlaken der schlaflosen Nächte? Ab in die Waschmaschine! Wer nicht im Besitz einer eigenen Waschmaschine ist, eine XXL-Trommel für Bettdecken braucht oder sich dem besonderen Flair einer Münzwäscherei hingeben möchte, dem empfehlen wir diese 11 Selbstbedienungs-Waschsalons.

1

© Antonia Seifert Mit der Dreckwäsche ins Wasch-Center Barmbek

Das Waschcenter in Brambek überzeugt durch eine ganz besondere Raffinesse: die Bezahlautomaten haben einen integrierten Geldwechsler. GEIL! Es gibt von dieser kleinen Kette außerdem Wasch-Center in Alsterdorf, Steilshoop und Winterhude-Süd.

2

© Antonia Seifert Schnelle Kochwäsche im SB Waschsalon Waschbär Eilbek

Dieses Exemplar ist der Ferrari unter den den Salons und das hat Folgen: Es wird gemunkelt, dass manche Kunden von dem Schaufensterslogan „Kochwäsche in 33 Minuten“ magisch angezogen werden.

3

© Antonia Seifert Der Wäsche beim Sauberwerden zugucken im Waschsalon Eimsbüttel

Für alle Sparfüchse aus Eimsbusch ist dieser Salon der absolute Jackpot, denn in der Happy Hour (Mo-Fr, 8.00-11.00 Uhr) kostet ein Waschgang (6,5 kg Maschine) nur 2,50 Euro. That's what we call a good bargain!

4

© Antonia Seifert Für saubere Wäsche ab in's SB Wasch-Center Eimsbüttel

Die Waschzeit kann ideal mit einem Flohmarkt-Besuch auf dem Else-Rauch-Platz überbrückt werden. Ansonsten tut das kleine Wasch-Center das, was es soll: waschen.

5

© Antonia Seifert Auf frische Wäsche warten im Wasch-Center-Hoheluft-Ost

Durch die Hegestraße bummeln oder über den Isemarkt schlendern während in der Trommel die Wäsche rotiert sind tolle Möglichkeiten, die Wartezeit hier etwas zu verkürzen.

6

© Antonia Seifert Immer eine freie Waschtrommel finden im Schnell & Sauber

Das schlichte Waschcenter ist sehr groß, daher müsst ihr wahrscheinlich nie auf eine freie Trommel warten.

7

© Antonia Seifert Bei einem Bier auf die Wäsche warten im Laundrette Ottensen

Laundrette ist Café, Bar und Waschsalon in einem. Ob Tinder-Date, Zeit zum Lesen und Lernen oder ein Bier zur Live-Fußballübertragung – hier ist während eines Waschgangs alles möglich.

8

© Antonia Seifert Wäsche Waschen im Elb-Waschcenter Hamburg Rothenburgsort

Von den Kranichen direkt in das Elb-Waschcenter? Das ging früher mal. Jetzt zur Überbrückung der Waschzeit auf eine Rhabarberschorle ins Entenwerder1!

9

© Antonia Seifert Bügeln lassen im Express Waschcenter St. Georg

Das Express Waschcenter bietet neben dem Münzbetrieb auch Reinigungs- und Bügelservice an.

10

© Antonia Seifert Günstig waschen im St. Pauli Waschküche

Ein bisschen schmuddelig, aber urig – passend zum gesamte Kiez um die Reeperbahn. Die Maschinen des Münzwaschsalons nehmen nur 1-Euro und 50-Cent Stücke.

 

11

© Antonia Seifert Mit dem Wäschesack zum Eco-Express Waschsalon Wilhelmsburg

Waschen im Spartarif täglich von 6.00 bis 10.00 Uhr für nur 2,50 Euro. Weitere Eco-Express Waschsalons sind u.a. in Altona, Eimsbüttel und der Schanze.

Und für das richtige Feeling gibt es noch folgenden Wasch-Soundtrack:

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!