5 tolle Cafés in der Neustadt

Die Hamburger Neustadt ist ein bunt gemischter Stadtteil und Hamburger wie Touristen kommen aus den verschiedensten Gründen hier zusammen. Viele arbeiten in der Neustadt, gleichzeitig lädt sie zum Shoppen, Spazieren und Flanieren ein. Kein Wunder, dass man hier ein Café nach dem nächsten entdeckt. Wir haben für euch die fünf schönsten Cafés zusammengestellt. Egal ob zum Kaffeetrinken mit der besten Freundin oder zum Lunch mit dem besten Kollegen, diesen fünf Cafés solltet ihr auf jeden Fall einmal einen Besuch abstatten.

1
© Michelle Weyers

© Michelle Weyers Das Karlsons in der Neustadt

"Karlsson, Karlsson, juhu, ich heiße Karlsson!" Das zweite S lassen wir getrost unter den Tisch fallen, denn auch ohne kommt hier das pure Schweden-Feeling auf. Mitten in der Neustadt, in einer lauschigen Nebenstraße, liegt das Café "Karlsons" mit seinem gemütlichen Landhausstil und den roten Wänden. Das Frühstück, welches ihr hier in allen Façons bekommt, haben wir euch bereits gezeigt. Davon abgesehen gibt es verschiedene Salate aus kleinen Einmachgläsern, typisch schwedischen Karottenkuchen und natürlich – so wie es sich für ein skandinavisches Lokal gehört – Zimtschnecken.

2
© Sarah Baumann

© Sarah Baumann Kaffee trinken vom Milch

Ob Regen oder Sonnenschein, im Milch findet ihr immer ein gemütliches Plätzchen. In dem minimalistisch eingerichteten Café im Portugiesen-Viertel gibt es fantastische Kaffeeköstlichkeiten von kleinen Röstereien, belegte Brötchen und feinen Kuchen. Wer nach einem langen Spaziergang am Hafen einen starken Kaffe braucht, ist hier an der richtigen Adresse und kann sich bei einem Cappuccino stärken.

3
© Sarah Baumann

© Sarah Baumann Mittagstisch im MOHLTIED

Das MOHLTIED hält was es verspricht. "Mohltied" ist Plattdeutsch und bedeutet Mahlzeit. Hier bekommt ihr von 11:30 bis 15:00 Uhr einen täglich wechselnden Mittagstisch, der vor Ort frisch zubereitet wird, abwechslungsreich und lecker ist. Darüber hinaus gibt es selbst gebackenen Kuchen, Kaffe und kalte Getränke. Je nach Herzenslaune kann man sich hier von süß bis herzhaft verwöhnen lassen.

4
Hej-Papa-Hamburg-Fruehstueck

Kaffee trinken bei Hej Papa

Ebenfalls in der Neustadt liegt das allbekannte und beliebte "Hej Papa". Am Wochenende erwartet euch hier ein opulentes Frühstück, unter der Woche trefft ihr kaffeeschlürfende Quickie-Frühstücker und Büromenschen, die sich den Mittagstisch schmecken lassen. Nach einem "Hej" zur Begrüßung könnt ihr selbstredend auch leckere Kanelbullar erwarten.

5
© Sarah Baumann

© Sarah Baumann Schöner Kitsch in der Erste Liebe Bar

Für alle, die es ein wenig kitschig mögen: Wie wäre es mit einem netten Kaffee in der „erste liebe bar“? In den stilvollen Altbau-Räumlichkeiten mitten auf der schönen Fleetinsel gibt’s Limonaden, Tees, guten Kaffee und kleine Snacks (z.B. Kuchen, Pasta und Salate) sowie wechselnde Kunstausstellungen in minimalistischer Loft-Atmosphäre.

Hier kann man entweder in der Mittagspause mit Kollegen genüsslich und in schöner Fleet-Atmosphäre zu Mittag essen oder mit seinen Liebsten einen Kaffee trinken und ein Stück Kuchen nach einem ausgiebigen Spaziergang in der HafenCity verdrücken.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!